Sonntag, 11. März 2018

Hase & Karotte - Säckchen mit Tunnelzug für Ostern nähen

Hast du schon mal was Niedlicheres gesehen als diese Säckchen? Also ich nicht! Ich liebe den Frühling, und ich liebe es, hübsche, kleine Ostersachen zu nähen. Wer braucht schon Nikoläuse und Tannenbäume, wenn er bunte Hasen, Karotten und Hühner nähen kann? Das macht doch viel, viel mehr Spaß! Im Garten strecken Krokusse, Narzissen und Tulpen ihre Blätter aus der Erde, alles erwacht aus dem Winterschlaf und wird endlich wieder bunt. Hach, das ist doch die schönste Jahreszeit!

Hasen-Täschchen | Drawstring Bunny Bag

Wie jedes Jahr war ich wieder auf der Suche nach ein paar neuen Nähideen für die Osterzeit. Bei Ashley (Make it & Love it) bin ich dabei auf zwei großartige Freebies gestoßen, die mich auf Anhieb überzeugt haben und die ich dir deshalb gerne empfehlen möchte: die süße Drawstring Bunny Bag und die Carrot Treat Bag

Hasen-Täschchen | Drawstring Bunny Bag

Beides sind Säckchen mit Tunnelzug. Bei der Karotte entsteht der Tunnelzug durch zwei parallele Nähte, die seitlich aufgetrennt werden (so wie beim Storpung-Beutel). Beim Hasen hingegen werden zwei Streifen auf die Außenteile genäht, durch die dann die Bändchen geführt werden. Die Technik ist leicht unterschiedlich, aber funktioniert bei beiden super. Verschlossen werden die Säckchen mit zwei Bändern, die von beiden Seiten gegenläufig durch die Tunnelzüge geführt werden.

Hasenohrentäschchen & Drawstring Bunny Bag
Hasenohrentäschchen (Susanne/Nahtlust) und Drawstring Bunny Bag (Ashley/Make it & Love it)

Die Bunny Bag ähnelt den Hasenohrentäschchen von Susanne, die ich vor zwei Jahren rauf und runter genäht und an die ganze Familie verschenkt habe. Was mir bei Ashleys Bunny Bag so gut gefällt, ist der Zakka-Style mit dem gestickten Hasengesicht. Ich hatte erst Bedenken, ob ich das hinbekomme. Im Sticken bin ich kein Ass, aber es war überhaupt nicht schwer. Die Augen habe ich mit schwarzem Buntstift aufgemalt, weil ich kein schwarzes Stickgarn zuhause hatte. Nase und Mund habe ich mit rosa Stickgarn gestickt. Wenn du bei der Nase oben anfängst und dich dann herunterarbeitest, klappt das sehr gut. Die Augen habe ich 7,5 cm von der unteren Kante entfernt aufgemalt. Außen habe ich einen schönen Leinenstoff genommen, für das Futter innen einen leichten Baumwollstoff. Die Kombi gefällt mir sehr.

Karotten-Säckchen / Carrot Treat Bag

Sowohl im Hasen- als auch im Karotten-Säckchen lassen sich wunderbar Schokoeier und andere Süßigkeiten verschenken. Die Karotte misst nur etwa 14 cm bis zum Tunnelzug. Da passt also wirklich nur eine Kleinigkeit hinein, aber gerade deshalb gefällt sie mir so gut. Ich glaube, ich werde dieses Jahr einen ganzen Bund Möhren nähen und verschenken. Ich finde sie so toll! Das ist auch mal ein witziges Geschenk für Vegetarier... oder für Ernährungswissenschaftler. Davon hat doch jeder mindestens eine/einen im Freundeskreis, oder?

Karotten-Säckchen / Carrot Treat Bag

Ich bin gespannt, was meine Schüler davon halten. Ich möchte beide Projekte in meinen Näh-AGs ausprobieren. Ob die Kids auch so begeistert sein werden wie ich? Der Tunnelzug ist bei der Karotte etwas fummelig zu nähen und das Durchziehen des Bändchens kann eine Geduldsprobe sein, aber wenn man eine Schere zu Hilfe nimmt, klappt das eigentlich auch sehr gut. Mit etwas Unterstützung bekommen das auch Kinder garantiert hin.

Ich würde mich auf jeden Fall freuen, wenn ich DIR Lust gemacht habe, Carrot Treat Bag und Bunny Bag nachzunähen. Die Anleitungen sind zwar auf Englisch, aber sie sind so ausführlich geschrieben und gut bebildert, dass man sie auch mit wenig Englischkenntnissen gut verstehen kann. Die Inch-Maße für die Karotte kannst du dir mit diesem Online-Rechner ganz einfach in Zentimeter umrechnen. Und falls dir die Stoffe, die ich verwendet habe, gefallen, habe ich hier noch ein paar Tipps für dich:

Stoffe:
Bunter Zickzack-Stoff bei Einfach bunt Quilts* erhältlich. (Affiliate-Link)
Pinker Stoff "Trassel" von Lotta Jansdotter, Essex Yard Dyed Flax von Robert Kaufman und Avignon Orange von Riley Blake bei DaWanda* erhältlich. (Affiliate-Link)
Chevron Orange von Riley Blake, Grün kariert aus der Serie "Vintage Picnic" von Bonnie & Camille, Grün mit Punkten aus der Serie "Hello Darling" von Bonnie & Camille - Hier sind mir im Moment keine Bezugsquellen bekannt.

Andere Oster-Nähprojekte:
Tutorial | Witziges Osterhuhn mit Nudelbeinen nähen
Tutorial | Bunter Mug Rug zu Ostern
Tutorial & Freebie | Bunter Osterkranz mit Hoppelhase aus Jeans
3 Osterfreebies, die ich dir empfehlen möchte - schnell genäht und einfach süß 
10 tolle Nähideen für Ostern

http://greenfietsen.blogspot.de/2018/03/10-naehideen-fuer-ostern.html
Zu meinem Blogartikel "10 tolle Nähideen für Ostern" hier entlang (klick)

-------
* Info: Die mit einem * markierten Links sind Affiliate-Links (Werbelinks). Sie führen dich zu Shops, die ich dir gerne empfehlen möchte. Wenn dir meine Empfehlung gefällt und du über diesen Link etwas einkaufst, bekomme ich eine kleine Vergütung, ohne dass du dafür mehr zahlen musst. Danke für deine Unterstützung. 

7 Kommentare

  1. das hast du super gemacht. Tolle Idee. LG Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Ach sind die Sachen alle hübsch. Da bin ich gespannt wie viele Möhrchen deine Kinder nähen werden - ich glaube ja die Hasen werden sich größerer Beliebtheit verfreuen - ich finde sie beide sehr niedlich. LG Ingrid und schöne Frühlingstage

    AntwortenLöschen
  3. Love these Katharina!! Wish we would have made such fun projects in school, when I was a student! Hope you and your students have fun with these!

    AntwortenLöschen
  4. Ach, liebe Katharina, das sind ja herzige Säckchen mit dem gestickten Hasengesicht! Danke fürs Zeigen und fürs erneute Zeigen meines Freebooks. Ich nähe die Täschchen selbst auch noch gerne und sie eignen sich gut für Anfänger jeden Alters :-) Auch die Möhren sind eine Wucht! Bei dem aufgesetzten Band der anderen Hasenohrentaschen musste ich sehr schmunzeln, da ich selbst eben neulich kleine Säckchen mit aufgenähtem Webband genäht habe. Zeige ich vielleicht auch mal im Blog, sind aber Osternunabhängig. Da kann Ostern bei dir also kommen, du bist bestens vorbereitet! :-)
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Die sind total niedlich. Und deine Schüler werden es lieben. Da bin ich mir sicher. Übrigens gibt es bei Shesmile auch ein Freebie für ein Karottensäckchen.
    Liebe Grüße, Kathrin

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin verliebt!
    Obwohl die Karottentasche hübsch ist, haben es mir die Häschentaschen angetan in dem Musterstoff. Österlich und nicht zu sehr auf Kinder getrimmt. Gefällt mir!

    AntwortenLöschen
  7. So, jetzt habe ich mir mal schnell die Vorlage für die Eier ausgedruckt, bevor Ostern wieder vorbei ist ;-9. Und den kleinen Hasen natürlich auch noch. Hasis gehen immer. Danke für die Mühe, die du dir mit dem Zusammenstellen der vielen Links gemacht hast, liebe Katharina.

    Herzliche Grüße von Kirstin

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von google.

Wundere dich nicht, wenn dein Kommentar nicht sofort erscheint. Er wird in Kürze freigeschaltet.

Liebe Grüße
Katharina