Donnerstag, 2. April 2015

Genähte Notizhefte... auch zu Ostern ein feines Geschenk

Ostern steht vor der Tür, und vielleicht suchst du noch nach einer netten, kleinen Geschenkidee. Was Großes soll's nicht sein, nur eine kleine Aufmerksamkeit. Am besten schnell gemacht, aber trotzdem mit großer Wirkung! Dann wären vielleicht meine selbst genähten Notizhefte etwas für dich! Wie's funktioniert, erkläre ich dir hier in dieser Anleitung


Ist das nicht ein tolles Motivpapier? Im Supermarkt bei Tchibo entdeckt, war ich sofort verliebt und konnte auf keinen Fall daran vorbeigehen. Noch am gleichen Nachmittag habe ich mit dem Zuschneiden und Nähen begonnen, und ruckizucki entstand ein ganzer Schwung neuer Hefte. Einen großen Teil habe ich während des Bloggertreffens auf der Creativa verschenkt, aber ein paar habe ich für mich behalten. Man muss sich ja auch selbst ab und zu mal eine Freude machen! 


Übrigens sind die Hefte diesmal ein klitzekleines bisschen schmaler geworden... Tja, das kommt davon, wenn man sein eigenes Tutorial nicht gescheit liest. Kennst du eigentlich schon die tolle Upcycling-Variante aus Postkarten? Falls du gerade kein Motivpapier zur Hand hast, wäre das eine schöne Alternative. ... So, und nun wünsche ich dir viel Spaß beim Nachnähen und
***
Verlinkt bei RUMS und Scharlys Kopfkino.

14 Kommentare

  1. Guten Morgen!
    Schön sind deine Notizheftchen , gute Idee. Ich wünsche dir auch ein frohes Osterfest.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  2. Cool, die sind sehr schön Katharina !
    Liebe Grüße
    Nane

    AntwortenLöschen
  3. Liebste Katharina,

    das Papier ist wirklich entzückend! Und deine Notizheftchen sind es ganz klar auch!!!
    Im Online-Shop ist natürlich alles vergriffen ... vielleicht muss ich doch mal los und schauen, ob es im Laden noch was gibt ... O_O

    Allerliebste Grüße und einen wundervollen Tag!
    Helga

    AntwortenLöschen
  4. Das Motivpapier ist ja toll! Gibt es das noch bei Tschibo? Vielleicht sollte ich da auch mal zuschlagen :D
    Die Hefte sind super geworden. Eine schöne Geschenkidee, nicht nur für Ostern :)
    Liebe Grüße,
    Natalie
    von lottapeppermint

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Notizhefte!
    Auch mich hast du mit dem Nähen solcher Notizhefte angesteckt...(schau mal auf meinem Blog.........). Zwei sind im Dauereinsatz und weitere wurden zum Verschenken genäht.....
    Lg Martina

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle Idee, die muss ich doch mal endlich nachmachen...
    Dir ein schönes Osterfest und liebe Grüße
    christine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Frau Creativa, äääh ich meine Katharina,

    wahnsinn welche Fülle an Fotos du dort gemacht hast und danke für deine Bericht und nun auch noch so süße Notizhefte. Ich wünsche dir freudiges Schenken und Überraschen und natürlich frohe Ostern!

    LG Judith

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Katharina,

    ich finde Deine Notizhefte toll und freu mich, dass ich eins von Dir geschenkt bekommen habe :-)))
    GLG
    Kati

    PS: Ich hab sogar schon Papier zugeschnitten, aber es liegt noch hier.... :-(

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Katharina,
    wie hübsch die Hefte aussehen! Hab mir vor ein paar Tagen auch das Papier gekauft, da weiß ich schon, wie ich den freien Tag morgen nutze.
    Danke für die Anleitung!
    Liebe Grüße, Agnes

    AntwortenLöschen
  10. Ja, die sind toll und ich habe schon viele genäht und verschenkt !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  11. Ich liebe mein kleines Notizheft!
    Kann man, genau wie kleine Tächchen nie genug haben!
    Und die sind so schön schnell gemacht! :O)

    Liebe Grüße und ein wunderschönes Osterfest!
    Ina

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Liebes,
    du könntest auch bei der Marketing Abteilung arbeiten... nach deiner Werbung rennen einige hin und kaufen!!! hihihi.... Danke für die tolle Geschenk Idee!!! Ich mach mich gleich ans Werk! :-*
    Liebste Grüße und schöne Ostertage,
    Betty

    AntwortenLöschen
  13. Hallo, liebe Katharina, frohe Ostern wünsche ich dir!! Wunderschöne Hefte, toll gestaltet!!! Ich schaue bei dir gerne vorbei :-) Ich wurde zum "Liebster Award" nominiert und da ich ja selbst neue Fragen stellen darf, würde ich Dich ebenfalls gerne dazu einladen. Ich bin gespannt, was du so zu erzählen hast :) Vielleicht hast du ja Lust (und Zeit?) mitzumachen? Bitte guck mal bei mir im aktuellen Blogeintrag! www.sjugall.blogspot.de Viele liebe Grüße, Wiebke von Sjugall!

    AntwortenLöschen
  14. Deine Heftchen sind sooooo toll, da werde ich mich demnächst auch mal dran wagen. Ich möchte jedoch Kalenderblätter als Umschlagseite wählen. Könnte mir vorstellen, das wirkt auch gut. Werde natürlich auf dein Tutorial verweisen, wenn's so weit ist. Herzlichen Dank für diese schöne Idee.
    LG vonKarin

    AntwortenLöschen

Danke schön, dass du dir die Zeit genommen hast, hier einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich riesig über dein Feedback!

Wundere dich nicht, wenn dein Kommentar nicht sofort erscheint. Er wird in Kürze freigeschaltet.

Liebe Grüße
Katharina