Dienstag, 14. Februar 2017

Mein Ordnungshelfer | Annex Double-Zip Box Pouch

Ich habe eine Schwäche für Stiftemäppchen. Schon immer gehabt! Ob das Herz-Schlamperle mit dem lustigen Kobold, das Mini-Charm-Etui von Machwerk oder die Himbeerkamel-Mäppchen – Ich liebe sie alle! Deshalb war klar, dass ich unbedingt auch die Annex Double-Zip Box Pouch von Sew Sweetness nähen möchte.

Annex Double-Zip Box Pouch von Sew Sweetness

Das Prinzip des doppelten Reißverschlusses habe ich bereits beim Filigree-Täschchen kennen gelernt. Daher wusste ich: Das Nähen ist nicht schwer und macht sehr viel Spaß. Selbst als Nähanfänger kannst du dich ruhig trauen! Es sieht schwerer aus, als es ist. Ehrenwort!

Die stabile Kastenform verdankt das Annex-Mäppchen der Schaumstoffeinlage Soft & Stable. Wenn du bisher noch nicht mit diesem Material gearbeitet hast, solltest du es unbedingt mal ausprobieren. Es ist eine Offenbarung für passionierte Taschennäher! Die Einlage wird nicht auf den Stoff gebügelt, sondern innerhalb der Nahtzugabe festgenäht.

Annex Double-Zip Box Pouch von Sew Sweetness

Für mein Mäppchen habe ich den Außenstoff und das Soft & Stable zunächst etwas größer als das Schnittmuster zugeschnitten und diagonal mit 1 Inch Abstand gequiltet. Anschließend habe ich das Schnittmuster aufgelegt, mit einem Trickmarker die Form abgezeichnet und sauber mit der Schere ausgeschnitten. Dann habe ich den Außenstoff und das Soft & Stable rundherum knappkantig zusammengenäht. So bekommst du zwei kompakte Schnittteile, die du wunderbar vernähen kannst.

Annex Double-Zip Box Pouch von Sew Sweetness

Das E-Book von Sew Sweetness enthält Schnittmuster in drei Größen: Klein, Mittel und Groß. Weil mir die kleine Annex zu klein und die mittlere etwas zu groß erschien, habe ich die Einstellungen in meinem Druckerprogramm verändert und das kleine Schnittmuster auf 115 % ausgedruckt. Das ist die perfekte Größe, um meine Scheren zu beherbergen, wenn ich mal zu einem Nähtreff unterwegs bin: etwa 24 cm lang, 7,5 cm breit und 8,5 cm hoch. Gerade bei den großen, schweren Scheren ist es super, dass das Mäppchen mit Schaumstoff gepolstert ist.

Annex Double-Zip Box Pouch von Sew Sweetness

Die Stoffe sind alte Bekannte. Vielleicht erinnerst du dich an meine zuckersüßen Mini Money Bags? Zu meiner Bonnie & Camille Kollektion gehören natürlich auch das Filigree-Täschchen, der Crimson & Clover Kosmetikkoffer, das Churn Dash Nadelkissen und mein Nadelbuch. Ja, man könnte mit Fug und Recht behaupten, ich hätte einen Bonnie & Camille Spleen. Aber es gibt auch noch viele andere schöne Stoffe in meinem Schrank. Zu denen werde ich dann demnächst mal greifen. Es wird ja sonst langweilig.

Das Mäppchen ist mein Beitrag zur Februar-Challenge des Taschen-Sew-Alongs 2017, wo schon ganz viele tolle Ordnunghelfer genäht und verlinkt wurden. Die Linkparty zum Stöbern findest du hier. Wenn du beim Sew-Along mitmachen möchtest: Nur zu, du kannst jederzeit einsteigen! Die Februar-Linkparty ist noch bis zum 14. März geöffnet. Du hast keinen Blog? Macht nix, du kannst deine Beiträge auch in unserer Facebookgruppe oder auf Instagram unter dem Hashtag #taschensewalong2017 zeigen. Wir würden uns sehr freuen, dich dort zu entdecken.


Die Anleitung „Annex Double-Zip Box Pouch“ wurde von Miriam {Plottertante} ins Deutsche übersetzt und ist hier erhältlich.

Verlinkt bei Handmade on Tuesday, DienstagsDinge, TT – Taschen und Täschchen und Sew Sweetness Linkparty

11 Kommentare

  1. Hi, hi - das ist echt lustig, liebe Katharina, dass wir da beide dieses Mäppchen genäht haben! Musste ich doch gleich noch schnell kucken, bevor es auf die Arbeit geht. Dein Mäppchen ist wunderschön und wirklich perfekt!!! Ich habe keine Erfahrung mit dem Soft&Stable; war mir bisher auch bisschen zu kostenintensiv. Ich habe ein Volumenvlies und dazu noch H250 aufgebügelt. schon hübsch stabil, aber ich hätte innen vielleicht auch noch ne Lage von dem H250 riskieren können. :) Egal. Bin zufrieden und kann nur bestätigen, dass das Mäppchen nicht schwer zu nähen ist.
    Schönen Tag und
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Toll deine Scherenbeherbungstasche :-) Und mein Ordnungshelfer wird auch ein Täöschen von SewSweetness :-)

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Das Mäppchen ist toll geworden.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  4. Sehr, sehr schön! Ich glaube ich bin verliebt!

    Viele Grüße, Katha

    AntwortenLöschen
  5. ein wunderschönes (weiteres) Greenfietsen- Mäppchen! ♥♥♥
    ich mag den Schnitt ... die Stoffe ... und deine Umsetzung wirklich sehr! :o)
    und wie cool ist denn bitte, dass du jetzt quasi ein ganzes Ensemble an peferkt zueinander passenden Schönheiten hast?!? ♥ greenfietstastisch eben ;o)
    liebgrüß und drück,
    Gesine

    AntwortenLöschen
  6. Wenn das der einzige Spleen ist, dann sei er dir von Herzen gegönnt! ;O)
    Die Stoff sind aber auch ein Traum und ich hätte diese Täschchen wohl (fast) blind dir zugeordnet!
    Sehr sehr schön, ich bin immer noch hin-und hergerissen, welche Tasche ich für den Sewalong nähe.

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  7. Oh das sieht ja schön aus ... so ein Scheerenmäppchen könnte ich auch mal gebrauchen ... die liegen immer irgendwo ... ob mich mein Freund für irre erklärt, wenn ich auch für die Scheeren und Schneider in den Schubladen Mäppchen nähe ... Danke für den Tipp mit der Verstärkung, da habe ich für mich immmer noch nicht das Richtige gefunden und gehe mal auf die Suche wo es Soft and Stable gibt. LG Ingrid, die dein Mäppchen sehr sehr hübsch findet

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Katharina,
    das sind aber wirklich auch wunderschöne Stoffe! Diese Farben könnten mich ebenso begeistern. Besonders schön wirkt Dein Mäppchen durch die Wahl der Reißverschlüsse - echt stark!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  9. Das ist wirklich sehr hübsch geworden, und mit Blümchen! ;-) Von Soft und Stable habe ich jetzt schon so viel gelesen, war aber bislang zu geizig. Wie siehst denn du den Unterschied zum Style-VIL von Freudenberg? Eigentlich hätte ich noch einen zweiten Ordnungshelfer am Programm, den verlinke ich aber im März, weil da auch gepatched wird. Ich freu mich so über den Taschen sew-along und dass ich dieses Jahr wirklich regelmäßig dabei sein kann! Danke fürs Organisieren! lg, Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gabi,

      ich habe bisher eigentlich nur Soft & Stable benutzt, entdecke aber gerade, dass Style-Vil für bestimmte Projekte auch sehr gut geeignet ist. Gerade wenn man viel Stabilität haben möchte, ist es wirklich gut, denn es ist dicker und steifer als Soft & Stable. Das Annex-Mäppchen würde ich aber immer lieber mit Soft & Stable nähen.

      Schön, dass du beim Taschen-Sew-Along dabei bist! Ich freu mich sehr darüber. :-)

      Liebe Grüße
      Katharina

      Löschen

Danke schön, dass du dir die Zeit genommen hast, hier einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich riesig über dein Feedback!

Wundere dich nicht, wenn dein Kommentar nicht sofort erscheint. Er wird in Kürze freigeschaltet.

Liebe Grüße
Katharina