Dienstag, 10. Februar 2015

Achtung, dieser Post ist nichts für empfindliche Gemüter!

Heute möchte ich euch meinen Knöpfchen-Loop à la Fräulein An zeigen. Genäht in der langen Version aus Noahs Stars und einem türkisfarbenen Sweat. Sehr anschmiegsam, sehr raffiniert durch die Knöpfchenleiste, an kalten Tagen leider ein bissel zu halsfern... Ähm, Stopp! ... Moment mal! Könnt ihr euch überhaupt auf das konzentrieren, was ich erzähle? Oder schaut ihr die ganze Zeit mit schreckgeweiteten Augen auf die Stelle, wo eigentlich mein Kopf sein sollte?


Ja, ich gebe zu, es ist ein wenig gruselig. Aber keine Sorge, ich habe meinen Kopf nicht an die böse Prinzessin Mombi verloren, sondern einfach keinen Fotografen gehabt oder kein gutes Wetter oder ich war krank. Deshalb habe ich mir an einem sonnigen Wintertag die Püppi geschnappt und sie dazu überredet, meine Jacke und den Knöpfchen-Loop anzuziehen. Sie fand lustigerweise auch, dass er ein bisschen zu halsfern ist. Aber das ist ja nicht weiter tragisch und lässt sich auch nachträglich noch korrigieren. Beim nächsten schneide ich die Stoffbahnen von vornherein kürzer zu, denn von der Idee her finde ich ihn echt hübsch. Wenn ihr einen Loop nähen wollt, der mal ein bisschen aus der Rolle fällt, kann ich euch die detailliert beschriebene, anschauliche Nähanleitung von Fräulein An sehr empfehlen. ... So, und hier noch mal ein Foto für die ganz Hartgesottenen, die auch bei Filmen ab 16 nicht die Hand ihres Partners zerquetschen und vor Spannung ins Kissen beißen. *zwinker* ... (Ist nur die Püppi!!!)


Den Sternen-Loop schicke ich heute zum Creadienstag, und anschließend schaut er noch bei Inas Sternenliebe vorbei.

20 Kommentare

  1. Hihi, nein so sehr hab ich mich nicht erschrocken... Ich werd wohl heute auch einschlafen können... Den Loop find ich schön; guter Hinweis, die Länge vorher noch mal zu checken. Mag auch auch jeder anderes... Also wie nah oder fern...
    VLG Julia

    AntwortenLöschen
  2. Haha :)
    Sehr genial so ohne Kopf.
    Ja der Schal kann durchaus bei langen und schmalen Hälsern enger sein.
    Im Probenähen haben wir schon festgestellt, dass der Hals die neue Problemzone an der Frau ist :)
    Aber zum Glück kann man ihn nach Bedarf enger oder länger nähen :)
    Ich finde deine Version dennoch wunder, wunderhübch :)
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Sieht toll aus!!!!!
    Kind (3) war auch völlig entzückt. "Da, Mein Pullover!!!!!" Er hat nämlich Hose und Pulli aus dem Stoff. Kombiniert mit Türkis und Braun. Daher wurde auch der Kopf nicht vermisst. :)

    AntwortenLöschen
  4. So schön ist der Schal geworden!!! ♥ Also ich hätte nicht gemerkt, dass der Kopf fehlte, aber das lesen des ersten Absatzes war trotzdem unkonzentriert und ich hatte sogar "Knopf" verstanden bzw. gelesen!!!! *lach* ... das kommt daher, dass ich auch bei zweiten Knöpfchen-Loop den gleichen Fehler gemacht hatte und zwar, sitzt bei mir die Paspel völlig falsch und die Schlaufe auch noch darüber! Und ich konnte hier bei dir nur begeistert dahin glotzen, wie toll das aussieht und mich gefragt, warum ich das nicht kapiere bei mir!
    Ich hoffe du hast meinen Zungenbrrecher verstanden! :-o
    Ich freu mich ja schon, dass du einigermaßen wieder auf den Beinen bist und uns so was schönes zeigst!
    Liebste Grüße, drückt dich,
    Betty

    AntwortenLöschen
  5. Klasse! Ich find den total schön! :-)
    Die Kombi finde ich passend und brauntöne mag ich ja sowieso. :-)

    Die etwas kopflose Vorstellung schockiert mich zum Glück auch nicht wirklich. Ich steh auf gruselige Filme. *hihi*

    Vielen Dank für den Hinweis, die Länge vorher mal zu checken, ich mag es auch lieber kuschelig angeschmiegt. Ich habe zwar noch keinen genäht, aber iiiiiirgendwann wird auch das noch nachgeholt. ;-)

    Allerliebste Knuddelgrüße
    AnnL :-* ♥

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein genialer Loop! Leider ist der Winter ja schon fast vorbei, so dass ich mir diesen Schnitt für die nächste Saison merken muss ; )
    Deine Farbkombi ist sensationell toll!
    GLG Uli

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde das Foto toll, muss ich mir jetzt Sorgen machen? :-)
    Wunderschöner Loop und steht deinem Kopf bestimmt auch sehr gut!
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Katharina,

    ich finde deinen Schal wunderschön und mangels Hals kann ich das mit dem halsfern in deinem Fall nicht ganz so gut beurteilen, aber ich glaube dir einfach mal ;o)

    Die Farben finde ich toll und du hast mich auf eine Idee gebracht, herzlichen Dank... die wird allerdings frühestens nach Fasching zur ausführung kommen :o)

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  9. Mit Kopf hätte er mir vermutlich besser gefallen - aber auch ohne Kopf ist er richtig chic geworden, dein Knöpfenloop!!
    Ich hoffe, es geht dir gesundheitlich wieder besser - und ein bisserl enger verschont dich der Knöpfchenloop bestimmt vor der nächsten Krankheitswelle!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  10. Der Loop sieht total klasse aus und ob nun durchsichtiger Kopf oder gar kein Kopf. Hauptsache der Loop sieht gut aus :D Beim Probenähen war meine auch zu lang, aber das Ändern ist wirklich einfach :) Deine Farbzusammenstellung ist dir wie immer sehr gut gelungen. Hach. Gute Besserung :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  11. Ach schön dass du wieder da bist, liebe Katharina,
    ich hatte dich schon vermisst.
    Also das Foto ist schon makaber, aber nach lesen der Einleitung hatte ich schlimmeres erwartet! ;-)
    Dein Loop ist echt schön geworden! :-)
    Allerliebste Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  12. Die kopflose Katharina... Hey, warum fällt mir denn jetzt Joachim Witt ein?
    ♫ Hey, hey, hey, ich war der goldene Reiter... ♫
    Hm, hat wahrscheinlich was mit dem kopflosen Reiter zu tun ;-)

    Aber .. egal wie, dein Knöpfchenloop ist wunderbar und halsfern hat immerhin den Vorteil, dass du den auch noch tragen kannst, wenn es nicht mehr so bitterkalt ist! ;-)
    Dann schwitzt du nämlich auch nicht so arg damit!
    Du hast also unbewusst schon weitergedacht! ;-)

    Dein Loop ist jedenfalls schon wieder absolut perfekt geworden, sowohl was die Stoffwahl, als auch was die Ausführung angeht. Wieviele Stecknadeln mussten dafür ihr Leben lassen? *g*
    Oder nimmst du jetzt nur noch Wonderclips??

    Ich bewundere auf alle Fälle, was du krank noch so alles hinbekommst, das würde ich ja nicht mal gesund schaffen. ;-)

    Liebste Grüße

    Sabine, die sich freut, dass ihre Sista wieder am Start ist!

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön, den habe ich auch schon entdeckt und steht ziemlich hoch in meiner ToSewListe. Deine Stoffauswahl gefällt mir richtig gut. LG Karin

    AntwortenLöschen
  14. *lach* auch ohne Kopf ist dein Knopf-Loop ein Traum. Das er ein bisschen halsfern (was für ein Wort!) ist, habe ich jetzt schon mehrfach gelesen. Ist doch manchmal gut, wenn man nicht gleich dazu kommt, auf einer Welle mitzusurfen.

    Ich hoffe er wärmt dich schnell und hält dich gesund!

    Liebe Grüße,
    Geo

    AntwortenLöschen
  15. Der Loop ist echt klasse geworden. Kann man sich auch so gut vorstellen ohne Kopf. Fand ich gar nicht gruselig. Farbzusammenstellung ist klasse, gefällt mir sehr gut.

    LG Marita

    AntwortenLöschen
  16. Hach, da habe ich vor lauter Posttitel ganz aufmerksam nach einem Schnitt im Stoff oder ähnlichem gesucht und gar nicht bemerkt, dass der Kopf fehlt. Bin beim ersten Bild einfach davon ausgegangen, dass Du da "drin steckst". ;)
    Schön ist dein Loop geworden. Ich finde ja gerade die Kombi mit den Knöpfen und vorallem der Paspel so toll - na und die Farben sowieso. Schade dass er ein bisschen weit geworden ist, aber wenn es dann nicht mehr gaaaanz so kalt ist, finde ich das manchmal sogar ganz angenehm. Ich hoffe, Dir geht es sonst wieder besser. Hab' eine schöne Woche. Liebe Grüße, Tini

    AntwortenLöschen
  17. Makaber, makaber meine liebe Katharina!
    Na wenn der Kopf schon nicht mehr dran ist, ist doch wenigstens der Hals gut gewärmt *hihi!
    Ein toller Loop! Ein richtiges Schmuckstück!!!

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  18. Der Loop gefällt mir ausserordentlich gut!
    Den Stoff hab ich hier auch noch rumliegen...
    :)
    VLG
    Anke

    AntwortenLöschen
  19. Du hast mir heute mittag meine Pause versüßt!
    Ich dachte ja erst du hättest deinen Kopf herausgephotoshopt, weil du vielleicht einen BadFaceDay gehabt hast. *prust*
    Der Loop ist Klasse und wenn du mal soooon Hals hast, dann passt er perfekt! ;O) *hihi*

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  20. Wenn ich bedenke, dass Du jetzt so lange krank warst, wär's mit Kopf am Ende gruseliger geworden... *duckundweg*
    Nee, nee, bin froh, dass Du wieder da bist und freue mich, mal wieder etwas Genähtes von Dir zu sehen.
    Wobei ich weiss, dass da ja noch ein paar Kleidungsstücke (total unbunt) in der Warteschleife liegen.... *zwinker*

    Der Loop ist schon mal sehr genial! Würde ich sofort auch so anziehen!
    Schade, dass er nicht so eng am Hals anliegt, aber dafür macht er optisch mehr her als meine Halssocken.
    Die trage ich hier immer, allerdings ist die Frisur versaut, sobald ich ihn ausziehe... Man kann eben nicht alles haben...

    Nun wünsche ich aber, dass Du gesund und munter in's Frühjahr spazierst! Es reicht jetzt wirklich mal!
    Ich wünsche Dir einen schönen Mittwoch!
    Allerliebste Grüße,
    Marlies

    AntwortenLöschen

Danke schön, dass du dir die Zeit genommen hast, hier einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich riesig über dein Feedback!

Wundere dich nicht, wenn dein Kommentar nicht sofort erscheint. Er wird in Kürze freigeschaltet.

Liebe Grüße
Katharina