Samstag, 24. Oktober 2015

Ich suche dich! - Probenäher für mein neues Kissen-E-Book gesucht!

Juhu, mein zweites E-Book ist so gut wie fertig: eine Nähanleitung für eine Triangle-Kissenhülle. Magst du die geometrischen Spielereien mit den Dreiecken auch so gerne wie ich? Dann hast du vielleicht Zeit und Lust, mein E-Book als Probenäher/in zu testen?

Kissenhülle 40 x 40 cm

Du bist kein Patchworkprofi? Du hast dich bisher nie an so ein Patchworkprojekt herangetraut und fürchtest dich eigentlich vor Dreiecken? ... Prima! Hört sich so an, als wärst du genau die richtige Person für den Job!

Meine Anleitung richtet sich nämlich an Patchworkanfänger, nicht an Profis. Wenn du gerne mit Webware arbeitest und vielleicht schon mal ein paar Quadrate für eine Babydecke aneinander genäht hast, reicht das vollkommen aus. Aber auch wenn du schon Erfahrung im Patchworken hast, bist du herzlich eingeladen, dich für das Probenähen zu melden.

Das E-Book beinhaltet zwei Nähprojekte: eine kleine, einfache Kissenhülle im Format 40 x 40 cm und eine große, aufwendigere Kissenhülle im Format 50 x 50 cm:

1. Kleine Kissenhülle - mit Hotelverschluss (40 x 40 cm)
Die Vorderseite besteht aus 24 Dreiecken und wird nicht gequiltet. Diese Variante eignet sich für Patchworkanfänger und alle, die ein kleines Projekt und ein schnelles Nähergebnis suchen.

2. Große Kissenhülle - gequiltet und mit verdecktem Reißverschluss (50 x 50 cm)
Die Vorderseite besteht aus 40 Dreiecken und wird gequiltet. Diese Variante eignet sich für alle, die schon etwas mehr Erfahrung haben oder ein größeres Projekt suchen.


Große Kissenhülle 50 x 50 cm gequiltet (Ausschnitt)



Das solltest du sonst noch mitbringen:
Du solltest vom 28.10. bis 6.11. Zeit und Muße haben, eine der beiden Varianten probezunähen. Natürlich freue ich mich, wenn du beide Größen testen möchtest. Das muss aber nicht sein.
→ Wichtig: ein ehrliches, konstruktives Feedback, das mir dabei hilft, das E-Book zu verbessern.
→ Auch wichtig: aussagekräftige, helle Fotos von deinem Probenähergebnis und ...
→ ... deine Erlaubnis, dass ich deine Fotos im E-Book und auf meinen Verkaufsseiten als Designbeispiel zeigen darf.   

So kannst du dich für das Probenähen bewerben:
Hinterlass mir bitte bis zum 27.10. unter diesem Blogpost einen Kommentar und erzähl mir kurz, warum dich das Projekt interessiert. Am 28.10. werde ich 10-12 Probenäher aussuchen und ihnen mein E-Book per Mail zuschicken. Es wäre schön, wenn du einen Blog oder eine Facebook-Seite hättest, auf der ich mir ein paar deiner Nähwerke anschauen könnte.

Nun bin ich gespannt, ob ich dein Interesse geweckt habe und freu mich auf deinen Kommentar.

Große Kissenhülle 50 x 50 cm: Rückseite mit verdecktem Reißverschluss

79 Kommentare

  1. Liebe Katharina,
    der Aufruf zum Probenähen klingt wie für mich geschrieben. Ich will schon länger mal ein Patchwork-Projekt starten, das größer ist als der MugRug und die Patchwork-Stoffkarten. Aber bisher hab ich mich noch an keines so richtig herangewagt, weil ich mir nie sicher war, ob die Anleitung auch für mehr oder minder blutige Anfänger geeignet ist. Das klingt bei dir ja sehr vielversprechend und ich würde sie gerne als Patchworkneuling für dich testen. Je nachdem wie es für mich klappt sogar beide Varianten. Wenn ich in deinem Probenähteam dabeisein dürfte, würde ich mich sehr freuen.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katharina,
    von Deinem Probenähaufruf fühle ich mich direkt angesprochen, denn
    1. ich nähe gerne.
    2. ich bin kein Patchworkprofi, das wäre für mich erst das zweite Patchworkprojekt. (Das erste bestand aus Quadraten.)
    3. ich finde die Kissen klasse!
    4. ich habe sowohl einen Blog (Alex lernt nähen) als auch eine FB-Seite (Tilda&co).
    5. ich habe das Material.
    6. ich habe Lust, das/die Kissen zu nähen.
    7. ich habe Zeit.
    8. ... ich habe bestimmt noch mehr Gründe (lach), aber mehr fallen mir jetzt nicht ein ... (kicher).
    Du siehst, ich würde mich sehr freuen, in Dein Probenähteam zu dürfen!
    Liebe Grüße von Alex

    AntwortenLöschen
  3. Ich hätte mega Lust für dich zu testen. Ein paar Patchworkdecken hab ich bereits genäht.

    Meine seite www.facebook.de/littleCithora

    Liebe grüße ramona

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, ich würde gerne Probenähen. Ein Kissen und Patchwork hab ich noch nie gemacht, wäre mal was anderes als Geldbörsen und Taschen. Lg Roswitha

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, ich nähe gerne, bin kein Profi und möchte gerne meine Fertigkeiten ausweiten. Hätte auch einmal Lust nach einer Anleitung zu nähen. Habe leider keinen Blog und auch nicht Fb. Mein letztes Projekt kannst du auf Instagram sehen - Anwien59
    Fotos von anderen Projekten kann ich gerne per Mail oder Whatsapp schicken.
    Liebe Grüße aus Wien Anna

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,
    ich liebe, liebe, liebe Triangel-Patchwork! Tatsächlich habe ich mich noch nie ran getraut, dabei steht es seit mindestens einem Jahr auf meinr To-Sew-Liste. Ich habe auch sonst keinerlei Patchwork-Erfahrung, obwohl meine Mutti eine begnadete Patchwork-Näherin ist ;)
    Zusammengefasst: das wäre DIE Gelegenheit für mich, (Triangel-)Patchwork auszuprobieren. Und ich hätte richtig richtig Lust, für dich das Kissen-E-Book probezunähen :)
    Ich würde mich dabei (erstmal) an das kleine halten wollen. Aber wer weiß, vielleicht packt mich danach ja der Patchwork-Virus? Außerdem verschönere ich gerade meine Wohnung. Kissen sind da (vor allem bei der kommenden Jahreszeit) immer gut :)
    Liebste Grüße,
    Natalie
    von lottapeppermint

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Katharina,
    schrecklich gerne würde ich die Kissen für dich Probe nähen. Kissen nähe ich sehr gerne, aber an ein Patchworkkissen habe ich mich noch nie gewagt.
    Wenn du magst kannst du bei Facebook und Instagram einige meiner Sachen sehen ("jackelpatt "). Oder du guckst auf meinen Blog: www.jackelpatt.blogspot.de


    Erreichen kannst du mich über jackelpatt ät web.de

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Miriam

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,

    Dreiecke sind was, was ich noch nie probiert habe. Ich nähe viel und seit diesem Jahr auch das eine oder andere Patchwork - Projekt. Gerade Linien klappen schon ganz gut, Dreiecke sind eine kleinere Herausforderung.
    Gerade nähe ich einen mini quilt mit paper piecing, noch lange nicht perfekt aber dank guter Anleitung halbwegs ansehnlich.
    Mehr kannst du dir auf meinem Blog freizeitparadies.blogspot.com oder bei instagram unter @anja238 ansehen.

    Ich würde mich freuen, wenn ich dabei sein darf.

    LG anja

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ein wunderschönes Projekt und die Zeit dafür würde ich mir einfach nehmen.

    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe schon eine Babydecke und ein Kirchenfensterkissen genäht. Standartkissen kann ich auch schon. Ich nähe seit etwas über 2 Jahren und bin auf Deine Dreiecksversion sehr gespannt. Da ich schon immer mal Probenähen wollte, mich aber für Jerseys noch nicht sicher genug fühle, würde ich mich sehr freuen, wenn es dieses Mal klappt. Zumal auch alles mit einer Kissenhülle anfing... ;) > http://bossi-naeht.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  11. Hey,
    dies wäre das erste mal, dass ich Probenähen könnte! Ich habe schon einmal ein Kissen aus Patchworkquadraten genäht, an Dreiecke hab ich mich noch nicht herangetraut. Deshalb könnte ich mir sehr gut vorstellen, dies hier bei dir, mit vielen anderen zu tun und mich auszutauschen. Meinem Blog (unpoerfekt.wordpress.com) würde es auch guttun dadurch wieder etwas belebt zu werden... Also, ich wäre bereit :))
    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  12. Oh ja, ich bin immer zu doof zum patchen, bring es mir bei :-)
    und wenn Du mich wählst müssen alle meiner Wichtel Patchkissen ertragen als Geschenk, hihi. Blog hab ich, facebook hab ich, inst hab ich, pinterest hab ich.... okay, ich bin leicht verrückt aber zuverlässig ;-)
    Mein Blog ist: http://jolou-werke.blogspot.com/ und von dort fürt der weg in alle Richtungen meiner kreativen Onlinewelt
    LG
    Martina aka Frau JoLou

    AntwortenLöschen
  13. Ich würde supergerne probenähen, an Dreiecke hab ich mich noch nicht gewagt, habe aber letztes Jahr am 365-Tage-Quilt teilgenommen. War mein erstes Patchwork Projekt und ich bin stolz, dass ich es so gut hinbekommen habe. Ein Kissen mit Dreiecken würde gut dazu passen. Habe leider keinen Blog, folge Dir aber auf IG unter miss_lollypop71

    AntwortenLöschen
  14. Hallo,
    Sehr gerne würde ich für dich Probenähen. Bis jetzt habe ich nur ein mal ein Patchworkkissen genäht. Und so ganz trau ich mich in die Patchworkwelt noch nicht. Bin da absolut eine Anfängerin.

    Gerne kannst du dir meinen Blog anschauen.
    Bei Instagram bin ich unter @bienes_naehwelt zu finden.

    Würde mich sehr freuen, wenn ich dabei sein darf.

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Katharina,

    Jetzt geht's endlich los und dein nächstes Ebook in den Startlöchern. Ich freu mich so!
    Ich hab für das Kinderzimmer 2 in Planung und da würde ich gern deine Idee umsetzen und sie in diesen Muster gestalten. Die Kissen sind 40x40, von daher bewerbe ich mich auf diese Größe vorerst. Wobei mich 50x50 auch sehr interessiert, vielleicht komme ich ja vorher noch an einen passenden Laden vorbei...Ansonsten kann ich mir die Anleitung gern durchlesen und schauen, ob ich sie in der Theorie schon stimmig finde. ;-)
    Meine Seite kennst ja und mich auch ein wenig, also wenn du Lust hast, ich wäre dabei. :-)

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Katharina,
    Wie praktisch, dass ich noch ein oder zwei Kissenfüllungen herumliegen habe, die sehnlichst auf einnKleid in Form einer Kissenhülle warten :) Standardkissenhüllen hab ich schon unzählige genäht. Ein bisschen Patchwork-Erfahrung mit großen Quadraten hab ich auch: http://www.edalindgren.de/2015/01/14/what-i-made-patchwork-decke-mit-anker-liebe/ Nur an Triangles hab ich mich noch nicht rangetraut. Da käme das Probenähen genau zum richtigen Zeitpunkt :)
    Alles Liebe
    ESA

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Katharina, als Vorbereitung für meinen schon so lange geplanten Triangel Quilt wäre das genau das richtige. Zeitlich wird es evtl eng, da mir das Wochenende durch die Kreativ Welt Messe fehlt, aber solange ich am 6.11. abends noch abgeben dürfte, würde ich das schaffen. Ich würde mich jedenfalls sehr freuen.

    Liebe Grüße, Geo

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Katharina, da wäre ich sehr gerne dabei. Und warum? Ich habe mich schon mal genau an so einem Kissen versucht und bin kläglich gescheitert und habe dann die furchtbaren Muster mit webband überdeckt. Daher bin ich sehr gespannt auf eine tolle Anleitung und das Muster. Zeit habe ich, Stoff ist ausreichend vorhanden, auch die Kisseninlets und das Sofa braucht dringend eine neue Optik. :-) ich würde mich freuen, dabei zu sein und ich blogge unter http://kathisnaehwelt.blogspot.de/?m=1. Tolles Wochenende und liebe Grüße, kathi

    AntwortenLöschen
  19. Hallihallo :-)
    Bin über Instagram auf deine Seite aufmerksam geworden. Ich habe schon einmal eine Babydecke genäht - also ein paar Quadrate aneinander genäht. Sie ist nicht perfekt aber gut. Ich nähe sehr gern wenn ich Zeit hab - habe einen 15monate alten Sohn. Würde das kleine Projekt von beiden eher mitmachen und meinem kleinen Schatz dann ins Zimmer stellen! Ihm fehlt ein kleines Kissen auf seiner Sitzbank ;-)
    Kissen Hüllen hab ich schon genäht um mein Wohnzimmer aufzupimpen.
    Kannst dir einige Dinge bei Instagram anschauen. Mrsaggip
    LG und ein schönes WE!
    Aggi

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Katharina, deinen Probenähaufruf finde ich klasse!! Endlich mal was anderes �� ich habe schon ein paar Decken "gepatchworked" , nähe aber sonst vorrangig Jersey. Baumwollprojekte finde ich immer spannend und deins ist ein ideales Projekt um all meine schönen Webwarenreste angemessen zu verwerten ☺ außerdem sitze ich gerade an einer Decke für eine neue Babynichte- da wäre das passende Kissen dazu ideal!!
    Du kannst dich gerne auf FB bei mir umschauen: www.facebook.de/stoffkruemelswelt

    Ich würde mich total freuen, meine Kreativität für dich auszuleben!! Liebe Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Katharina,
    Ich würde sehr gerne für dich probenähen. Ich habe mich noch an kein Patchwork Projekt gewagt, arbeite aber sehr gern mit vielen farbigen Stoffen von denen ich ein grosses Lager habe. Einige meiner bisherigen Arbeiten siehst du auf Instagram unter bigiboo.
    Liebe Grüsse aus der Schweiz
    Brigitte Buck

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Katharina,
    da wir gerade umgezogen sind brauche ich noch dringend ein schönes Kissen für unseren Kaminofen. Der hat eine Sitzbank und benötigt noch ein bisschen Polsterung. :-)
    Ein Patchworkprofi bin ich nicht, ich habe bis jetzt zwei Babydecken genäht, einmal mit Quadraten, einmal mit Streifen.
    Ich würde dennoch gerne das große Kissen für dich Probenähen, das kann ich besser gebrauchen und das traue ich mir auf jeden Fall zu.

    Vielleicht möchtest du auch mal auf meinem Blog oder meiner Facebookseite vorbeischauen und dir ein Bild von meinen Nähkünsten machen.
    http://tina-blogsberg.blogspot.de/
    https://www.facebook.com/tina.blogsberg

    Zeit, Material und ganz viel Motivation ist auf jeden Fall vorhanden.

    Ich würde mich sehr freuen von dir zu hören.

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Katharina,
    Warum mich dein Post interessiert ? Ich habe 2 Lieblingsnähprojekte : Taschen und Kissen :-D
    Bin Patchworkanfänger ( Eine Decke aus Quadraten)
    Material hab ich alles da, Zeit und Lust ebenfalls vorhanden (gerne beide Größen)
    Blog ist vorhanden ( http://muckibaerundschneckenkind.blogspot.de/ ) und auch eine Facebookseite!
    Würde mich sehr sehr freuen von dir zu hören!
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Katharina,
    Sehr gerne möchte ich für dich Probe nähen. Ich bin - was Patchwork und Quilten angeht - kein Anfänger mehr, allerdings wäre es mein erstes Triangle-Projekt. Das Material, sowie Zeit und vor allem Freude sind vorhanden. Bisherige Nähwerke findest du auf Instagram Sara.oe

    Liebe Grüße und viel Freude beim Aussuchen,
    Sara

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Katharina,
    bei diesem netten Aufruf würde auch ich Dich gern unterstützen.
    Genäht habe ich schon so einiges, aber an Patchwork habe
    ich mich noch nicht heran getraut. ...
    Material und Zubehör ist ausreichend vorhanden!
    Ich habe eine facebook Seite, schau doch einfach mal vorbei...
    http://www.facebook.com/mika.si.5
    Ganz liebe Grüße, Kathrin

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Katharina,
    ich würde mich gerne mal an Dreiecken versuchen. Bis jetzt hab ich mich da noch nicht ran getraut. Das höchste der Gefühle waren kleine Tischdecken aus Precuts - also auch nicht selbst geschnitten. Zeit, Lust und Material ist alles vorhanden.
    Viele liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Katharina,
    ich würde auch gerne für Dich probenähen. Ich bin zwar kein Anfänger, aber Kissen habe ich bisher selten genäht, und mit verdeckten Reißverschluss noch nie.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Katharina,

    so ein kleines Kissen klingt richtig toll :-) Material, Zeit und Lust sind reichlich vorhanden!
    Mehr über mich erfährst du auf www.handgemachtmitliebe.de
    Viele Grüße,
    Miriam

    AntwortenLöschen
  29. Hier.. ich .. heb die Hand. :-) Ich bin auf jeden Fall noch Anfänger in Sachen Patchwork. Dazu gerade im Kissen Nähwahn. (Haben es nur noch nicht auf den Blog geschafft) Das Chevron Kissen war mein Einstieg. Das macht so Spaß. Würde sehr gerne deine Anleitung testen. Bin von deinem Fietsi Fuchs auch schon so angetan gewesen.
    Stoff und Zeit sind vorhanden. Gute Bilder sind selbstverständlich und Eine konstruktive Rückmeldung ebenfalls.
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  30. Quadratische Patchworkkissen sieht man ja häufig, aber gerade die Dreiecke finde ich viel spannender. Da auf meiner to-sew-Liste neue Kissen für unser Sofa stehen, wäre es doch die perfekte Kombination, oder!? Ich nähe schon einige Zeit und am liebsten Webware. Auf meinem Blog gibt es zwar (noch) nicht viele Werke aus dem Bereich nähen zu sehen, aber mein Materialvorrat ist bestens bestückt. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich eine Chance zum Probenähen erhalte.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Katharina,
    bisher habe ich mich vor Dreiecken gedrückt, aber dieses wäre eine echte Chance, das auszuprobieren! Ich hätte große Lust, meine Sraps zu reduzieren und ein tolles Kissen zu nähen, da ich selbst für mich sehr selten nähe.... und dieses wäre dann MEINS!
    Darf ich es auch auf meinem Blog vorstellen?
    Liebe Grüße!
    Gabrielle

    AntwortenLöschen
  32. Ich
    Ich
    Ich
    Ich würde so gerne mal patchworken. Außerdem würde sich die Webware mal reduzieren 😊
    Hab auch schon ein wunderschönes Fotoshooting im Kopf. *Giggle*

    Sonnige Grüße
    Bine

    Lass es dir gut gehen. 😘 Dir auf Pinterest zu folgen macht Spaß

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Katharina,
    Gerade habe ich bei Instagram Deinen Probenähaufruf gelesen und ich fühlte mich gleich angesprochen.
    Unser Großer wünscht sich schon lange selbstgenähte Kissen und ich finde die Idee sie aus Dreiecken zu nähen klasse. Immer wieder bewundere ich Gesines Patchworkkünste, aber so richtig habe ich mich noch nicht herangetraut...
    Also, wenn nicht jetzt, wann dann???
    Ausreichend Baumwollstoff ist vorhanden und einen Kissen-Inlet auch. Probenäherfahrungen bringe ich auch mit. Ich würde Dich sehr gerne bei diesem Projekt unterstützen und werde Dir gerne eine ehrliche Rückmeldung geben.
    Seit zwei Jahren führe ich einen Blog (frechdachswelt.blogspot.de) und seit einem halben Jahr habe ich auch einen Account bei Instagram.

    viele gespannte Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Katharina!
    Ich versuch auch mal mein Glück, denn ich würde sehr gerne die Kissen zur Probe nähen. Ich habe schon mal Decken gemacht aber ich bin noch was das Patchworken angeht eine Anfängerin. So kann ich noch etwas dazulernen und ich hätte noch etwas Tolles für meinem Stand auf dem Weihnachtsmarkt. Gerade heute habe ich überlegt, dass ich auch noch gut Kissen herstellen könnte, was sich sehr gut in meinem Angebot machen würde. Wie du sicher weißt habe ich alles zu Hause in genügender Menge. Es würde mich sehr freuen wenn ich dabei wäre. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  35. Hi!
    Ich würde total gerne propbnähen für dich...
    Bisher habe ich bei Patchworkarbeitwn nur Quadrate oder Streifen verwendet, bin aber gerade dabei, das Dresden- Plate zu versuchen...
    Die Dreiecke hatte ich auch schon auf dem Schirm, bloß dachte ich, man braucht eine Quiltschablone für perfekte Ergebnisse dazu! Daher kommt dein Probenähen genau richtig! Außerdem habe ich mich auch noch nie an einem verdeckten Reißverschluss versucht, wäre damit auch eine Premiere :-)
    Einen Blog habe ich auch: BiKess29.blogspot.de

    Würde mich echt über eine Teilnahme freuen,
    Liebe Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Katharina,

    das ist das erste Mal, dass ich einen Probenähaufruf lese, bei dem ein Blog nicht zwingend erforderlich ist.
    Das macht mich gerade total glückcklich, zumal dass Projekt perfekt für mich wäre :-)

    Ich nähe zwar bereits seit knapp fünf Jahren, aber an das Thema Patchwork habe ich mich noch gar nicht herangetraut. Ich würde das kleine Kissen aus maritimen Stoffen für meinen Zwerg, 17 Monate, nähen. Eine passende Wimpelkette schmückt nämlich schon sein Zimmer.

    Also, liebe Katharina, ich würde mich wirklich unheimlich freuen, Teil des Probenähteams zu werden!

    Erreichbar bin ich unter schnuddel79@arcor.de

    Viele liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende! Melanie

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Katharina,
    ich reihe mich dann mal die Schlange ein und hoffe, daß Du noch Lust hast, dir meinen kleinen Blog anzuschauen. Ein paar Patchworkarbeiten habe ich schon gemacht, hier und da mal ein Kissen und zwei Decken. Das Triangle-Muster finde total schön, da es sehr schlicht ist und die Stoffe toll zur Geltung bringt. Gern würde ich das Kissen in beiden Größen für dich testen. Das kleine Janneken ist bekennender Kissenjunkie und kann noch ein paar brauchen. Material ist reichlich vorhanden und ich könnte direkt starten. Ich würde mich freuen, wenn ich von dir zu hören.

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Katharina,

    das ist das erste Mal, dass ich einen Probenähaufruf lese, bei dem ein Blog nicht zwingend erforderlich ist.
    Das macht mich gerade total glückcklich, zumal dass Projekt perfekt für mich wäre :-)

    Ich nähe zwar bereits seit knapp fünf Jahren, aber an das Thema Patchwork habe ich mich noch gar nicht herangetraut. Ich würde das kleine Kissen aus maritimen Stoffen für meinen Zwerg, 17 Monate, nähen. Eine passende Wimpelkette schmückt nämlich schon sein Zimmer.

    Also, liebe Katharina, ich würde mich wirklich unheimlich freuen, Teil des Probenähteams zu werden!

    Erreichbar bin ich unter schnuddel79@arcor.de

    Viele liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende! Melanie

    AntwortenLöschen
  39. Hallo Katharina,
    Ich würde mich sehr freuen, wenn ich dein Ebook testen dürfte :) ich bin 19 Jahre alt und nähe schon seit einiger Zeit. Auf Instagram "svenja_mags" gibt es einige Näh Projekte zu sehen aber ich schicke auch gerne weitere Fotos :) für meine Oma zu Weihnachten habe ich mit einer Patchworkdecke angefangen (aus Quadraten) und war total überrascht wie einfach es ist und war garnicht so zeitintensiv wie ich dachte. Also würde ich total gerne auch die Variante mit den Dreiecken ausprobieren. Vielleicht ja sogar passend zur Decke für meine Oma :)

    Ich würde mich auf jeden Fall riesig freuen und bin so oder so froh, den Aufruf auf Instagram gesehen zu haben.

    Viele liebe Grüße,

    Svenja

    AntwortenLöschen
  40. Hallo,

    Wirklich ein echt schönes Kissen. Ich hätt sowieso wieder laut auf ein Patchwork-Projekt, würde also perfekt passen. Mein erstes patchworkkissen freut sich bestimmt auch über einen passenden Partner!!
    Ich würde mich sehr freuen auf die Möglichkeit zum Probenähen. Hier mein Blog: https://frleinpusteblume.wordpress.com

    Liebe Grüße,
    Svenja

    AntwortenLöschen
  41. Hallo liebe Katharina,
    ich würde sehr gerne für dich probenähen. Ich will so lange schon eine Patchworkdecke nähen, da wäre dein Projekt der perfekte Einstieg. Kissenhüllen hab ich schon genäht, auch mit Reißverschluss und Hotelverschluss. Genug Baumwollstoffe und Kissenfüllungen habe ich auch Zuhause. Da würd ich gerne loslegen :)
    Meinen Blog findest du unter www.das-mariechen.de
    Probegenäht habe ich bisher noch nicht, aber schon mal Probegehäkelt -> http://www.das-mariechen.de/2014/09/testhaekeln-fuer-lalylala.html
    Liebe Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  42. Wow schon so viele Bewerbungen. Aber ich versuche trotzdem mein Glück, denn an Dreiecke habe ich mich noch nicht gewagt. Da habe ich ehrlich gesagt einen Knoten im Kopf und es wäre super, wenn dein Ebook den lösen könnte.

    Ich bin Franzi von Hauptstadtmonster. Bis jetzt habe ich 2,5 Quilts mit simplen Quadraten genäht. So ein schönes Kissen würde sich perfekt auf der Couch machen. Schönen Stoff habe ich massig auf Lager.
    Unter hauptstadtmonster.blogspot.de kannst du dir einen Einblick in mein kreatives Schaffen machen. Ich würde mich dann gerne an daß große Kissen wagen.

    Liebe Grüße von Franzi von Hauptstadtmonster
    hauptstadtmonster@gmail.com

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Katharina, zu gerne würde ich dein Kissen probenähen!
    Tatsächlich habe ich schon diverse Babydecken genäht, aber es beschränkte sich tatsächlich auf schnöde Quadrate, die ich zusammengenäht habe...😆 Das kann ich!
    Vor den Dreiecken hingegen hab ich Respekt!

    Ich würde mich freuen, wenn du mich mal auf meinem Blog und meiner Facebook-Seite besuchen kommst; dort findest du einige aktuelle Nähwerke:
    www.lotta-sonnenschein.blogspot.de

    www.facebook.de/lottasonnenschein

    Liebe Grüße von Jessica

    AntwortenLöschen
  44. Hallo Katharina,
    auch ich hätte große Lust deine Kissen zur Probe zu nähen. Meine Patchworkerfahrungen beschränken sich bis jetzt auch das aneinanderreihen von Quadraten.
    Material, Zeit, Lust und Blog (www.frausneggi.blogsppot.de) (und Instagram) ist auch vorhanden.

    Liebe Grüße
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  45. Hallo Katharina,

    sehr gerne würde ich bei diesem Probenähen mitmachen. Ich habe einige (wenige) Erfahrungen mit Patchwork, d.h. an einfache Decken mit Quadrat-Patchworks habe ich mich schon gewagt. Mehr bisher nicht, da kommt dein E-Book gerade recht, da ich Patchwork einfach liebe :) Vor allem, da es sich hier nicht um Quadrate, sondern die tollen Dreiecke handelt und zusätzlich mit den beiden verschiedenen Verschlüssen.

    Kissen mit Hotelverschluss habe ich bereits gemacht, jedoch noch keine Erfahrung mit einem verdeckten Reißverschluss. Ich würde mich freuen, wenn ich dabei sein könnte.

    Mein Blog ist noch recht jung, aber dort kannst du dir schon einmal einen Überblick meiner Arbeit machen (Die Patchworkarbeiten sind jedoch nicht veröffentlicht, da es sich hierbei um Geschenke handelte und es zu der Zeit, als ich diese gemacht habe, den Blog noch nicht gab. Von diesen kann ich dir bei Interesse aber gerne per Mail ein paar Bilder zuschicken).

    www.lalafab.de
    https://www.facebook.com/lalafab.de?ref=hl

    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  46. Huhu,

    das schaut aber wirklich sehr vielversprechend aus!! Ich drücke dir auf jeden Fall schon jetzt die Daumen, dass auch dein zweites E-Book so viel Anklang findet wie der Fuchs Mug Rug! :-)

    Und natürlich mag auch ich mich um eine der heißbegehrten Probenähstellen bewerben. :-) Gut, als Neuling im Patchworken mag ich mich nicht mehr zählen, aber der Nähmonk in mir ist ja nie wirklich zufrieden, wenn nicht Ecke auf Spitze auf Kante passt. Du kennst das ja *hihi*

    Also, wenn du magst, bin ich sofort mit vollem Einsatz und Elan dabei. Ich würde mich freuen.

    Liebe Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  47. Liebe Katharina!
    Das klingt super und ich würde dich auch gerne bei deinem neuen Kissen-EBook unterstützen!
    Für meinen mausezahn Nähe ich gerade eine Patchworkdecke aus Vierecken,... Da fehlt dann also noch das passende Kissen dazu und Dreiecke - das klingt super! Daran würde ich mich auch mal versuchen!
    Schau gerne mal auf meiner Seite MississBibi.com vorbei!
    Liebe Grüße
    Bibi

    AntwortenLöschen
  48. Hallo Katharina,
    ich stell mich auch an! Hinten in der Reihe.

    Ich nähe schon lange, ich patchworke auch ein wenig, ABER dreieckig...klappte bisher nicht wirklich....
    deshalb wäre soclh ein *kleines* Patchwork Projekt genau das Richtige um endlich diesen HilfeDreieckBann zu brechen.
    Die Zeit hätte ich, Naschinchen und Material auch, Mut sowieso...es wäre mir eine Ehre für dich probenähen zu dürfen!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  49. Liebe Katharina,
    ich habe vor fast zwei Jahren Stoffe für eine Patchworkdecke gekauft. Dann fiel der Kurs aus, und seitdem warten die Stoffe in meinem Regal. Ich glaube, sie würden sich sehr darüber freuen endlich vernäht zu werden. Und ich käme endlich doch mal zum Patchworken. Daher würde ich sehr gerne bei dem Probenähen mitmachen!
    Nähwerke findest du auf meinem Blog: www.timbaru.de/category/genaehtes
    Herzliche Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  50. Ich wusste ja, dass das einschlägt wie eine Bombe und freue mich riesig für dich! <3
    Sooooo viele Bewerber, da fällt die Auswahl bestimmt sehr schwer und ich möchte nicht mit dir tauschen.
    Normalerweise würde ich ja auch mein Fingerchen heben, aber ich bekomme aktuell ja so schon nichts gebacken und übe mich daher in vornehmer Zurückhaltung ;-)
    Ich freue mich aber jetzt schon auf die vielen schönen Ergebnisse und bin absolut sicher: auch dieses Ebook wird ein Knaller!
    In diesem Sinne toi, toi, toi, meine Daumen sind gedrückt!

    Liebste Grüße

    Sabine

    P.S. Bedeutet das jetzt auch, dass du deinen Zeitplan geschafft hast? * hibbel*

    AntwortenLöschen
  51. Hallo, dass Kissen sieht wirklich toll aus. Ich hab jetzt bisschen überlegt, ob ich mich zum probenähen anmelden soll oder es doch lieber lassen soll.... aaaber warum eigentlich nicht! ?
    Ich nähe seit Dezember 2012 und habe vor kurzem das erste mal eine baby patchworkdecke genäht (sie ist lange nicht perfekt aber fürs erste mal ganz ok! )
    Solltest du mich in deinem team mit aufnehmen, würde ich gern die kleine Version testen .
    du kannst gern mal ein bisschen auf meiner Seite schauen (die Patchwork decke ist dort aber nicht zu finden)
    Www.facebook.de/DeSiReBaBy

    Liebe grüße Maja

    AntwortenLöschen
  52. Liebe Karharina,
    ich wollte seit Ewigkeiten ein Trianglequilt nähen. Dein ebook wäre die perfekte kurze Alternative ��. Ich bin erst seit kurzem Patchworkfan und habe mich bisher nur mit jellyrolls beschäftigt.
    Konstruktive Kritik sei dir gewiss - sofern nötig ��.
    Da ich noch nie Probe genäht habe fänd ich dein Projekt besonders spannend. Ich hab auch gaaaaaanz viele Super tolle Stoffe vorrätig ����.
    Lg Saskia.

    Mein Blog. http://lenebelle1.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  53. Liebe Katharina,

    das hört sich toll an und wenn du magst, dann würde ich sehr gerne für dich probenähen. Ich kann jetzt nicht von mir behaupten, dass ich eine blutige Anfängerin bin, was Patckwork angeht, aber vom Profi bin ich mit Sicherheit meilenweit entfernt... mein erstes Patchworkprojekt war der 365-Tage Quilt und ich glaube ohne Gesine hatte ich das nicht wirklich geschafft, da ich irgendwie manche Dinge immer erst im Großen ausprobiere, bevor ich mich an "normale" Größen wage... Stoff ist bei mir immer vorhanden... und gerne mitmachen würde ich, weil mir deine Kissen gefallen und sie sich auch wunderbar als Weihnachtsgeschenke eignen würden, das wären dann zwei Fliegen mit einen Klappe, für dich das Probenähen, auch gerne beide Größen und ich hätte dann zwei Weihnachtsgeschenke.
    Wie hört sich das für dich an?
    Ich würde mich freuen, wenn ich zu deinen 10-12 Probenäherinnen dazu gehören darf, kann aber bei der Menge an Kommentaren auch verstehen, dass nicht jeder zum Zug kommen kann :o)

    Herzliche Grüße und viel Spaß beim Probenäherinnen aussuchen
    Martina

    AntwortenLöschen
  54. Liebe Katharina,
    deine Beschreibung klingt, als wäre das Probenähen genau das Richtige für mich! Vor etwa einem Jahr habe ich mal ein kleines Patchwork-Projekt angefangen, aber da das nicht so wurde, wie ich es mir vorstellte, habe ich mich seit dem nicht mehr an diese Technik herangetraut. Ich liebe geometrische Formen und Muster auf meinen Nähprojekten und hätte da schon eine genaue Vorstellung, welche Stoffe ich für das Kissen verwenden würde. Auf meiner grauen Couch fehlt schon lange noch ein bunter Hingucker! ;) Ich würde mich wirklich riiiiiiesig freuen, wenn ich dein E-Book testen dürfte!
    Auf meinem Blog findest du einige (leider nicht alle) meiner Nähwerke: tessaswelt.wordpress.com
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
    Tessa

    AntwortenLöschen
  55. Liebe Katharina,
    hier ist was los!!!! War ja auch klar.
    Dann werde ich mich mal hübsch in die Reihe stellen und ganz laut HIER rufen! Klar würde ich gerne für dich probenähen. Ich würde sehr gerne probieren ob ich es mit deiner Hillfe zu etwas super-duper sauber genähtem schaffe... Und neue Kissen braucht das Sofa sowieso immer :-) Zeit und Lust sind vorhanden, Stoffe habe ich im großen Vorat bei Stoff und Stil um die Ecke ;-)
    Und dir noch viel Spaß beim aussuchen, bin gespannt wer die Glücklichen sein werden!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  56. Hallo liebe Katharina,
    wow, da hast Du ja schon wahnsinnig viele und tolle Bewerbungen erhalten.
    Ich würde mich dann auch mal ganz hinten in die Reihe der Bewerberinnen anstellen.
    Ich habe noch NIE Patchwork Sachen genäht, also wäre das wirklich eine große Herausforderung für mich, die ich sehr gerne annehmen würde.
    Ich wollte schon immer mal Patchworken probieren, habe mich aber bisher noch nicht ran getraut. Vielleicht bist Du ja diejenige, die mich an so ein Projekt heranführt und mir die Angst vor so einer wahnsinnig tollen Arbeit nimmt.
    Ich nähe sonst eigentlich fast nur Kleidung und auch meist nur auch dehnbaren Stoffen, also wäre es alles in Allem eine spannende Erfahrung.
    Wenn Du mehr über meine Arbeit erfahren möchtest, darfst Du mich gerne mal bei Facebook besuchen. Meine Seite ist www.facebook.com/nadelsuess.
    Ich wünsche dir ganz viel Spass beim Aussuchen deiner Probenäh-Mädels/Jungs.
    Bis dahin,
    liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
    Julia

    AntwortenLöschen
  57. Liebe Katharina,
    das Triangle-Kissen sieht wirklich toll aus! Wär auch ein Projekt für mich als absolute Patchwork-Anfängerin :)
    Ich hab mir zwar schon einige Sachen angeschaut und sogar geplant bis zum nächsten März eine einfache Patchworkdecke zu nähen, aber so richtig getraut hab ich mich noch nicht.
    Zeit, Material und vor allem Lust auf das Probenähen sind vorhanden, ich köönte direkt loslegen ;)

    Ich würd mich wirklich freuen mit in dein Probenähteam zu kommen und mit deinem ebook den Einstieg ins Patchworken zu machen :)
    Ein paar weniger meiner Projekte kannst du dir auf meinem (noch sehr jungen) Blog anschauen.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag dir,
    Ronja

    http://just-sewn.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  58. Ein großes Hallo an alle,

    leider habe ich keinen Blog oder so, aber ich probiere es trotzdem !!
    Bei deinem ersten Kissen hatte ich schon gedacht, das wäre es das musst du haben.
    Jetzt der Probenäh aufruf..das wäre echt Klasse.
    Ich nähe sonst nur Sachen für meine kleine Maus, Kleider ect.
    Die Materialien hätte ich auch da...es würde weihnachtlich werden.

    Vielleicht klappt es ja...noch einen schönen Tag an alle. :)
    Andrea

    AntwortenLöschen
  59. Ui!!! Das ist wirklich eine gewältige Resonanz! Bin gespannt, wer die Glücklichen sein werden!!! Gerne steh ich hier in der Schlange und hoffe auf mein Glück! Ich wollte in Sachen Patchwork schon länger etwas mehr machen, als nur Quadrate aneinandernähen. Mit Dreiecken habe ich noch nichts gemacht und würde ganz gerne meine schöne Patschworkstoffen endlich bei was schönem zur Geltung bringen. Demnächst müssen wir eine neue Couch kaufen und Kissen haben wir nie genug drauf! ;-)
    Viel Spaß bei der Auswahl und viel (Vor)freude wünsche ich dir!
    Liebste Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
  60. Liebe Katharina,

    ich hätte große Lust dein PatchworkKissen zu testen!

    Ich möchte gerne unser Wohnzimmer mit neuen Kissen bestücken und da würde es sich bestens
    anbieten diese nach deinem Ebook zu nähen, vorallem weil deine Kissen sogar mit RV sind. Da habe ich mich
    bei Kissen noch nicht rangetraut. Einfache Quadrate habe ich schon mal aneinander genäht, das war es aber dann auch mit meinen Patchworkerfahrungen.
    Unser Wohnzimmer wird die nächsten Woche saniert/umgebaut und dann wird es wirklich höchste Zeit schöne neue Kissen.
    Dir eine gute Woche!
    Katharina

    AntwortenLöschen
  61. Hallo!
    Ich würde sehr gerne so ein Kissen Probenähen...die Kinderzimmer sind hier Kissentechnisch noch nicht voll ausgeschöpft und Weihnachten steht vor der Tür! Unter Wesergarn findest du meine Arbeiten. Dakannst du auch die Babydecke sehen, die mein bisher einziges Projekt in der Richtung ist.
    Schöne Woche, caro

    AntwortenLöschen
  62. Liebe Katharina,
    ich würde mich super freuen, wenn ich für Dich probenähen dürfte!!! Patchwork steht schon lange auf meiner ToDo-Liste und dies wäre ein prima Anlass, endlich mal damit zu beginnen!!! Schau Dich gerne auf meinem Blog um: http://handarbeits-liebe.blogspot.de/?m=1
    Ich würde mich freuen von Dir zu hören,
    Lieben Gruß
    Liane

    AntwortenLöschen
  63. Liebe Katharina,
    ich würde sehr gerne beim Probenähen teilnehmen! Schon seit langem habe ich vor für meine Oma ein Patchwork Kissen zu nähen, aber ich habe mich noch nie dran getraut! Deshalb wäre ich die ideale Kanditatin ;)
    Außerdem habe ich soviele schöne Baumwollstoffe, die endlich einmal vernäht werden wollen!
    Ich würde auf meinem Blog dann auch gerne einen Bericht über das Patchwork Kissen schreiben, wenn es in Ordnung ist!? Die Fotos darfst du natürlich gerne verwenden wenn sie dir gefallen!
    Hier findest du meinen Blog und meine FB-Seite:
    www.zuckerundzimtdesign.wordpress.com oder www.facebook.com/zuckerundzimtdesign
    Ganz liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  64. Liebe Katharina,
    irgendwie habe ich gerade Probleme über Wordpress einen Kommentar zu hinerlassen deshalb versuche ich es jetzt mal so ;)
    Ich würde sehr gerne für dich Probenähen! Seit langem möchte ich für meine Oma ein Patchwork Kissen nähen, traue mich aber nicht!
    Deshalb wäre dein Ebook als Neuling ideal und ich eine ideale Kandidatin ;)
    Schau doch mal vorbei:
    www.zuckerundzimtdesign.wordpress.com oder www.facebook.com/zuckerundzimtdesign
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  65. Liebe Katharina,
    ich reih mich auch noch ein ;-). Deine beiden Kissen gefallen mir. Ich habe selber noch nie "richtig" Patchwork genäht, würde es aber sehr gerne mal ganz genau nach einer Anleitung ausprobieren. Ein spannendes Unterfangen.
    Und auch wenns nicht klappt, so freu ich mich weitere Bilder zu deinem Projekt zu sehen.
    Liebe Grüsse
    Simone

    AntwortenLöschen
  66. Huhu Katharina,
    was für wunderschöne Kissen Du da genäht hast!!!! A Traum!
    Ich würde super gerne mitnähen. Zeit ist immer knapp, aber ich würd Sie mir gerne nehmen. Und.... ich hab sogar am Sonntag schon Stoff gekauft.... also... genäht werden die Kissen so oder so... ob Probenähen oder nicht! ;-)

    Ich nähe seit 4 Jahren, aktuell fast nur Klamotten für die Familie und mich. Hab aber auch schon einige Taschen und andere Dinge aus Webware genäht. Auch schon eine Decke, ansatzweise Patchwork, aber Dreiecke habe ich noch nie genäht...! ;-)

    Meine Facebook-Seite ist diese: https://www.facebook.com/byEnaBlogger und mein Blog ist: www.by-Ena.blogspot.de, dort kannst Du ja mal vorbeischauen.... :-) Würd mich freuen!

    Dann wünsch ich Dir mal viel Spass beim auswählen!
    GLG
    Ena

    AntwortenLöschen
  67. Hallo Katharina, sehr gerne würde ich beim Probenähen mitmachen, meine bisher einzige Patchworkerfahrung ist eine Babydecke aus einer Jellyroll. An den Triangles würde ich mich gerne probieren. Für das kleine Kissen habe ich alles zu Hause und Zeit habe ich auch, ich würde mich sehr freuen!!
    Liebe Grüße Christina

    AntwortenLöschen
  68. Hallo Katharina,
    ich würde dein Ebook gerne Probenähen weil ich...
    1. erst vor kurzem ein paar Dreiecke zugeschnitten habe und sie immer noch so "einzeln" hier herumliegen
    2. ich für eine liebe Freundin 2 Patchwork-Kissen nähen sollte.
    3. ich mal Lust auf ein probenähen hätte
    Na vielleicht klappt es ja
    Gruß Daniela
    www.madebydani.de

    AntwortenLöschen
  69. Hi Katharina! Ich schleiche jetzt seit gestern um meine "Bewerbung" herum und bin immer noch etwas schockiert, wie viele gerne probenähen wollen! Ich will auch :)! Ich habe genau eine JellyRoll Decke genäht (bisher nur das Top...) und einen (wohl wunderschönen) Topflappen nach deiner Anleitung eingefasst. So. Das war meine Erfahrung im Patchworken. Ich nähe schon ewig, aber mit langer Kinderpause und oft Kleidung. Baumwolle ist aber genug vorhanden und Zeit nehm ich mir! Und wenn es nicht klappt, versuche ich es halt beim nächsten Mal wieder ;).
    Einen blog hab ich zwar, aber da ich mit dem Bilder einstellen nicht klar komme, hilft er hier nicht weiter, leider.
    LG deine Astrid

    AntwortenLöschen
  70. Hallo Katharina, gerne würde ich für dich probenähen. Zeit und webware in rauhen mengen. Meine patchworkkenntnisse beschränken sich auf den 365 Tage quiltim letzten Jahr und zwei decken aus jelly rolls. Da unsere Sofas dringend noch ein paar mehr Kissen brauchen wäre es perfekt. Ich habe einen Blog und bin auch bei instagramm und Facebook vertreten.
    L. G. Ute

    AntwortenLöschen
  71. Hallo Katharina,

    erstmal großes Lob! Deine beiden Kissen sehen toll aus und auch so akkurat! Die Stoffe sind ein Traum! Alles in allem sehr stimmig und einfach zwei richtig schöne "Greenfietsens" ;)

    Ich würde sehr gerne das große Kissen für Dich testen. Zum einen gefällt mir das Triangelmuster, und ich habe es auch schonmal in Betracht gezogen für eine ganze Decke. Und zum anderen muss ich ja (zu meiner Schande?) gestehen, dass ich meine Kissenhüllen immer einfach nur mit dem Matratzenstich schließe. Wenn das Kissen dann dreckig ist oder mir nicht mehr gefällt, nähe ich einfach eine neue Hülle. Daher wäre ich dankbar, wirklich mal einen verdeckten Reißverschluss nähen zu "müssen"! Das sieht schon eindeutig professioneller aus...

    Zeit habe ich, Materialien sind bis auf das Lineal auch alle vorhanden, und das könnte ich schnell besorgen im hießigen Stoffladen. Also wie Du siehst, ich bin bereit... :) Und ich würde mich sehr über Dein Vertrauen freuen.

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  72. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  73. Hallo,
    sehr gerne würde ich dein Ebook testen! Eine schlichte Baby-Krabbeldecke mit großen Rechtecken habe ich schon einmal genäht, aber ansonsten noch keine Patchwork-Projekte. Für Weihnachten steht eine Decke als Geschenk an, daher wäre etwas Übung sehr angesagt! Zeit und Material hätte ich und auf meinem Blog, kannst du dich gerne umsehen!
    www.lales-gluexkeks.blogspot.com
    Würde mich sehr freuen, liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  74. Hallo aus der Südhalbkugel :) Selbst auf unserer kleinen Insel La Réunion haben sich meine Kinder in dein Triangle-Fuchskissen verliebt und ich hörte sofort: "Mama, darf ich auch so eins haben?!?" *augenklimper* Schon dieser Blick reichte aus, um dir ein Nachricht zu hinterlassen...
    Liebe Katharina, ich verarbeite wahnsinnig gern Webware - hauptsächlich Kleidung für die Minimonster, kleine Taschen und andere Deko. Bestickte Kissenbezüge sind auch bei den Kindergeburtstagen immer ein heissgeliebtes Geschenk - nur Dreiecke habe ich noch nicht gewagt, denn das schien mir immer etwas kniffelig. Ich wäre also unheimlich froh, diese Hürde mit deinem Ebook nehmen zu dürfen und zudem meine Kleinen beglücken zu können :)
    Zeit und Material ist natürlich vorhanden, und natürlich ganz doll grosse Lust hihi. Konstruktive Kritik am Ebook kann ich dir ebenfalls versichern.
    Ich würde mich sehr freuen.
    Liebe Grüsse, Nicole

    AntwortenLöschen
  75. Finde so Patchwork Sachen immer wieder total schön. Ich bin viel zu ungeduldig für Patchwork. Du hast immer so niedliche Fuchs Sachen. (Will nicht Probenähen. Bin zu ungeduldig)

    AntwortenLöschen
  76. Huhu :-)

    Seit drei Tagen denke ich drüber nach. Denn irgendwie hab ich keine Zeit, aber das macht ja nichts, dann nehm ich mir woanders welche weg ;-)
    Also ich möchte schon sehr gerne!! Ich würde mich sehr freuen! Wir haben ein neues Sofa, auch das würde sich sehr freuen! ;-)

    Liebe Grüße, Jana

    AntwortenLöschen
  77. Also, ich bewerbe mich nun auch mal. Ich kann nähen und ich kann auch Patchwork und ich kann auch probenähen und bin offen für neue Dinge. So ein Dreieckskissen habe ich noch nicht im Repertoire. Das würde ich gern mal ausprobieren.
    Ich wünsche dir viel Spaß beim Auswählen deiner Probenäherinnen, du hast nun die Qual der Wahl ;-)
    Liebe Grüße, otti

    AntwortenLöschen
  78. Liebe Katharina!
    Hiermit bewerbe ich mich bei dir zum Probenähen! ;-)
    Dein Aufruf oben hat mich gerade direkt angesprochen. Tatsächlich habe ich letztes Jahr für meine Jüngste und den Sohn einer Freundin Babydecken genäht, mehr Erfahrung im Patchworken habe ich dann aber auch nicht.
    Baumwollstoffe habe ich ausreichend zu Hause und auch Vlies und sogar Reißverschlüsse.
    Der Hotelverschluss kommt mir ehrlich gesagt mehr entgegen, aber ich würde mich eigentlich auch gerne mal an die RV-Variante trauen.
    Außerdem habe ich den Plan, zu Weihnachten Kissen zu verschenken und da wäre es mir mehr als recht, wenn ich jetzt schon mal mit der Näherei anfangen könnte...
    Meinen Blog gibt es noch nicht allzu lange und es sind schon gleich gar nicht viele Webwarestücke zu sehen, aber vielleicht gefällt's dir ja?! Mehr gibt's jedenfalls bei Instagram. Ich glaube, ich zeige gleich mal eine der Decken... ;-)
    Viele liebe Grüße,
    Catharina

    AntwortenLöschen
  79. Ihr Lieben,

    wie versprochen habe ich unter allen Bewerbern, die leider nicht ins Probenähteam gekommen sind, 3 x 1 E-Book "Sixty - Patchworkkissen aus Dreiecken" verlost. Die Glücksfee hat folgende Namen aus dem Lostopf gezogen:

    1. MiKaSi / Kathrin

    2. Roswitha

    3. Anja / Freizeitparadies / @anja238

    Herzlichen Glückwunsch!!! :-)

    Bitte meldet euch bei mir, damit ich euch das E-Book per E-Mail zuschicken kann.

    Liebe Grüße
    Katharina

    PS: Nicht im Lostopf: Probenäher, doppelte Kommentare und Kommentare ohne Kontaktmöglichkeit

    AntwortenLöschen

Danke schön, dass du dir die Zeit genommen hast, hier einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich riesig über dein Feedback!

Wundere dich nicht, wenn dein Kommentar nicht sofort erscheint. Er wird in Kürze freigeschaltet.

Liebe Grüße
Katharina