Donnerstag, 17. März 2016

3 Osterfreebies, die ich dir empfehlen möchte - schnell genäht und einfach süß!

Ostern steht vor der Tür, und ich könnte den lieben, langen Tag bunte Häschen nähen, Eier färben und unser Haus in Frühlingsfarben tauchen. Überall begegnen mir gerade tolle, kreative Osterideen - auf Pinterest, beim Freebie-Freitag, in Blogs - und ich würde sie am liebsten alle sofort nacharbeiten. Das ist aber auch gemein! Wie soll ich denn da widerstehen können, wo ich doch diese Jahreszeit so sehr liebe? Statt Taschen zu nähen, habe ich die letzten Tage also mit einem Stall voll Hasen verbracht. 

3 Osterfreebies, die ich dir empfehlen möchte - schnell genäht und einfach süß!
Stoffhäschchen von Zauberwelt (links) und Osterhase von greenfietsen (rechts)

Die süßen Stoffhäschen von Christine {Zauberwelt} habe ich auf Pinterest entdeckt. Sie stellt in ihrem Blog die Vorlage als Freebie zur Verfügung und erklärt, wie die Hasen genäht werden. Eine tolle, schlichte Osterdeko, die schnell gemacht ist. Ich bin sehr begeistert davon! Kleiner Zusatztipp von mir: Wenn du die Nahtzugabe vor dem Wenden mit der Zickzackschere kürzt, dann formt sich der Hase schön rund aus. Gefüllt habe ich die Hasen mit Polyesterkügelchen.

3 Osterfreebies, die ich dir empfehlen möchte - schnell genäht und einfach süß!

Den gestreiften Hasen, der am Klemmbrett hängt und "Hallo" sagt, erkennst du vielleicht wieder!? Das ist mein Osterfreebie vom letzten Jahr - auf 120 % vergrößert und mit 0,5 cm Nahtzugabe rechts auf rechts genäht. Beim Zuschneiden darfst du nicht vergessen, die Vorlage einmal spiegelverkehrt aufzulegen! Die Nahtzugabe habe ich ebenfalls mit der Zickzackschere nachgeschnitten, durch eine Öffnung unten an der gerade Kante gewendet, gut ausgeformt und gebügelt und dann knappkantig rundherum abgesteppt. Dank der flachen Form macht sich der Hase toll als Deko an der Tür, am Kleiderschrank oder am Klemmbrett. 

3 Osterfreebies, die ich dir empfehlen möchte - schnell genäht und einfach süß!

Das dritte Freebie, das ich dir gerne empfehlen möchte, ist das Hasenohrentäschchen von Susanne {nahtlust} - entdeckt beim Freebie-Freitag. Insgesamt 8 Täschchen habe ich genäht und zum Verschenken mit Osterleckereien gefüllt. Wie's funktioniert, erklärt Susanne ganz hervorragend und absolut anfängertauglich in ihrem Freebook. Da bleiben keine Fragen offen. Ich finde sie so schön, dass ich eins unbedingt behalten muss.

3 Osterfreebies, die ich dir empfehlen möchte - schnell genäht und einfach süß!

Ich habe mir vorgenommen, das schöne Stoffpaket, das ich für mein Oster-Patchworkkissen Sixty gekauft habe, restlos zu vernähen. Aber das ist gar nicht so einfach. Es sind immer noch einige Reststreifen übrig. Mal sehen, was mir dafür noch einfällt.

3 Osterfreebies, die ich dir empfehlen möchte - schnell genäht und einfach süß!

Die Hasenbande schicke ich heute zu RUMS. Denn das eine oder andere Häschen hoppelt nicht davon, sondern bleibt bei mir.

7 Kommentare

  1. hachmach...schöööön...
    mir ist leider nach dem sehr dürftig dekorierten weihnachtsfest auch an ostern noch immer nicht nach dekogedöns :(
    ich hoffe, das kommt noch! ich kann mir ja österliche stimmung im inet holen ;)
    es ist aber auch wirklich zu viel los grad im wirklichen leben...
    liebe grüße von der ostsee
    marion

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön! Da lasse ich mich doch glatt anstecken - vielen Dank fürs Teilen der tollen Osternähereien, davon werde ich bestimmt etwas für meine Lieben nähen :o)

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin im Hasenfieber! Die sehen allesamt süß und so nach Frühling aus!
    Toll! Die Idee, den "flachen" Hasen an die Haustüre zu hängen, werde ich
    übernehmen! DANKE dafür!
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  4. Deine Hasileins machen wirklich Lust auf mehr! Vor allem der pinkfarbene auf dem ersten Foto der perfekt zu den Tulpen passt. Ich glaube da kann ich nicht widerstehen und werde auch mal randürfen : ) Lieben Dank für deine Tipps!
    GLG Uli

    AntwortenLöschen
  5. Wie schön alle Hasen und Werkeleien sind! Vielen lieben Dank, dass ich hier als Tipp von dir dabei sein darf. Deine Täschchen sind super! Ich habe zwar noch welche vom vergangenen Jahr, aber vielleicht nähe ich doch auch nochmals ein paar. Die gehen ja wirklich flott. Hast du gesehen: Seit Dienstag gibt es auch "beohrte Serviettenringe" bei mir: http://nahtlust.de/2016/03/15/beohrte-serviettenringe-freebook/ (perfekt auch für den letzten kleinsten Stoffschnipsel :-))
    Auch ein Freebook :-) Daran könnte ich noch Gefallen finden...
    LG. susanne

    AntwortenLöschen
  6. Deine Hasitäschle finde ich total goldig, der Stoff ist auch sehr schön, meine Osterpäckchen sind schon gepackt, aber die Täschchen würde ich auch noch nähen,
    liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen

Danke schön, dass du dir die Zeit genommen hast, hier einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich riesig über dein Feedback!

Wundere dich nicht, wenn dein Kommentar nicht sofort erscheint. Er wird in Kürze freigeschaltet.

Liebe Grüße
Katharina