Sonntag, 29. März 2015

Ich bin die greenfietsen, und wer bist du? - Bloggertreffen nach der Creativa

Das haben sich meine Eltern wahrscheinlich auch nicht träumen lassen... dass ich mich 36 Jahre, nachdem sie mich Katharina tauften, mit einem erfundenen Fantasienamen vorstellen muss, um erkannt zu werden. Aber was soll ich sagen? Mir ging's ja ganz genauso! ... Am Freitagabend bei unserem großen Bloggertreffen nach der Creativa in der Hoevels Hausbrauerei in Dortmund musste ich die liebe Lisa glatt noch ein zweites Mal drücken, nachdem ich Schussel endlich begriff, dass sie Kanoschl ist.

Und Betty? Ihre erste Reaktion beim Kennenlernen war: "Oh, Katharina, dich hab ich mir ganz anders vorgestellt." Worauf ich lachend antwortete: "Betty, und du bist ja so klein." Als wir uns am nächsten Abend wiedersahen und ich diesmal meine Haare hochgesteckt hatte, sagte sie: "Ja, heute siehst du mehr aus wie du!" ... Es war einfach herrlich! Lustig. Herzlich. Entspannt. Von der ersten Sekunde an. Und zwar nicht nur zwischen Betty und mir, sondern in der ganzen Gruppe an allen beiden Abenden, die wir gemeinsam bei Essen, Trinken und Schnacken verbrachten.


Für Außenstehende sehen Bloggertreffen ja immer ein bisschen wie Klassentreffen aus. Viele können sich gar nicht vorstellen, dass wir uns eigentlich "nur" über das Internet kennen und nicht schon eine halbe Ewigkeit miteinander befreundet sind. Manchmal kann ich das selbst kaum glauben. Da treffe ich Kati Malamü zum ersten Mal und bin nicht nur von ihrer tollen Mamina hingerissen, sondern auch von ihrer herzlichen, lustigen Art. Ehrlich gesagt hatte ich Katis Blog bisher nicht auf dem Schirm, aber seit dem Creativa-Wochenende verpasse ich keinen Post mehr. 

Das ist eben das Tolle: Man lernt den Menschen hinter dem Blog kennen! Auf einmal liest man nicht mehr nur die Texte, sondern man hört die Bloggerin reden und bemerkt, was zwischen den Zeilen steht. Ich höre jetzt immer Bettys schönen kubanischen Akzent, wenn ich auf ihrem Blog zu Besuch bin, und weiß sogar, wie "El cuartico del embeleso" richtig ausgesprochen wird. Ich sehe Michas strahlendes Gesicht vor mir, wenn sie auf ihrem Blog eine neue Schnabelina-Bag vorstellt, und höre Ines laut lachen, wenn sie donnerstags wieder lustige Anspielungen in ihren gereimten RUMS-Beitrag gepackt hat.

Es ist wirklich wunderbar, Teil dieses verrückten Hühnerhaufens zu sein. Ich bin dankbar für die großartigen Freundschaften, die in den letzten Monaten entstanden sind... Sabine und ich sind ja mittlerweile eine Art Blogger-Ehepärchen. Grün und Neongelb passt halt auch saugut zusammen. Danke, Sista, dass du zum dritten Mal das Zimmer mit mir geteilt hast und ich immer die rechte Betthälfte haben kann. *zwinker*... Danke auch an Tini, meine liebenswürdige Reisebegleitung mit den schnellen Beinen, und danke an Marlies, die uns mit ihrer genialen Sew-Together-Bag umgehauen und darüber hinaus Übernachtung und Abendverpflegung hervorragend organisiert hat. Ganz lieben Dank dafür!


Der Besuch der Creativa war toll; die Krönung waren für mich aber die Bloggertreffen am Freitag- und Samstagabend und tagsüber auf der Messe. Viele Gespräche hätten ruhig etwas länger sein dürfen. Manche kamen viel zu kurz. Aber so ist das eben auf einem Klassentreffen: Da ist der Abend nie lang genug, um mit allen zu quatschen. ... Es war mir jedenfalls ein großes Vergnügen und ein Fest, euch alle wiederzusehen oder frisch kennen zu lernen ... und wenn ich mich heute irgendwie ein bisschen verliebt anhöre, dann kommt das daher, dass ich es auch irgendwie ein bisschen bin. 

Danke, ihr Lieben!

Tini {Sewing Tini} ☆ Ines {Inessel} ☆ Sabine {Contadina's way} Ina {Immer mal was Neues} Steffi {Tophill*Kitchen} Marlies {G'macht in Oberbayern} ☆ Heike {heikchens kram} ☆  Betty {El cuartico del embeleso  Kati {Malamü} Rebecca {Jakaster} Geo {Geo and More} Lisa {Kanoschl} Micha {Wollfühlend mit Handicap} Peggy Martina {knuddelwuddels} Sandra {bySaTe} Anke {handmade by Hecki} Christiane {Miss Sewing} ☆ Schlottchen {Schlottchen Müller} ☆Heike {tinicodesign} Marita {maritabw macht's möglich Tina {Tinas Nähstübchen} ☆ Anke {Annele B} ☆ Karin {Handmade by Karin} ☆ Danny {Cozy and Cuddly} ☆ Mark {Das hat Mark gemacht}


Wenn du wissen möchtest, wie ich die Creativa erlebt habe, kannst du das in meinem Blogartikel Creativa 2015 | Zwischen Pepepanda und dem Dortex-Glücksrad nachlesen. Dort findest du auch viele interessante Creativa-Berichte anderer Bloggerinnen verlinkt. Viel Spaß beim Schmökern!

14 Kommentare

  1. Das hast Du fein geschrieben, liebe Katharina! Sche war's, doch die Abende viiieeel schöner, als die Messe!
    Da müssen wir uns für das nächste Mal was anderes einfallen lassen! Ich bin für eine riesengroße Nährunde, müssen wir nur noch gucken, wo das geht...
    Und jaaaa, ich fand's auch drollig, wenn ich in der Menge der Messe plötzlich gefragt wurde: "Bist Du "G'macht in Oberbayern"? Eigentlich hätte ich das mit "nein" beantworten müssen *lach*, wusste aber ja besser, was gemeint war... *giggel*
    Schön, dass wir uns wieder gesahen haben und ich freu mich schon heute auf's nächste Mal!

    Ganz liebe Grüße und einen festen Drücker!
    Marlies

    AntwortenLöschen
  2. Jaaa, verliiiiiieeeept, das bin ich auch!

    In das Bloggen und mehr noch in die Blogger hinter den Blogs, denn ohne sie würde ich nur doof vor mich hin tippern und Selbstgespräche führen - was für ein Unterschied zur tatsächlichen Welt.

    Geschwollen ausgedrückt muss ich sagen: ich schließe mich dir vollinhaltlich an, liebstes Bloggerehegespons *hihi*

    Anders ausgedrückt, ich habe das genauso empfunden wie du!

    Die Menschen "dahinter" mit ihren Stimmen, ihrer Mimik, der Gestik und dem ganz persönlichen Verhalten kennenzulernen ist einfach wunderbar und macht regelrecht süchtig nach "mehr"!

    Dieses unvergleichliche Gefühl, sich eigentlich gar nicht zu kennen und doch direkt miteinander verbunden zu sein, habe ich vorher noch nie so erlebt, wie in den fast 2 Jahren, die ich nun blogge!

    Danke für deinen ganz persönlichen Einblick, Sista ♥
    Ich teile übrigens gerne mein Bett mir dir, egal auf welcher Seite und danke dir, dass du es immer wieder mit mir aushältst, obwohl ich dich des nächtens in den Untoten-Modus quatsche und du meine Lebensfunktionen jede Nacht überprüfen musst *kicher*

    Liebste Grüße

    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hey du Liebe.
    Ist das schön zu lesen, dass es dir genau so ging... :D Ich fand es auch irre spannend euch alle zu treffen und kennen zu lernen. Und total aufregend dazu... aber ich habe es auch unheimlich genossen und fand es sooo toll nun wirklich ein Gesicht und den Menschen hinter dem Blog kennenzulernen. Ich kann dir aber sagen, dass ich mir dich genauso vorgestellt habe, wie du auch tatsächlich bist. Dein Blog, deine Farbenfröhlichkeit, die gelassene Klarheit und unheimlich herzliche Art... DAS BIST DU!
    Und mir geht es genauso wie dir: Nun hat man auch eine Stimme im Ohr, die einem die Worte vorliest. Das stimmt!! Und das ist gut so. :)
    Hab einen schönen Sonntag.
    Ganz liebe grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Katharina, auch ich bin überglücklich, dass wir uns kennen gelernt haben und natürlich all die Anderen mit.
    Wirklich nicht zu beschreiben, für jemanden, der nie ähnliches erlebt hat.
    Das ist schon mal FAKT. *g*
    Überwältigend war es im Herbst in München und jetzt auch auf der Creativa, ich glaube, diese Bloggersache wird wohl ihren Zauber nie ganz verlieren, solange wir nur dran bleiben... hihi.
    Auf ein Nähwochenende hoffend, verbleibe ich mit verrückten Grüßen und Wünschen für einen fröhlichen Sonntag Abend
    Ines

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Katharina,
    ich hab jetzt erst einmal alle Posts zur Creativa abgewartet, um dann vielleicht leichtet schreiben zu können, aber es wird eher schwerer.
    Jeder hat diese Tage gleich und doch anders erlebt und vor allem hat jeder so unterschiedliche Sachen entdeckt!
    Ich dachte, ich hätte alles gesehen und jetzt finde ich überall so schöne Sachen.
    Ist vielleicht besser für meinen Geldbeutel...
    Aber Eines ist auf alle Fälle für uns Hühner gleich gewesen:
    Es waren tolle Stunden gemeinsam mit euch, die wir geschnattert und gewitzelt und genossen haben!
    Schade, dass die Creativa nur einmal im Jahr ist, aber nächstes Jahr müssen wir unbedingt wieder hin!
    Danke für diese tolle Idee!

    Ganz liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  6. Schnüff...und ich bin immer noch die große äh kleine Unbekannte ;-) Aber nächstes Jahr, da kommt ihr alle wieder und ich mach 1 Tag Komplettprogramm Dortmund ;-) Creativa und dann noch Abendessen/Bloggertreffen!! :-*
    Drücker, Claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da freuen wir uns doch jetzt schon drauf! Und dann auf jeden Fall MIT dir!! :)

      Löschen
  7. Oh ich verspüre auch große Sehnsucht nach so einem Treffen! Regelmäßigen Kontakt zu irgendeinem Blogger habe ich bisher leider überhaupt nicht, vielleicht gehe ich das mal aktiv an. Dein Post macht auf jeden Fall große Lust dazu!
    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  8. Als ich die Überschrift gelesen habe, dachte ich sofort an den Moment, wo du dich im Stuhl zu mir drehst und sagst: "Betty... ich bin's... Katharina!"... hihi... Ich war froh, dass ich am Samstag neben dir saß und ein wenig mehr von dir hatte! Schwer begeistert hat mich die Sache mit der Anthropologie!!! Und später als ich Zuhause war, der Moment als ich die Entdeckung in meiner Tasche machte! Das war herrlich... Ich will euch nicht nachplappern, aber ich hatte auch dieses Gefühl der Verliebtheit. Und mehr sage ich nicht, sonst fang' ich an zu heulen! :-p
    Liebste Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
  9. Dein Beitrag ist so schön zu lesen und insbesondere der Satz "Auf einmal liest man nicht mehr nur die Texte, sondern man hört die Bloggerin reden und bemerkt, was zwischen den Zeilen steht. " ist so absolut treffend. Wenn man den Mneschen dahinter kennt, dann liest sich alles gleich noch einmal anders. Besser =D.

    Super schöner Beitrag... da will man selbst wieder ganz schnell zu einem Bloggertreffen, dabei liegt meines auch erst eine Woche zurück *lach*.

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  10. Das hast Du einfach toll geschrieben. Ich habe lächeln, fett grinsend und nickend vor dem Rechner gesessen und kann Dir nur voll und ganz zustimmen. Und bei mir hat noch nicht mal der Blogname geholfen *lautlach*, nur wenn ich ihn eingedeutscht habe *zwinker*. Naja, durch die vielen Verlinkungen bei Euch wird nun jeder wissen, wer ich bin *kicher*. Bei einigen musste ich ja auch erst den Blognamen hören, damit ich "Bescheid wusste" und selbst bei denen, die ich weniger kannte, war es eine große Freude zu plaudern und zu entdecken, wie viel man gemeinsam hat. Und ja, es ist absolut toll, die Mimik und die Stimme zu sehen und zu hören. Ich lese auch einige Seiten nun ganz anders. Hach ja, es war einfach toll und ich freu' mich aufs nächste Mal. Liebe Grüße, Tini

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Katharina,
    vielen Dank für deinen lieben Kommentar bei mir....des Rätsels Lösung: fränkisch!!!!
    Wir kommen aus Oberfranken. Ich wohne zwar seit 10 Jahren in Thüringen, bleibe aber meinem FRÄNKISCH treu...(ist ja auch nur ein Katzensprung nach "drüben"!) ;D
    Und ja....wir tun uns schwer mit dem Hochdeutschen....*lach*
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  12. Das hast du schön geschrieben, ich musste an einigen Stellen schmunzeln, denn du beschreibst es genauso, wie man es sich so ein Aufeinandertreffen eigentlich auch vorstellt ;-) Hört sich nach einem gelundenen Wochenende an und ich glaube dir, dass die Bloggertreffen die Krönung eures Creativa-Trips waren :-)

    Liebe Grüße
    Katherina

    AntwortenLöschen
  13. Soooo schön geschrieben und ja, meine Mama war auch wieder überrascht wie vertraut man ist und wie viel man sich zu sagen hat und wie schnell man sich erkennt obwohl man sich noch nie gesehen hat. Es war so schön mit euch und ja, viel viel viel zu kurz :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Danke schön, dass du dir die Zeit genommen hast, hier einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich riesig über dein Feedback!

Wundere dich nicht, wenn dein Kommentar nicht sofort erscheint. Er wird in Kürze freigeschaltet.

Liebe Grüße
Katharina