Mittwoch, 31. Dezember 2014

Instagram-Rückblick | Mein Dezember

Dezember - Fast schon Schnee von gestern, aber gerade noch Zeit genug, um den Wintermonat Revue passieren zu lassen. Meine Instagram-Schnappschüsse geben euch einen kleinen Einblick, was bei mir in den letzten 31 Tagen so los war.

Die Weihnachtswerkstatt brummt: Tetraeder-Taschen schlüpfen am laufenden Band, ein dutzend Schlüsselbänder entsteht, und so manches Einzelstück gefällt mir so gut, dass ich es am liebsten behalten würde. Einfach zu niedlich, die Pinguine! ♥ 


Außer Spesen nix gewesen! Was ich für den Weihnachtsmarkt produziere, nehme ich fast komplett wieder mit nach Hause. Nach dem Auftauen meiner kalten Füße in der heißen Wanne reflektiere ich meine Erfahrungen in Mein erster Markt - Was ist schief gelaufen? und bekomme ein überwältigendes, herzerwärmendes Feedback von euch. ♥ Mit neuem Motivationsschub stelle ich die übrig gebliebenen Marktwaren in stundenlanger Arbeit in meinen Shop ein.


Schon häufig getragen, aber noch nicht verbloggt: mein Knöpfchen-Loop mit Sternchen nach der tollen Nähanleitung von Andrea, besser bekannt als Fräulein An


"Driving home for Christmas" singt Chris Rea am dunklen Dezembermorgen und versetzt mich in Weihnachtsstimmung. Juhuu, endlich kommt "Der Hobbit - Teil 3" ins Kino! Wir genießen den Kinoabend und sind beruhigt, dass... *** Achtung, Spoiler-Alarm!***... dass Smaug und Orks in die Wüste geschickt wurden und Bilbo wieder gesund und munter ins Auenland zurückkehren konnte. *seufz* Dass Bilbo übrigens eine Zweitkarriere als John Watson gestartet hat, habe ich erst durch meine Dezember-Serienentdeckung Sherlock erfahren. :-)


Tolle Postkarten und wunderbare Weihnachtsgeschenke erreichen mich aus der Bloggerwelt. Ich bin ganz entzückt über Fuchs-Strümpfe, Fahrrad-Plätzchen, Schoko-Scrabble, Stoffbilder und viele andere liebe Aufmerksamkeiten. ♥ Herzlichen Dank, Katja, Gesine, Frauke, Marlies, Betty, Rebecca, Tini, Sabine, Ina, Steffi, Christiane, Martina, Ines, Helga und Annette! ♥ Bitte verzeiht, dass es bei mir in diesem Jahr nur zu Weihnachtsgrüßen per E-Mail gereicht hat.


Warum kommt Weihnachten auch immer so plötzlich? Bevor ich anfange, Weihnachtsgeschenke für meine Familie zu nähen, schaffe ich es gerade so, zwei lieben Bloggerfreundinnen mit Fiets-Minitäschchen eine Freude zu machen. Für die Schwiegermama entsteht ein Kameraband, für mein Papa ein Zwergen-Kissen. Beides und andere selbst genähte Weihnachtsgeschenke zeige ich euch demnächst noch einmal genauer hier auf dem Blog.


Sara.oe lädt mich auf Instagram zur #blackandwhitechallenge ein, und ich merke mal wieder: Mit Bunt fühle ich mich wohler. Inspiriert von Pamela bringe ich mit meiner Knopfsammlung zum Ausdruck, was für mich selbstverständlich ist: Vielfalt und Toleranz statt Rassismus und Diskriminierung! Pegida? Brauch' ich nicht! 


Zwischen den Jahren nähe ich meinen 365-Tage-Quilt fertig. Vier Tage lang quilte und nähe ich, bis der Arzt kommt. Aber es lohnt sich. Überglücklich und zufrieden kuschele ich mich am 30.12. das erste Mal unter meine bunte Decke.


Ich nähe für meinen Schwiegerpapa Notizhefte zu Weihnachten und entscheide spontan, ein kleines Tutorial daraus zu machen. Dass meine Nähanleitung so gut bei euch ankommt, freut mich riesig... auch, dass ich bei Bloglovin' die 500. Followerin begrüßen durfte. Wow! ... Es war ein fantastisches Bloggerjahr!!! ... DANKE, dass ihr so regelmäßig hier zu Besuch wart! DANKE für euer Interesse, eure Unterstützung und Freundschaft! ♥ Ich wünsche euch einen guten Rutsch in ein tolles, gesundes Jahr 2015 mit viel Zeit für Familie und Freunde und ganz viel Muße zum Kreativsein, Bloggen, Fahrradfahren oder was sonst euer Herz zum Hüpfen bringt. *zwinker*

Wir lesen uns. :-*
Eure Katharina

6 Kommentare

  1. Liebste Katharina,

    Ich drück dich fest und wünsche dir und deinen Lieben einen guten Rutsch!
    Komm gut rein ins Neue Jahr und bleib ja so wie du bist, super kreativ und unterhaltsam!
    Deine Werke sind eine wunderschöne Inspiration und ich bin sehr glücklich darüber, dich persönlich kennengelernt zu haben.

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katharina,
    was für ein schöner Rückblick!
    Und dein Quilt ist richtig, richtig schön geworden, Wahnsinn!!!
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Liebste Katharina,

    ein frohes und gesundes neues Jahr wünsche ich dir!!! ♥♥♥

    Deinen Instagram-Rückblick liebe ich ja sehr, auch wenn ich die Bilder von Insta her natürlich schon kenne. Aber von schönen Dingen kann man halt nie genug bekommen, oder?

    Immer wieder überraschend finde ich dann, dass das alles in EINEM Monat passiert sein soll - also passiert ist, natürlich.

    Ich danke dir für diesen wundervollen Rückblick!!!

    Für das neue Jahr wünsche ich dir und deinen Herzensgefährten alles Liebe und Gute und weiterhin soviel kreative Schaffenskraft! Schließlich möchte ich ja auch was zum Freuen haben *giggel*

    Allerliebste Grüße und einen wunderbaren ersten Tag im frischen Jahr!
    *ichdrückdich*
    Helga

    PS: Ich bin ja auch ein erklärter Sherlock-Fan, also von allen Sherlocken (schöner Plural, gelle?), die das Fernsehen so zu bieten hat. Den Hobbit kenne ich allerdings gar nicht. Aber wie du Bilbos Zweitkarriere als Dr. Watson entdeckt hast, habe ich kürzlich gemerkt, dass der schräge Spikes aus Notting Hill jetzt Karriere als Sherlocks Bruder Mycroft in Elementary macht ... fand ich auch sehr lustig ... *lach*

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Katharina,
    es macht so viel Spaß bei dir zu lesen und vor allem deine tolle Werke zu bewundern, reine Freude ist das und dafür bedanke ich mich sher!
    Ich hoffe du bist gut reingehüpft in das neue Jahr und dass es nur das beste für dich bereit hält!
    Drück dich fest,
    Lee

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Katharina, ich wünsche dir ein tolles 2015, mit viel Zeit zu allem, was du dir vorgenommen hast.
    Liebste Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Katharina,
    da war´s aber wieder bunt - und das ist gut so.
    Ich wünsche dir ein wundervolles neues Jahr!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen

Danke schön, dass du dir die Zeit genommen hast, hier einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich riesig über dein Feedback!

Wundere dich nicht, wenn dein Kommentar nicht sofort erscheint. Er wird in Kürze freigeschaltet.

Liebe Grüße
Katharina