Dienstag, 15. November 2016

Nadelbuch als Wichtelgeschenk

Ich habe ja versprochen, im Laufe der Zeit alle meine Nadelbücher zu zeigen. Das Nadelbuch Backyard Roses mit den Stickereien kennt ihr ja schon. Auch das Nadelbuch aus Webkanten habe ich euch schon gezeigt. Heute ist eins dran, das ich auch ganz besonders liebe, weil es aus Lieblingsstoffen von Bonnie & Camille genäht ist.

Nadelbuch | E-Book von greenfietsen

In meinem E-Book stelle ich mehrere Verschlussmöglichkeiten vor: Lasche und Druckknopf,  Gummiband, Knebelverschluss und seitliche Bändchen zum Binden. Zugegeben: Die Bändchen sind jetzt nicht der Verschluss, den man am schnellsten auf und zu machen kann, aber er passt so wunderbar zum romantischen Stil dieses Nadelbuchs. Und warum muss denn auch immer alles schnell, schnell gehen?

Nadelbuch | E-Book von greenfietsen

Ich habe ja in der Vorbereitung zu meinem E-Book so viele Nadelbücher genäht, dass ich theoretisch immer mal wechseln kann. Dieses hier mit den Weihnachtsklassikerfarben Rot und Grün passt perfekt in die Adventszeit. Auch als Wichtelgeschenk unter Nähfreundinnen eignet sich das Nadelbüchlein prima. Es ist klein, handlich, schnell gemacht und kann farblich und vom Stil her genau auf den Geschmack der Wichtelpartnerin abgestimmt werden. Falls ihr also noch eine Idee sucht...

Mich lässt das Thema "Ordnung im Nähzimmer" nicht los, und deshalb arbeite ich gerade fleißig an einem neuen E-Book: einer Aufbewahrungsmappe für Webbänder. Nach einer ausgiebigen Tüftel- und Testphase steht nun der erste Prototyp. Ein paar Dinge möchte ich noch verbessern bzw. anders ausprobieren, und dann bin ich hoffentlich bald so weit, euch mein Webbandhotel vorzustellen. Ich freu mich schon drauf.


Währenddessen entstehen schon die ersten Weihnachtsgeschenke, die ich natürlich erst nach dem 24. hier im Blog zeigen kann. Psst, der "Feind" liest mit. Außerdem bereite ich meinen Beitrag für Dorthes tolle Bloggeraktion DIY gegen Novemberblues vor. Am 28.11. bin ich an der Reihe, mein Tutorial vorzustellen. Ich bin schon so gespannt, wie es euch gefallen wird. Ja, und dann tüftle ich gerade für meine Mädels in der Näh-AG an einem Wärmekissen. Wie ein Eulen-Wärmekissen aussehen könnte, ist mir ja schon klar. Aber falls jemand von euch eine Idee hat, wie man ein Einhorn-Wärmekissen umsetzen kann... Ich würde mich über jeden Tipp freuen.

Ihr seht also, hinter den Kulissen ist 'ne Menge los. Vieles ist in Arbeit, Pläne für 2017 werden geschmiedet und neue Partnerschaften vorbereitet. Und wenn die Zeit gekommen ist, werde ich euch natürlich von allem hier im Blog erzählen.

Bis dahin wünsche ich euch alles Liebe und eine angenehme Novemberwoche!
Wir lesen uns bald wieder.

Verlinkt bei Handmade on Tuesday und Dienstagsdinge

5 Kommentare

  1. Das klingt wirklich aufregend, was bei dir im Hintergrund alles so passiert. Ich bin schon sehr gespannt!!!
    Das mit den Weihnachtsgeschenken kann ich echt gut verstehen, man weiß ja nie wer mit liest, außer bei einigen kann ich mir sicher sein!
    Ich wünsch dir eine schöne Woche und viel Spaß am Tüfteln deiner Ideen!

    Liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  2. Ein Webbandhotel brauche ich ganz ganz dringend - da bin ich sehr gespannt! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Das ist auch wieder so hübsch!
    Zu Weihnachten muss ich unbedingt endlich eines nähen!
    Und zumachen muss man das Nadelbuch doch sowieso nicht so oft, oder?
    Wenn du noch Testnäher/Probeleser fürs Webbandhotel suchst, sag Bescheid!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  4. Ein Nadelbuch als Wichtelgeschenk ist eine super Idee! Das kann fast jeder brauchen und es ist schön klein.Danke für die Anregung, dein e-Book ist auf der Wunschliste :)

    AntwortenLöschen
  5. Das Nadelbuch ist ein sehr schönes Geschenk.Auf dein Webbandhotel bin ich schon gespannt.Meine wohnen derzeit in einem Schaukasten-Bilderrahmen von IKEA zusammen mit Reißverschlüssen. Diese WG geht auf Dauer nicht gut und vielleicht ist dein zukünftiges Webbandhotel die Lösung.
    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen

Danke schön, dass du dir die Zeit genommen hast, hier einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich riesig über dein Feedback!

Wundere dich nicht, wenn dein Kommentar nicht sofort erscheint. Er wird in Kürze freigeschaltet.

Liebe Grüße
Katharina