Donnerstag, 9. Juni 2016

Ab nach Hawaii mit meiner Sommer-Reisetasche XXL

Gut, dass sich das Wetter bei uns jetzt doch endlich mal dafür entschieden hat, den Wasserhahn abzustellen und die Sonne anzuknipsen. Meine Tasche war schon gepackt! Einmal Waikiki Beach, bitte! Ich hab echt keine Lust mehr auf Regen, Blitz und Donner. Wobei wir hier von den ganz großen Unwettern und Überschwemmungen glücklicherweise verschont geblieben sind.

Sommer-Reisetasche XXL von farbenmix (Taschenspieler 3)

Hawaii... Man darf ja mal träumen, gell! Apropos... In den letzten Wochen ist hier wirklich meine persönliche Traumtasche entstanden. Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie sehr ich diese Kombi aus Blumen, Korkstoff und Gurtband liebe, dieses kräftige Orange-Rot mit dem Swimming-Pool-Blau und dem zarten Grün. Hachz...

Sommer-Reisetasche XXL von farbenmix (Taschenspieler 3)

Einen Stoffladen-Besuch und zwei Online-Bestellungen hat es mich gekostet, 4 cm breiten Baumwollgurtband in genau dem Türkis zu finden, das ich mir in den Kopf gesetzt hatte. Es gibt ja sehr unterschiedliche Nuancen von Türkis. Schließlich bin ich bei Snaply ndig geworden, wo ich auch den metallisierten Reißverschluss gekauft habe. Der Korkstoff stammt von hier.

Sommer-Reisetasche XXL von farbenmix (Taschenspieler 3)

Keine Kompromisse, wenn ich schon meinen Lieblingsstoff anschneide und vernähe! Seit zwei Jahren genieße ich die Blumen als Couchkissen und habe mich noch immer nicht satt gesehen. Und das Verrückte: Das war wirklich mal ein ganz, ganz günstiges Stoffmarkt-Schnäppchen. Ich könnte mir heute noch in den Hintern beißen, dass ich nur 2 Meter davon gekauft habe.

Sommer-Reisetasche XXL von farbenmix (Taschenspieler 3)

Aber immerhin habe ich den Stoffschatz jetzt in eine Tasche gebannt und kann mich lebenslang daran erfreuen. Welcher Schnitt es ist, hast du sicherlich gleich gesehen. Sie stand ja in den letzten Wochen überall herum: die Reisetasche XXL von farbenmix. Über die Größe brauche ich wohl nicht mehr viel zu sagen: Sie ist wirklich riesig! Vor allem durch ihre Tiefe von 22 cm. Zwei große Kopfkissen habe ich fürs Foto hineingestopft. Einfach genial!

Sommer-Reisetasche XXL von farbenmix (Taschenspieler 3)

Vorne hat die Tasche ein gut gepolstertes Einschubfach, das man von weitem gar nicht sofort erkennt, weil sich das Blumenmotiv zufällig sehr schön fortsetzt. Für den Boden habe ich Korkstoff gewählt. Ich dachte erst, das könnte schwierig werden, aber gar nicht! Der Kork ließ sich genau wie bei den kleinen Taschen ganz einfach und unkompliziert vernähen. Auf der Rückseite habe ich sie ohne Aufsatztasche gelassen, denn eigentlich brauche ich gar nicht so viele Fächer. Auch innen gibt es deshalb keine zusätzlichen Täschchen.

Sommer-Reisetasche XXL von farbenmix (Taschenspieler 3)

Inspiriert von Katherinas toller Reisetasche habe ich mir freestyle einen Anhänger aus Korkstoff und Klarsichthüllenfolie gebastelt. Perfekt, um noch mein Lieblingswebband Sweet Tulips unterzubringen. Davon habe ich mir vor längerem mal eine 10m-Box gekauft, damit es mir auch ja nie ausgeht. Hast du das auch schon gemacht? Von Lieblingsmaterialien Vorräte angelegt? Oder denke nur ich, dass es in Zukunft wahrscheinlich nie wieder so schöne Sachen geben wird? *lach*

Sommer-Reisetasche XXL von farbenmix (Taschenspieler 3)
 
Jetzt möchtest du bestimmt noch wissen, wie ich meine Reisetasche verstärkt habe. Zumindest interessiert mich das immer brennend, wenn ich mir Taschen auf anderen Blogs anschaue. Eigentlich hatte ich vor, Soft & Stable einzusetzen, aber da ich das schon anderweitig verplant hatte und nicht auf die nächste Lieferung warten wollte, hab ich mich doch wieder für die alten Bekannten H 250, H 630, H 640 und G 700 entschieden, und zwar in ziemlich wildem Mix.

Wenn du schon länger bei mir liest, weißt du ja, dass ich mich nicht davor scheue, verschiedene Vlieseline-Arten aufeinander zu bügeln. Bei der Reisetasche habe ich zunächst alle Außenteile (außer den Kork) mit H 250 bebügelt, denn der Blumenstoff ist ein ganz normaler, dünner Baumwollstoff und kann das bei einer so großen Tasche ganz gut gebrauchen. Auf das H 250 kam dann H 640. Weil der Korkstoff von Natur aus dicker ist als der Blumenstoff, hat hier eine Lage H 630 ausgereicht. Dem Innenstoff habe ich dann noch G 700 gegönnt.

Mit dem Ergebnis bin ich recht zufrieden. Sie würde nicht komplett von alleine stehen, aber bei dieser Riesentasche ist das für mich okay. Bei der nächsten Tasche verwende ich dann aber wirklich mal Soft & Stable! Die Aufbügelei der verschiedenen Vlieseline-Sorten ist ja schon ein bisschen bekloppt. Mit der Anleitung bin ich übrigens sehr gut zurechtgekommen. Wenn man schon mal Taschen mit Reißverschluss-Streifen genäht hat, ist die Reisetasche sehr einfach zu nähen. Auch die großen Schnittteile konnte ich unter meiner Brother sehr gut händeln. Wenn du neugierig bist: Auf Instagram habe ich ein paar Entstehungsfotos gezeigt.
 
Sommer-Reisetasche XXL von farbenmix (Taschenspieler 3)

Und nun ab damit nach... nein, nicht nach Waikiki... zu RUMS! Heute zeigen doch wieder alle verrückten Selbermacherinnen, was sie für sich selbst gewerkelt haben. Schau doch mal vorbei! Anschließend lässt sich meine bunte Reisetasche beim Taschen-Sew-Along 2016 nieder. Ja, juhuu, ich hab's geschafft, rechtzeitig meinen Mai-Beitrag zum Thema Unterwegs & auf Reisen zu verlinken. Ich freu mich. Dann kann ich mich ja jetzt bald an die Kindertasche machen.

Ich wünsche dir noch einen schönen, sonnigen und trockenen Tag!


Edit: Verlinkt auch bei Tinis neuer Linkparty Sew corklicious


25 Kommentare

  1. Ein Blumentraum!!!!!!!!! Wunder, wunderschön liebe Katharina! Ich wünsche dir dass du irgendwan mit dieser Tasche wirklich nach Hawaii fliegst :-)
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katharina,
    eine wunderschöne Tasche ist dir da gelungen. Ich mag diese Farben.
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja wirklich eine Traumtasche geworden, liebe Katharina. Der Stoff ist toll und auch das Gurtband und natürlich deine Verarbeitung , akkurat wie immer und sehr schön.Toll..Flieg nach Hawai...wir sind auch dabei...Flieg nach ....?
    liebe Grüße von Miri ; )

    AntwortenLöschen
  4. also die würde ich auch sofort überallhin mitnehmen! Genial!
    Gutes Reisen, gutes Packen, gutes Tragen (hihi).
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Das ist eine perfekte Tasche geworden !!! Da pass ich bestimmt rein und komm mit nach Hawaii .... ;)
    Wirklich wunderschön !
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  6. Wow, was für eine geniale Farbkombi! Total schön :-)
    LG, Sylvia

    AntwortenLöschen
  7. Man merkt beim Lesen sofort die Liebe zu deiner neuen Tasche. Und das zurecht, sie sieht wirklich umwerfend aus. Sehr schöner Material-und Farbmix.
    Ich wünsche dir ganz lange Freude damit.

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  8. Wow! Deine Tasche ist ein Traum! Ich kann gut nachvollziehen, dass du hin und weg bist bei diesen tollen Farben und dem wunderschönen Stoff!

    Ich sammle übrigens auch größere Mengen von meinen Lieblingsmaterialien :D. Ich habe sogar eine "Schatzkiste" mit Stoffen, die ich wohl nie anschneiden werde, weil sie soooo schön sind und ich sie in ein paar Jahren sicher nirgends mehr zu kaufen kriege. Eigentlich voll blöd, denn da gibt es ganz sicher andere tolle Stoffe! Lach*

    Viel Spaß mit deiner schönen Tasche und liebe Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  9. Ganz tolle Kombination, der Korkstoff mit den zarten Blumen Klasse!!!
    Das Reiselabel dazu…mit dem Tulipsbändchen… eine Augenweide.

    Viel Spass damit,
    lG Hala



    AntwortenLöschen
  10. Wow, was für eine tolle Tasche! Superschöne Stoffwahl - so farbenfroh.
    Viele liebe Grüße, Elvira

    AntwortenLöschen
  11. Eine tolle Reisetasche, da bekommt man ja ständig Lust sie zu packen. Und ich habe noch eine Frage, die mich immer beschäftigt (und danke für das Angeben der Verstärkungen, da rätsel ich immer) - wie schneidest du die Verstärkungen zu - bis zum Rand, bis knapp über die Nahtzugabe, ohne Nahtzugabe ... da würden mich deinen Erfahrungen interessieren, da ich immer wieder andere Ratschläge dazu höre. Danke Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist eine sehr gute Frage, Ingrid. Ich entscheide das immer von Fall zu Fall, je nachdem was mir wichtig ist und was für eine Tasche ich nähe. Grundsätzlich können Stoff und Volumenvlies beim Aufbügeln schrumpfen. Die Erfahrung habe ich schon mehrmals (auch bei vorgewaschenen Stoffen) gemacht. Das merkt man auch oft daran, dass die Innenteile ohne Vlies beim Zusammennähen auf einmal viel größer sind als die Außenteile.

      Deshalb bügle ich bei Taschen mit Seitenstreifen wie der Reisetasche XXL, wo es wirklich darauf ankommt, dass alles hundertpro zusammenpasst, das Vlies lieber zuerst auf den grob vorgeschnittenen Stoff auf, lege dann mein Schnittmuster darauf und schneide Stoff+Vlies zusammen inkl. Nahtzugabe zu. Das nennt man, glaube ich, Blockfixierung.

      Kork z. B. geht beim Bügeln nicht ein. Hier ist es besser, das Vlies ohne Nahzutgabe auf das fertig zugeschnittene Schnittteil aufzubügeln, damit später die Nahtzugabe nicht zu dick wird. Oft formen sich Taschen auch schöner aus, wenn das Vlies ohne Nahtzugabe aufgebracht ist, besonders kleine Taschen. Deshalb spricht bei kleinen Taschen einiges dafür, das Vlies ohne Nahtzugabe aufzubügeln. Du siehst, ich habe da kein Patentrezept, sondern wäge immer Vor- und Nachteile der einzelnen Methode ab.

      Vielleicht sollte ich mal einen ausführlichen Blogpost über das Thema schreiben. :-)

      Liebe Grüße
      Katharina

      Löschen
  12. Mensch ist die schön! Einfach nur WOW! Das Webband besitze ich auch - aber nur ganz bischen noch :-).
    Super! LG Saskia

    AntwortenLöschen
  13. Toll ist sie geworden! Das ist wirklich eine wilde Mischung an Vlieseline und ich musste so lachen, denn ich war tatsächlich auf der Suche danach, womit du denn vertärkt hattest... *lach* Das Anhängerchen ist super, muss ich mir merken! Kork habe ich auch schon da, habe mich aber noch nicht dran getraut!
    Liebste Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
  14. Deine Tasche ist viiiel schöner als der Strand von Waikiki. Ich weiß das, denn ich war da und sehr enttäuscht. Allerdings, wenn Du Sardinendasein und Remmidemmi magst und lüsterne Blicke von den Beach Boys, dann nur hin mit Dir. Wenn nicht, es gibt so tolle Flecken auf Hawaii.....und Bier gibt es auch. Deine Tasche ist toll. Könnt mich auch bitzeln. Liebe Regengrüße (Sch....wetter) Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Birgitt,

      wenn es am Waikiki Beach so ist, wie du sagst, dann buche ich spontan lieber um auf die Seychellen. ;-) Danke für deinen lieben Kommentar! :-)

      Liebe Grüße
      Katharina

      Löschen
  15. Oh man, ist die schön geworden Katharina! Und wie perfekt Gutband und Reißverschluss zum Türkis des Stoffes passen! Und die Kombi mit Kork... hachz. Ich hatte Kork jetzt schon einige Male in der Hand, aber irgendwie war mir das kleine Stückchen bislang dann doch immer zu teuer (*ichaltersparfuchs*) ;-)

    Aloha!
    Katherina

    AntwortenLöschen
  16. Siehst du, es war gut zu warten bis alles da ist. Die Tasche ist ein Traum.
    Viele schöne Reisen damit.
    LG starky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Absolut! :-) Du hast recht gehabt! Danke dir. Liebe Grüße, Katharina

      Löschen
  17. Ich gebe dir so recht...eine absolute Traumtasche ist entstanden. Sehr stimmig und einfach wunderschön.
    Luebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  18. Wow, Katharina, die Tasche ist mal wieder der Hammer!!! Suppertolle Stoffkombi und genau meine Farben. Superschön!!!
    Jetzt muss ich mir wohl doch mal Korkstoff zulegen, das sieht echt klasse aus ;o) Welche Farbe ist das, die du da als Korkstoff verwendet hast? Und verrätst du wo du den gekauft hast?
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Antje! Danke schön für den lieben Kommentar! :-) Den Korkstoff habe ich bei Nähwelt Flach gekauft. Das ist der Farbton "natur". Liebe Grüße, Katharina

      Löschen
    2. Super. Vielen Dank. Dann werde ich da mal schauen. Liebe Grüße!

      Löschen
  19. Wow, ist die schön geworden. Ich hab gestern meine Stoffhändlerin noch nach Kork gefragt :-) Auf diesen schmucken Begleiter wirst du bestimmt oft angesprochen.
    Liebe Grüsse
    Anja

    AntwortenLöschen

Danke schön, dass du dir die Zeit genommen hast, hier einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich riesig über dein Feedback!

Wundere dich nicht, wenn dein Kommentar nicht sofort erscheint. Er wird in Kürze freigeschaltet.

Liebe Grüße
Katharina