Montag, 21. März 2016

Meet & Greet - Unterwegs auf der h+h cologne 2016

Mit dem „Stadtschuh“ hatte ich mindestens gerechnet. Für 15.000 Schritte gibt’s von der Fitbit-App den tollen Stadtschuh-Sticker. Das sollte doch mal mindestens drin sein, wenn ich mir den ganzen Tag auf der Internationalen Fachmesse für Handarbeit und Hobby die Füße platt laufe. Pah, von wegen! Als ich am Abend in den ICE nach Hause stieg, hatte mein grüner Schrittzähler gerade mal läppische 5.360 Schritte aufgezeichnet. Da hab ich ja an einem ganz normalen Tag mehr! Hätte ich am Samstag aber einen Wortzähler getragen, hätte ich bestimmt den Quasselstrippen-Sticker gewonnen – da bin ich mir ganz sicher. 

Meet & Greet - Unterwegs auf der h+h cologne 2016

Die h+h cologne 2016 wird für mich als die Messe in Erinnerung bleiben, von der ich (leider) am wenigsten gesehen habe, weil ich die meiste Zeit Leute getroffen und mich unterhalten habe. Ich bin superglücklich über jede einzelne Begegnung, jedes Gespräch und jede Umarmung und möchte keine davon missen. Wenn ich die Wahl habe, zwischen „eine Modenschau angucken“ und „endlich mal mit Jana von ambaZamba quatschen“, dann ist ja wohl klar, wofür ich mich entscheide. Und wie so oft, wenn man sich schon lange virtuell kennt: Man sieht sich und hat sofort jede Menge Gesprächsstoff. Ich habe jede Minute genossen und freu mich jetzt schon auf ein Wiedersehen mit dir, Jana!

Was ich von der Messe gesehen habe, hat mir sehr gut gefallen. Ich fand die Atmosphäre wunderbar entspannt – gerade weil auch klar war: Hier kannst du eh nix kaufen. Hier wird geschaut, geordert und genetzwerkt. Anders als die Creativa in Dortmund, die ich letztes Jahr besucht habe, ist die h+h cologne eine reine Fachmesse, auf der die Branche Trends und neue Produkte präsentiert, wo man sich trifft, kennen lernt, Kooperationen anleiert und Geschäfte macht. Auch gewerblich tätige Blogger sind hier gern gesehen und werden schon mal mit Sekt und Fingerfood verwöhnt wie z. B. am Stand von Union Knopf, wo Izabela - zuständig für die Public Relations - erklärte, wie eine Zusammenarbeit mit Union Knopf aussehen könnte.

Meet & Greet - Unterwegs auf der h+h cologne 2016

Gefühlte hundert Millionen Knöpfe waren am Stand von Union Knopf zu bewundern. Bei den Herren vom Stoffkontor haben Kati {malamü} und ich unser Herz sofort an die wunderschönen Canvas mit Füchsen und Sternchen verloren.

Meet & Greet - Unterwegs auf der h+h cologne 2016 | farbenmix

Ein Highlight für mich: der Stand von farbenmix. Einmal die Modelle der Taschenspieler 3 in echt sehen und begutachten! Ich war überrascht, dass die Bogentasche so groß ist. Ich glaube, den Schnitt werde ich mir noch mal in 90 % ausdrucken. Die Zylindertasche hätte ich mir hingegen größer vorgestellt. Gar nicht auf dem Plan hatte ich die Zirkeltasche, die aber doch auch ihren Reiz hat.

Einen besonderen Blick hatte ich für die Modelle der Kuriertasche. Die habe ich nämlich gerade erst fertiggenäht und auf der h+h zum ersten Mal getragen. Nächste Woche zeige ich sie hier im Blog in allen Einzelheiten. Und hast du's auf dem Bild schon entdeckt? - Die beschichteten Staars gibt's demnächst auch in Pink und Blau! ... Übrigens: Ein Vögelchen hat mir gezwitschert, dass es den gesteppten Taschenstoff Moskau mittlerweile auch in Kiwigrün gibt. Ich habe ihn noch nirgends in Grün gesehen, aber Heike {heikchenskram} ist sich sicher, ihn auf der Creativa in Dortmund entdeckt zu haben. Das wär' ja was!

Meet & Greet - Unterwegs auf der h+h cologne 2016

Auch die Verlage von Kreativbüchern und Zeitschriften haben sich auf der h+h präsentiert. Hier unverkennbar der Christophorus Verlag, der Jolijous neues Buch Sew happy wunderbar in Szene gesetzt hat. Eine schöne Gelegenheit, die Stoffe und Modelle aus dem Buch einmal genau in Augenschein zu nehmen. Ist der Fuchs-Topfhandschuh, der am Regal hängt, nicht süß!?
 
Meet & Greet - Unterwegs auf der h+h cologne 2016 | Swafing

Herrliche Stoffkollektionen auch am Stand von Swafing! So ein Kleid wie das rechte kann man sich einfach nur selbst nähen! Genial! Links ein wunderschönes Wickelkleid aus der neuen Kollektion Donna von Lila-Lotta, die ich beim Bloggertreff am Stand von Initiative Handarbeit kurz persönlich kennen lernen durfte.

Meet & Greet - Unterwegs auf der h+h cologne 2016

Von rechts nach links: Katrin {soulsister meets friends}, Kati {malamü}, Sandra {Lila-Lotta} und ich - typisch mit 'nem Teller Schoko-Croissant in der Hand. Den Schnappschuss hat ein netter Kerl vom Wachdienst mit Sandras Handy gemacht.

Meet & Greet - Unterwegs auf der h+h cologne 2016 | Initiative Handarbeit

Am Samstagnachmittag hat die Initiative Handarbeit zum Bloggertreff eingeladen. Angela Probst-Bajak hat die Arbeit des Verbandes vorgestellt und Werbung für zwei schöne Aktionen gemacht: "Mach dein Ding", ein Nähwettbewerb, bei dem es darum geht, eine Duffle Bag nach einem vorgegebenen Schnitt zu nähen und ihr den eigenen, kreativen Stempel aufzudrücken. Einsendeschluss ist der 31.7.2016, und zu gewinnen gibt's ein Wochenende in Berlin.

Meet & Greet - Unterwegs auf der h+h cologne 2016 | Initative Handarbeit

Die zweite Aktion heißt "Jeder macht was er kann" und wird unter anderem von Anke {Cherry Picking} unterstützt. Die Idee dahinter: Du nähst, strickst oder häkelst etwas Schönes für ein Kind aus einer wirtschaftlich benachteiligten Familie. Die Initiative Handarbeit sammelt diese kreativen Spenden bis zum 1.9.2016 und gibt sie dann an die deutschen Tafeln weiter, wo die Verteilung an die Kinder stattfindet. Eine tolle Aktion, bei der du Kindern, die in Armut leben und in ihrem Alltag auf vieles verzichten müssen, eine Freude machen kannst. 

Meet & Greet - Unterwegs auf der h+h cologne 2016 | häkelhelden

"Helfen ist deine Masche? Dann häkel dich mit uns zum Weltrekord!" - Das ist das Motto der Häkelhelden. Für die größte Patchworkdecke der Welt werden 30.000 Granny Squares in der Größe 10 x 10 cm gebraucht. Nachdem der Weltrekord offiziell anerkannt wurde, wird die Decke versteigert und der Erlös an den Weissen Ring e.V. gespendet. Wenn du mitmachen möchtest, musst du dich beeilen. Die Aktion läuft nur noch bis zum 31.3.2016!

Meet & Greet - Unterwegs auf der h+h cologne 2016 | Madame Tricot

Sensationell, die gestrickte Metzgerei von Madame Tricot! Ein spannendes und irgendwie auch irritierendes Kunstwerk. Von der Salami bis zum Schinken ist hier alles gestrickt!  

Meet & Greet - Unterwegs auf der h+h cologne 2016 | lillestoff

Ich gebe zu, Wolle, Häkel- und Strickzubehör habe ich auf der h+h cologne mehr oder weniger links liegen lassen. Ich hab zwar immer mal wieder Häkelanwandlungen, aber mein Interesse gilt doch hauptsächlich dem Nähen und schönen Stoffen. Am Stand von lillestoff habe ich viele Stoffe entdeckt, die ich noch gar nicht kannte. Wahnsinn, wie groß das Sortiment ist!

Meet & Greet - Unterwegs auf der h+h cologne 2016 | baby lock

Handarbeitsmessen wie die h+h cologne bieten natürlich auch die Möglichkeit, sich einmal ganz in Ruhe Maschinen vorführen zu lassen und selbst zu testen. Hier am Stand von baby lock.

Meet & Greet - Unterwegs auf der h+h cologne 2016

Kurz vor Schluss ist noch ein Herzenswunsch in Erfüllung gegangen: Am Stand von ByAnnie habe ich Barbara {Das mach ich nachts} getroffen. Wenn du ihren Blog noch nicht kennst, dann trag dich schnell als Leser ein! Barbara ist eine begnadete Patchworkerin und Taschennäherin. Sie hat die amerikanische Nähwelt fest im Blick und ist ganz oft Trendsetterin. Ob Clover Clips, Sew Together Bag oder Soft & Stable - Barbaras Empfehlungen und Tipps sind immer Gold wert!

Hach, so viele nette Menschen habe ich auf dieser Messe getroffen: meine liebe Handmade-on-Tuesday-Partnerin Kati {malamü} natürlich, mit der ich den ganzen Tag lang viel gequatscht und gelacht habe, Katrin {soulsister meets friends}, Bella {herzensüß}, Kerstin {keko-kreativ}, Katja {schoenstebastelzeit}, Miri {miri d.}, Susanne {Pearl's Harbor}, Moni {Nähoma Moni}, Nicole {mini-wölkchen}, Jana {ambaZamba}, Manja {kandatsu}, Christiane {Miss Sewing}, Simone {monesatelier}, Sandra {Lila-Lotta} und ... wen ich jetzt hier vergessen habe, der möge es mir bitte bitte verzeihen.

Ich fand's großartig auf der h+h cologne. Nächstes Jahr bin ich wieder dabei.  

Verlinkt bei Erzähl mal - Linkparty über kreative Messen + Events 

15 Kommentare

  1. Oh, Neid! Da muss ich wohl auch mal besser in die Planung für kommendes Jahr einsteigen, denke ich. Das hört sich auf jeden Fall nach ganz viel Spaß und absolut toller Inspiration an! Hach, ich werde mir gleich die Kalender vornehmen...
    Danke für den Rückblick. LG. SUsanne

    AntwortenLöschen
  2. Mensch, das hast du schön geschrieben!
    und ging es genauso.... es war Wahnsinn, wer alles da war und somit unsere Pläne schnell über den Haufen geworden, denn das Netzwerken stand dieses Jahr eindeutig im Vordergrund!!! aber genau das war obergenial...ich hatte so viele virtuelle Bekannte endlich drücken und Herzen können, kurz tratschen war auch drin, aber wir mussten auch noch Produkte anschauen! das nächste Jahr sind wir wieder dabei und dann hoffentlich zwei Tage und mit mehr Zeit in Gepäck!
    es war toll
    ganz liebe Grüße
    nicole

    AntwortenLöschen
  3. Oh Gott, liebe Katharina, jetzt bin ich aber völlig geplättet. Vielen Dank für so warme Worte! Da sitz ich hier vorm Monitor und laufe rot an...

    Vielen vielen Dank! Es war so schön Dich endlich kennenlernen zur dürfen!
    Liebe Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen
  4. liebe Katharina,

    ich hab' mich riesig gefreut, dich kennenzulernen. Was war das schön, dich und Kati (bymalamü) an jeden zweiten Stand wiederzusehen. Da hätten wir eigentlich gleich komplett gemeinsam gehen können, oder?

    Dein Messebericht ist echt gelungen ... du hast richtig viel gesehen. Da kann ich mich auch nochmal inspirieren lassen. Danke dafür und hoffentlich auf ganz bald mal.

    herzlichst Katrin / soulsister meets friends

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Katharina,

    jetzt hab ich doch glatt ein bisschen Pipi in den Augen! Das ist schon ein bisschen rührend sowas zu lesen!

    Wir sehen uns bestimmt wieder und auch ich freu mich drauf!

    Bis dahin liebe Grüße und schreib' weiter so, ich les Dich gern'!
    Jana

    AntwortenLöschen
  6. Einen tollen Bericht hast du geschrieben....Ich habe noch nicht mal so viele Fotos gemacht wie du....Ich freue mich schon auf nächstes Jahr. Ganz ganz liebe grüße bella

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Katharina,

    das ist aber ein schöner Bericht! Du hast recht, so ist die h+h: entspannt, interessant, man trifft viele Leute...ich finde es auch schön die Stoffe schon mal zu sehen und anfassen zu können, die wir dann im Herbst kaufen können :-)

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Katharina,

    ein sehr schöner Bericht ich habe die Messe ähnlich erlebt, auch wenn ich das Bloggertreffen überhaupt nicht auf dem Schirm hatte und dich nicht getroffen, aber das kann man ja im nächsten Jahr nachholen oder?

    Liebe Grüße

    Judith

    AntwortenLöschen
  9. So ein toller Bericht liebe Katharina! Da wäre ich ja auch gerne gewesen und hätte Euch gerne persönlich getroffen. Das nehme ich mir mal für das kommende Jahr mal vor!
    Liebe Grüße
    Johy

    AntwortenLöschen
  10. Danke für diesen schönen und runden Beitrag, sowie die Links zu den jeweiligen Shops und Blogs. Für mich eine große Bereicherung...
    Viele Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  11. Auf deinen Bericht habe ich mich schon gefreut. Das hört sich nach jeder Menge Spaß und tollen Begegnungen an! Mal sehen, vielleicht wird das ja im nächsten Jahr was :-)

    Liebe Grüße
    Katherina

    PS: Moskau in Grün haben wir auch entdeckt. Außerdem in einem Rostton, der scheint auch neu zu sein!?

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Katharina..

    ...jetzt, wo ich auch mal persönlich mit Dir geredet habe,
    lese ich Dich noch lieber, denn jetzt hör ich Dich beim Lesen quasi plaudern!
    Toller Messebericht!

    Und nächstes Jahr kommst Du einfach auch zwei Tage,
    dann gibt's nicht nur den Quasselstrippen-,
    sondern sicherlich auch den Stadtschuh-Sticker!

    Herzliche Grüße schick ich Dir,
    Katja

    AntwortenLöschen
  13. Vielen Dank für den schönen Bericht! Es ist doch erstaunlich, was ich bei Dir anderes entdeckt habe, obwohl wir auf derselben Veranstaltung waren ;)
    Vielleicht sieht man sich ja beim nächsten Mal :)

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Katharina,

    du hast einen klasse Messebericht geschrieben und alles schön auf den Punkt gebracht. Es war total schön, dich am Wochenende dort zu treffen und ein bisschen quatschen zu können. Ich hoffe das war nicht das letzte Mal :-)

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Katharina,
    Als wir letzten Samstag hier in Köln zur Creativa aufgebrochen sind, ging es für uns auch an den Messehallen vorbei... *seufz*. Leider nur für Fachbesucher :(
    Aber dank so tollen Berichten wie deinem ist es dann doch ein bisschen so, als wären man dabei gewesen :-).

    Liebe Grüße, Yvi

    AntwortenLöschen

Danke schön, dass du dir die Zeit genommen hast, hier einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich riesig über dein Feedback!

Wundere dich nicht, wenn dein Kommentar nicht sofort erscheint. Er wird in Kürze freigeschaltet.

Liebe Grüße
Katharina