Samstag, 1. Juli 2017

Taschen-Sew-Along 2017 | Juli - Ahoi! Jetzt wird's maritim (+ Gewinnspiel)

Auf diesen Monat habe ich mich schon ganz lange gefreut: "Ahoi - Maritime Taschen". Da sehe ich Blau, Weiß und Rot vor mir, Streifen, Anker, Boote und Fische. Hach, da denke ich einfach sofort an Sommer, Meer & Urlaub. Und genau das ist unser Juli-Thema beim Taschen-Sew-Along 2017.

Und dank des tollen Blogposts der anderen Gastgeberin dieses monatlichen Spektaktels, der sehr geschätzten Katharina von 4 Freizeiten, muss ich jetzt auch noch an Traumschiff, Sascha Hehn und das Käpt'ns Dinner denken. Hihi, danke, Katharina, für dieses lustige Kopfkino!

Mitmachen kann übrigens jeder, der Lust dazu hat. Auch wenn du die bisherigen Monatsthemen verpasst hast, macht nix! Steig einfach jetzt in unseren Sew-Along ein. Jeder darf das Thema wie immer frei für sich interpretieren und genau das nähen, was er gebrauchen kann und für wen er möchte. Einzige Vorgabe: Es soll zum Motto "Maritim" passen.


Bei mir sind in der Vergangenheit drei maritime Taschen entstanden, die ich immer noch sehr gerne mag: Meine Bootstasche aus Jeans, ein richtiges Upcycling-Projekt, das mich in unserem Holland-Bootsurlaub begleitet hat, meine Bruggeld-Tasche Karo und die Allesdrin, meine bis dato heiß geliebte Alltagstasche, die ich vor zwei Jahren für unseren Ostsee-Urlaub genäht habe. Wenn du mehr Taschen-Inspiration suchst, gefällt dir sicher unser Gewinnspiel in diesem Monat:


Mach mit beim Gewinnspiel im Juli!



Miri D. hat noch einmal ein ganz tolles Päckchen geschnürt, das wir in diesem Monat unter allen Teilnehmern verlosen dürfen. Darin enthalten:

  • 1 x "Taschen nähen" - Das neueste Taschennähbuch von Miriam Dornemann mit vielen Schnittmustern für Anfänger
  • 1 x "Meine Tasche selbst genäht" - Sonderdruck mit den besten Schnitten aus den Büchern "Tolle Taschen selbst genäht" und "Noch mehr tolle Taschen selbst genäht"
  • 1 x My Design Kindertasche Ella - ein Einzelschnittmuster 
  • 1 x Miri D-Taschennähset für die Kosmetiktasche London inkl. Stoff, Vlieseinlage, Reißverschluss und Anleitung. (Ich durfte die witzige London-Tasche testen und werde sie demnächst hier im Blog zeigen.)


Gewinnspiel - Teilnahmebedingungen:


  • Das Gewinnspiel beginnt jetzt und endet am Montag, 31. Juli 2017 um 10:00 Uhr.
  • Um teilzunehmen, musst du einen Kommentar hinterlassen. Wenn du magst, erzähle uns, ob du dir schon mal extra eine Tasche für den Urlaub genäht hast.
  • Anonyme Kommentare können nur am Gewinnspiel teilnehmen, wenn sie eine Kontaktmöglichkeit (E-Mail-Adresse) enthalten.
  • Jeder kann nur 1x teilnehmen.
  • Mindestalter ist 18 Jahre und Postanschrift muss in Europa sein.
  • Der Gewinner wird am 31.7.17 per Zufallsgenerator ermittelt und unter diesem Post bekanntgegeben sowie per E-Mail benachrichtigt.
  • Mit der Teilnahme am Gewinnspiel bist du damit einverstanden, dass deine Postadresse an Miriam Dornemann weitergegeben wird, damit sie dir den Gewinn zuschicken kann.
  • Keine Barauszahlung möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Das Gewinnspiel findet nur hier auf dem Blog greenfietsen statt.

Ahoi & Viel Glück!



Linkparty-Regeln:
  • Bitte verlinke nur aktuelle Beiträge, die zum Thema passen, keine alten Posts. 
  • Damit die Verlinkung funktioniert, füge in deinen Blogpost einen Backlink zu unseren beiden Blogs ein. Hier haben wir eine ausführliche Anleitung für dich: Tutorial | Wie du deinen Blogpost bei einer Linkparty verlinkst
  • Teilnehmen können nur Blogs.
  • Wenn du keinen Blog hast, aber trotzdem mitmachen möchtest, komm gerne in unsere Facebookgruppe Taschen-Sew-Along.
  • Der Sew-Along wird organisiert von Katharina {greenfietsen} und Katharina {4Freizeiten}. Du findest diese Linkparty identisch auf beiden Websites. Wenn du deinen Beitrag einmal verlinkst, erscheint er automatisch auf beiden Blogs.
  • Diese Linkparty startet am 1.7.2017 und endet am 14.8.2017.

Hashtags: #taschensewalong2017 #taschensewalongjuli2017



41 Kommentare

  1. Hi ihr beiden, danke für den inspirierenden Sew-Along und schon wieder so ein schönes Gewinnspiel! Taschen-Nähen und ich, diese Kombination ist noch ausbaufähig, aber eine maritime Tasche zu machen, darauf habe ich tatsächlich schon lange Lust :-) Das wäre ja jetzt die Chance...Mal sehen! Liebste Grüße und Euch einen tollen Juli! Karin

    AntwortenLöschen
  2. Schon wieder ein Monat um, vielleicht schaffe ich es diesen Monat mal wieder mitzumachen, die letzten habe ich leider verpasst.

    AntwortenLöschen
  3. Ja ich freue mich auch auf das Julithema! Maritim ist immer schön.Eigentlich habeich Taschen für Klinikaufenthalte genäht mit etwas Auslegungsfreiheit ist das ja auch eine Art Urlaub... ;-) Außerdem nutze ich diese Taschen auch für Urlaube, naja meist für ein Wochenendtrip im Jahr, wenns denn klappt, für mehr Urlaub reicht es nicht. Taschen kann man ja aber auch nie genug haben. Das heißt, ich steh im Moment ja mehr auf Beutel.
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  4. Ob ich schon mal eine Tasche extra für den Urlaub genäht habe? Das mache ich tatsächlich jedes Mal und dann wird auch fast nur die getragen. In den letzten beiden Urlauben war das einmal die Kurventasche von farbenmix und die Chobebag von elle puls. Beide Taschen liebe ich aber auch jetzt noch und trage sie auch nach dem Urlaub. Toll finde ich dann immer, wenn man sich anschließend die Urlaubsfotos ansieht und immer diese Tasche mit drauf ist :-))
    Ich wollte mir sowieso gerade eine maritime Tasche nähen, da kommt das Julithema doch gerade recht! Liebe Grüße und danke für das tolle Gewinnspiel, Eure Ariane

    AntwortenLöschen
  5. Wow. was für ein toller Gewinn. Und ja, auzch ich denke an blau mit weiß oder rot mit weiß und Urlaub bei dem Thema maritim. Meine erste Tasche ist auch schon fertig, aber noch nicht fotografiert. Bei dem Dauerregen der letzten beiden Tage war das nicht möglich! Aber morgen soll es sogar mal Sonne geben!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  6. Tolles Thema. Da muss ich glatt mal überlegen, was ich dazu noch passendes nähen könnte... ich bim auch gerade dabei eine Tasche für den Urlaub zu nähen. LG Annette

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja, gerade für unseren letzten Urlaub, der erst vor drei Tagen Rum war, habe ich eine Tasche genäht. Und die auch noch für den Juni-TSAL verwendet. Ein Cable-Cosy udn die ganzen Ladekabel waren das erste Mal in meiner Urlaubsgeschichte nicht mehr am rumfliegen.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen,
    auf die maritime Tasche freue ich mich seit Januar! Ich habe den passenden Stoff (Leder) ich habe die Idee, ich habe den Schnitt. Los gehen kann es am Montag, da habe ich wieder viel Zeit zum nähen. Doch manchmal ist es bei mir so - ich habe dann alles parat liegen und dann denke ich - ne, dass geht auch anders. Und dann geht es wieder von vorne los - welcher Schnitt, welcher Stoff, will ich was draufsticken... Und dann verbringe ich wieder Stunden am Rechner um mir Inspirationen zu holen. Und mit dem nähen wirds wieder nix. Geht es euch auch manchmal so?
    Da habt ihr ja wieder eine tolle Gewinnmöglichkeit hergezaubert!
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  9. Michaela Vogel1. Juli 2017 um 10:33

    Da ich neuerdings ein Taschensuchti bin nähe ich tatsächlich auch Taschen für den Urlaub: Beutel fürs Brötchen holen, eine Milow im Maritimen Style für den Ostseeurlaub, ...
    Liebsten Dank für dieses tolle Gewinnspiel und natürlich fürs organisierwn des Sew Along <3

    AntwortenLöschen
  10. Das Motto "Maritim" passt ja super zu den Sommermonaten. Gerne hüpfe ich in den Lostops, zumal ich bisher keine Taschennäherin bin. Doch mit einem der tollen Bücher könnte sich das ganz schnell ändern.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe noch keine Tasche extra für den Urlaub genäht. Beim Sew Along zur Taschenspieler CD 3 sind allerdings die Reisetasche XXL und die Kosmetiktasche entstanden, die seitdem bei jedem Urlaub dabei sind.
    Ich bin noch am Überlegen, welche Tasche ich diesen Monat nähe, ein paar Ideen hab ich schon.
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen
  12. Hallo aus Bayern (bin schon auf mich gespannt, wie ich das maritime Motto umsetze)! Ich hab vor allem für jedes meiner 4 Kinder schon Taschen für den Urlaub genäht: von der Reisetasche XXL über Kosmetiktäschchen und Reiseunterlagen-Organizer bis hin zum Wäschebeutel und Portemonnaie war schon alles dabei. Wenn ich dann mal fortfahre, leihe ich mir am besten bei ihnen was aus :-) Liebe Grüße von Regina aus Regina's Nähküche
    regina(minus)hauber(et)email(punkt)de

    AntwortenLöschen
  13. Tolles Thema und tolles Gewinnspiel. Da versuche ich mal mein Glück. Meine erste Tasche die ich genäht habe musste direkt aus maritimen Stoff sein. Also bin ich hier genau richtig. Wenn ich mal wieder auf Stoffkauftour bin höre ich öfter....schon wieder Anker? Ja aber die gehen eben immer oder ? Taschen extra für die Reise ? KLAR. Die letzte war extra fürs Krankenhaus und wird mich sicher auch in die Reha begleiten. Für den letzten Urlaub gab es eine Beutel Tasche, passend dazu eine Handy Tasche mit Geldfach. Da habe ich lange dran gebastelt da ich kein passendes Schnitt Muster gefunden habe. Aber es war wie es sein sollte. Nun würde ich mich über den tollen Gewinn freuen um weitere tolle Sachen zu nähen. Vielen Dank für die Chance.
    Ariella23@gmx.de

    AntwortenLöschen
  14. Hallo zusammen,
    das finde ich, ist eine tolle Idee! Ich habe mal eine Hüfttasche für den Urlaub genäht. Sie darf jedes mal mit in den Urlaub! Und ich habe letztes Jahr eine wunderschöne, selbstgenähte Strandtasche geschenkt bekommen. Sie darf auch mit in den Urlaub. Für den Strand ist sie mir allerdings eigentlich zu schade. Ich benutze sie auch so!
    Liebe Grüße und weiterhin viel Spaß und Erfolg mit dem tollen Blog!
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  15. Taschen kann Frau nie genug haben! Daher nähe ich immer eine, wenn ich eine haben will :)
    LG Ilka

    AntwortenLöschen
  16. Ich nähe sehr gerne Taschen zum verschenken die ich dann am liebsten selbst behalten würde. Aber verschenken macht ja auch Freude. Doch so hin und wieder nähe ich mir selbst eine schöne Tasche die dann überallhin mitgenommenen wird.

    AntwortenLöschen
  17. Hallo,
    ich hab mir noch keine Tasche für den Urlaub genäht. Aber so für den Alltag mit Kindern...da braucht man was riesiges und da musste genau was passendes her :-)
    Lg Katharina S.
    katharina.zehnpfund[ät]gmx.de

    AntwortenLöschen
  18. So ein schönes Thema!!!! Toll. Ich hab schon ganz oft extra noch für den Urlaub genäht... Bummeltasche, Strandtasche, Kosmetiktasche... ach so viele Möglichkeiten... mal schauen, was diesmal bis zum Urlaub passiert... ist leider noch ein Weilchen hin. Oder zum Glück??? :-) viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
  19. Für meine Tochter habe ich schon mal eine kleinere Reisetasche genäht, so für ein Wochenende. Ich will mich mal wieder mehr an Taschen wagen!
    Und Inspirationen kann ich immer gebrauchen!LG
    renate.borger(at)t-online.de

    AntwortenLöschen
  20. Hallo,
    da ich am liebsten Taschen nähe, werde ich doch mal mein Glück versuchen. Inzwischen verreise ich tatsächlich nur noch mit Taschen, die ich selber genäht habe. Angefangen bei den Reisetasche über Kulturtasche, Tablettasche bis zur Tasche für das Strickzeug.

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  21. Das ist ein supertoller Gewinn. Ich bin taschennähsüchtig.
    Eine reine Tasche für eine Reise habe ich noch nie genäht, meine Taschen müssen auch den Alltag bestehen. Ich plane aber demnächst einen Rucksack, der auch größere Touren übersteht. Liebe Grüße, Kathrin

    AntwortenLöschen
  22. Oh ja, das klingt alles schon sehr nach Urlaub!
    Ich habe mir letztes Jahr für eine Städtereise eine Gürteltasche genäht. Allerdings wollte ich dann doch immer mehr dabeihaben, als da reinpasst und so habe ich sie kaum genutzt. Und ich habe schon mehrmals einfache, flache A5-Reißverschlusstäschchen für Reisedokumente wie Fahrkarten, Stadtpläne etc. genäht und verschenkt.
    Die Gewinne sehen fantastisch aus!!

    frau(punkt)von(punkt)lummerland(at)gmail(punkt)com

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Katharina,
    auch wenn wir dieses Jahr nicht an die See fahren, hoffe ich, dass ich es mal wieder schaffe, an Deinem Sew-Along teilzunehmen. Für den Sommerurlaub habe ich noch keine Tasche genäht (wollte ich wohl immer schon mal) aber ich habe schon diverse Taschen für Wochenendausflüge genäht.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  24. hallo katharina,
    tolles gewinnspiel mal wieder!
    da mache ich doch glatt mit....
    ich nähe mir übrigens zu so gut wie jedem urlaub eine tasche. mal ne kosmetiktasche oder n rucksack...mal ein pass täschchen oder n beutel...
    dieses jahr werdens utensilos für unseren camping urlaub in unserem super-duper frisch ausgebauten camper!
    ahoi und liebe grüße von der ostsee
    marion

    AntwortenLöschen
  25. Juhu, endlich Juli! Auf das Thema habe ich mich schon gefreut! Aus Vorfreude habe ich bereits im Januar etwas Maritimes gemacht und jetzt bin ich gespannt, wie die anderen Teilnehmer das Thema interpretieren. Für den Urlaub habe ich noch nie genäht, dafür habe ich die Nähmaschine noch nicht lange genug. Vielleicht beim nächsten Mal. :)
    Sommerliche Grüße
    Lily
    (email: lily_at_home@yahoo.com)

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Katharina,
    was für ein Gewinnspiel, da mache ich gleich mal mit!
    Ich habe mir tatsächlich gerade eine Hipbag genäht für den Campingurlaub. Da habe ich alles an der Frau und bin sehr beweglich dazu.
    Viele Grüße,
    Katrin

    Katrin_matthies@web.de

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Katharina,
    Tolles Gewinnspiel! Da hüpfe ich doch gleich mal in dein Lostöpfchen und versuche mein Glück!
    Morgen werde ich für meine Tochter noch eine Strandtasche nähen, in die alles rein passt, was frau für einen Tag am Strand braucht!
    Viele Grüße
    Birthe
    (stueckunique@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  28. Hallo,
    ich versuch auch mal mein Glück. Meine Tasche ist fertig und es ist nicht meine erste maritime Tasche. Habe schon öfters welche genäht , sowohl für mich als auch für meine Kinder.

    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  29. Ahoi Matrosen xD

    Mein Thema und deshalb super pünktlich geliefert. Ich habe mir Kosmetiktaschen für den Urlaub genäht, weil ich ein chaoskind bin und die anderen verlegt hatte. Ansonsten nähe ich ständig was, ohne es zu brauchen, lach.

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  30. Maritim war ja irgendwie bisher nicht mein Thema, aber im letzten Monat habe ich schon ein paar Projekte genäht, die irgendwie dazu passen. In weiser Vorraussicht habe ich sogar Anfang des Jahes ein Schiffchen-Stoff gekauft :D Den müsste ich dann wohl mal anschneiden.

    Eine Tasche für de Urlaub habe ich mir bisher noch nicht genäht, allerdings vor 2 Jahren eine Reisetasche für meine Mama. Mein erstes wirklich großes Nähprojekt damals - boah war ich stolz :)

    Liebe Grüße,
    Ronja

    AntwortenLöschen
  31. Ich hätte mir wahrscheinlich für jeden Urlaub vorher eine Tasche/Kulturbeutel/Sschmuckrolle genäht, wenn mir das nicht immer so kurzfristig einfallen würde, meist hab ich viel zu viel anderen Kram zu erledigen! Aber was nicht ist, kann ja noch werden!
    Liebe Grüße und vielen Dank für den Sew Along!
    Heiße Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  32. Hallo, ich habe keinen eigenen Blog im klassischen Sinne. "Nur" auf Facebook zeige ich seit neuestem meine Werke. Kann ich dann auch mitmachen. Schon lange will ich eine Badetasche nähen... JETZT ist der perfekte Zeitpunkt dazu 😂

    AntwortenLöschen
  33. Hallo, ich habe noch keine Tasche extra für den Urlaub genäht, aber einen Kulturbeutel für meine Tochter für die Klassenfahrt. Da musste es natürlich wie immer ganz schnell gehen....
    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  34. Huhu :) Vor ein paar Tagen habe ich tatsächlich das erste mal eine Tasche extra für den Urlaub genäht. Ich brauchte wirklich mal eine sehr große Strandtasche und rausgekommen ist mein maritimes Werk was ich auch hier zeigen konnte. :) In wenigen Tagen geht ea dann los und ich bin echt froh es diesmal geschafft zu haben. Naja und ein bisschen stolz bin ich auch, das darf ich ja ruhig zugeben.
    Ich liebe Taschen und ich stöbere auch immer gerne in Büchern. Ich habe das von Pattydoo und das von Julia Korf, immer wieder blättere ich die durch und schau was ich als nächstes machen mag. Ich mag dieses blättern lieber als im Internet zu surfen.

    Ich wünsche noch eine tolle Restwoche.
    Viele liebe Grüße
    Susen

    AntwortenLöschen
  35. Hallo ihr Lieben, ich hab sogar schon öfter Taschen für den Urlaub genäht. Meistens Kosmetiktaschen. Denn davon kann man irgendwie nie genug haben (wir zumindest). Kürzlich habe ich meinen XXL Rucksack genäht, der begleitet uns ganz sicher in den nächsten Urlaub. Insgesamt nähe ich sowieso sehr gerne Taschen und habe auch ein Buch von Miri D. hier - jedoch noch keines, der oben angegebenen. Mein Täschlein zum aktuellen Motto habe ich ebenfalls verlinkt. Herzliche Grüße Jasmin von weninoga.de

    AntwortenLöschen
  36. Hallo!
    Für den Urlaub habe ich mir bis jetzt noch keine Tasche genäht, aber im Moment bin ich auf Stoffsuche und bald soll die Erste genäht werden.
    Und vielen Dank für den SewAlong!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  37. Hallo!
    Bis jetzt habe ich noch keine Tasche extra für den Urlaub genäht, aber bald ist es soweit. Sobald die richtige Kombi ausgesucht ist, kann es losgehen!
    Liebe Grüße
    CaSasNähstube
    (bengelsengel1911@googlemail.com)

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Katharina,
    Für mich selber habe ich noch keine Tasche explizit für den Urlaub oder die Reise genäht, aber für meine beiden Kinder jeweils eine El Grande. Schön bunt und personalisiert! Sie wird von meinen Kindern geliebt und ist ein stetiger Begleiter auf Reisen ;-)
    Lieben Gruß,
    Regine

    AntwortenLöschen
  39. Hallo Katharina,
    soeben meine maritimen Täschchen verlinkt...bei dem Thema konnte ich nicht wiederstehen. Die Täschchen sind für all den Kleinkram den man so im Urlaub immer sich rumschleppt :-) Ich mag dann auch gleich mal mit in den Lostopf hüpfen.

    Lieben Gruß
    Ann-Kathrin

    AntwortenLöschen
  40. die-kreative-nadel.com18. Juli 2017 um 13:04

    Liebe Katharina,
    vielen Dank für den tollen Sew along. Diesen Monat passt das Thema gerade sehr gut, so dass ich auch mal wieder mitmachen kann.
    Eine Tasche direkt für den Urlaub habe ich, glaub ich, noch nicht genäht, allerdings im letzten Jahr gleich zwei Taschen für meinen Mann als er zur Kur gefahren ist.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  41. Klar hab ich mir schon Taschen für den Urlaub genäht, gerade erst wieder.
    Und im Urlaub entsteht dann meist schon die Idee für die nächste Tasche...

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen

Danke schön, dass du dir die Zeit genommen hast, hier einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich riesig über dein Feedback!

Wundere dich nicht, wenn dein Kommentar nicht sofort erscheint. Er wird in Kürze freigeschaltet.

Liebe Grüße
Katharina