Dienstag, 28. Juli 2015

Italienischer Nudelsalat mit getrockneten Tomaten und Parmesan {Rezept}

Du bekommst am Wochenende Gäste und ihr wollt grillen? Dann kann ich dir diesen Nudelsalat sehr ans Herz legen. Mit getrockneten Tomaten, Cocktailtomätchen, gehobeltem Parmesan und Balsamico-Essig. Molto bene, den musst du einfach probieren! Er ist ratzfatz gemacht, weil es nicht viel zum Schnibbeln gibt, und schmeckt besonders lecker, wenn du ihn vor dem Servieren ein paar Stunden durchziehen lässt. Wir lieben diesen Nudelsalat! 

Rezept | Italienischer Nudelsalat mit getrockneten Tomaten und Parmesan


Und so bereitest du ihn zu:
  • 500 g Vollkorn-Farfalle (oder eine andere Nudelsorte) kochen und abkühlen lassen. Tipp: Ich schütte die abgetropften Nudeln in meine große Salatschüssel, gebe einen Schuss Öl dazu, damit sie nicht verkleben, und stell sie im Spülbecken ins kalte Wasserbad. So werden sie schneller kalt, ohne dabei trocken und hart zu werden.
  • 400 g Cocktailtomaten waschen und halbieren.
  • ein halbes Glas getrocknete Tomaten in würziger Kräutermarinade fein hacken.
  • 1 halbe Zwiebel hacken.
  • Aus 1 EL Öl der getrockneten Tomaten, 5 EL Aceto Balsamico, Salz und Pfeffer eine Vinaigrette zubereiten.
  • 70 g Parmesan mit dem Sparschäler über den Salat hobeln.
  • Alles vorsichtig vermischen und mind. 4 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen, gerne auch über Nacht.


Rezept | Italienischer Nudelsalat mit getrockneten Tomaten und Parmesan

Der Salat ist eine Wucht zu Gegrilltem, schmeckt aber auch solo toll. Mit Ciabatta und einem Glas Rotwein serviert, fühlt man sich fast wie in Bella Italia. 

Rezept | Italienischer Nudelsalat mit getrockneten Tomaten und Parmesan

Auch ein paar grüne Rucola-Blätter machen sich toll in diesem Nudelsalat; dann sieht er noch italienischer aus. Den Rucola dann aber erst kurz vor dem Servieren beifügen. Mehr Sommersalat-Rezepte findest du in meiner Salatbar.

Viel Spaß beim Nachkochen
und guten Appetit!

Weitere Salat-Rezepte:

→  Spaghetti-Salat mit Melone, Feta & Minze ... {Rezept und Linkparty}
→  Herzhaft-süßer Sommersalat mit Bulgur, Feta & Cranberries {Rezept}
→  Orientalischer Couscous-Salat mit gerösteten Kürbiskernen {Rezept} 

8 Kommentare

  1. Liebe Katharina,

    der Salat klingt gut und lecker und total nach lauen italienischen Nächten und sieht auch noch lecker aus ... Werde ich mir mal abspeichern ...
    Wobei ich den Parmesan durch anderen Käse ersetzen würde ... Parmesan kann ich einfach nicht riechen - genaugenommen kann ich ihn riechen, das ist das Problem *lach*

    Danke für das Rezept!

    Allerliebste Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katharina, der sieht unglaublich lecker aus und ich werde ihn garantiert nachmachen.
    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  3. ha! ich finds auch lecker!
    allerdings werde ich beim parmesan bleiben. ich kann den auch riechen. bisschen wie eingeschlafene füße....aber der geschmack.....ein träumchen!
    lg von der ostsee
    marion

    AntwortenLöschen
  4. Das hört sich aber lecker an. Den muss ich mal ausprobieren. Vielen Dank fürs zeigen.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Das hört sich großartig an, werde ich sicher mal machen :)
    Glg Tina

    AntwortenLöschen
  6. Oh, danke für das tolle Rezept. Das werde ich, wenn die Gäste am WE kommen, ausprobieren. Habe sonst immer Penne genommen.....

    AntwortenLöschen
  7. Mmmh das klingt richtig lecker.
    Wir sind am Wochenende eingeladen, vielleicht bringe ich den Salat dann mit.
    Vielen Dank für das Rezept :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  8. Mir läuft das Wasser im Mund zusammen, dabei ist es erst kurz vor 11 Uhr... Hab den Geschmack schon auf der Zunge und weiß jetzt, was ich für mein geplantes Picknick am Samstag vorbereiten werde :-) Danke für dein Rezept!

    AntwortenLöschen

Danke schön, dass du dir die Zeit genommen hast, hier einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich riesig über dein Feedback!

Wundere dich nicht, wenn dein Kommentar nicht sofort erscheint. Er wird in Kürze freigeschaltet.

Liebe Grüße
Katharina