Freitag, 24. Oktober 2014

Blogger-Klassenfahrt nach Oberbayern

In den letzten Tagen sind eine Menge toller Sachen passiert: Gestern ein genialer Kabarett-Abend bei Tobias Mann in der Frankfurter Käs, dann - jippie! - eine saftige Entschädigung für 7 Stunden Flugverspätung im Sommer, na ja und natürlich die Veröffentlichung meines ersten E-Books. Aber erzählen möchte ich euch heute von etwas anderem. Der Titel meines Blogposts verrät es schon, und auch das Plakat (made by Martina) spricht Bände, oder?


Wenn ihr jetzt denkt: Mann, das sieht ja aus, als hätten die echt 'ne coole Blogsause und so richtig viel Gaudi gehabt, kann ich euch sagen: Jep, so war es! Es war einmalig und unvergesslich! ... Mir war, als würde ich alte Freunde wiedertreffen. ♥ Ich blogge nun seit fast anderthalb Jahren, und in dieser Zeit sind mir Menschen ans Herz gewachsen, von denen ich die meisten noch nie im echten Leben getroffen habe. Es sind die gemeinsamen Hobbies - das Nähen und das Bloggen - die uns zusammengebracht haben. Wir lesen gegenseitig unsere Blogs, zeigen uns Schnappschüsse auf Instagram, ziehen uns gegenseitig auf, lachen zusammen, geben zu allem unseren Senf dazu, schreiben uns E-Mails und schicken uns manchmal sogar kleine Geschenke.

Diese Menschen nun live und in Farbe treffen und kennen lernen zu können, war schlichtweg gigantisch. Es war, als hätte ich bisher nur durch ein kleines Blogfenster geschaut, und auf einmal tut sich da ein ganzes Universum auf. Irre! Schon alleine die Bloggerfreundinnen mal leibhaft sprechen zu hören - in ihrem Dialekt - war für manche von uns einfach umwerfend, gell Janin!? Aus Hessen, Thüringen, Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg, Saarland, Bayern und dem Bregenzer Wald in Österreich sind wir angereist, um den Geburtstag von Marlies zu feiern.


Marlies, du bist einfach eine coole Socke! ♥ Ich glaube, nicht viele von uns wären mutig genug, sich eine Rasselbande von insgesamt 10 Bloggermädels nach Hause einzuladen. *lach* Sogar die "Erstürmung" deines Nähzimmers hast du gelassen hingenommen. Du hast drei so sympathische Männer, die noch dazu hervorragend kochen können, und ein Zuhause, in dem man sich gar nicht satt sehen kann an deinen wunderschönen, genähten Unikaten "gmachtinoberbayern". Von der tollen grünen Wand mal ganz zu schweigen! Beim nächsten Mal musst du mir aber unbedingt verraten, wie du es schaffst, um halb zwei in der Nacht noch so frisch auszusehen. Und sag jetzt nicht, du trinkst nur Wasser und machst ganz viel Yoga! *lach*


Danke, Marlies, Sabine, Ina, Christiane, Janin, Martina, Steffi, Veronika, Ines und Evelyn für das lustige Wochenende, für die schönen Gespräche und die unvergesslichen Momente! ♥ Es war so toll, euch wiederzutreffen, Sabine und Ina, und ein großes Fest, euch anderen alle kennen zu lernen. Ich drück euch feste und hoffe sehr, wir können das Treffen in naher Zukunft wiederholen. Das wird dann ein wahrer...

www.knuddelwuddels.blogspot.de

Noch mehr Fotos und Berichte vom Bloggertreffen findet ihr bei den anderen Mädels:

Marlies von G'macht in Oberbayern
Ines von Inessel
Ina von Immer mal was Neues
Christiane von chrissibag
Janin von kirschsüß
Martina von knuddelwuddels
Veronika von Tag für Ideen
Sabine von Contadina's way
Evelyn von Lilli & Faxi design
Steffi von tophill*kitchen*tour

11 Kommentare

  1. Alkohol, Katharina, Alkohol konserviert! Habe ich zumindest in der Schule gelernt....
    Zum Zeitpunkt des Fotos war ich außerdem dermaßen vollgepumpt mit Adrenalin...Ich konnte noch nachdem ihr weg ward eine Stunde nicht ins Bett.... Kam mir vor wie ein reizüberflutetes Kleinkind....

    Das hast Du alles sooo schön geschrieben! Jetzt kann ich auch losfliegen, musste unbedingt noch Deinen angekündigten Post lesen. Manche Dinge dulden keinen Aufschub! :o)

    Danke, du unser Versagen auf dem Stoffmarkt nicht erwähnt hast *schäm*
    Aber, wenn wir Stoff sehen, sind wir einfach nicht mehr wir selbst...
    Vielleicht ist DAS aber auch unser Normalzustand und ohne Stoff sind wir nicht wir selbst....
    Das und noch vieles andere müssen wir ganz dringend noch ausdiskutieren!
    Ob dazu ein weiteres Wochenende reicht? Ist wohl jemals alles gesagt?
    Ich fürchte, nein ich HOFFE, nein!
    In diesem Sinne bis ganz bald mal!
    Ganz, ganz liebe Grüße und eine feste Umarmung!
    Marlies

    AntwortenLöschen
  2. Ach Katharina ♥

    Nachdem ich selbst infolge besch...eidener Organisation keinen Freutagspost geschafft habe, ist es umso schöner bei euch allen (und vor allem MIT euch allen) das letzte Wochenende noch einmal Revue passieren lassen zu können. :-)

    Des war a mords Gaudi!! Wiederholung?! Überlebensnotwendig - aber dürfen sich auch Helga und Gesine nicht mehr so zieren... *lach*

    Ich werde mich nächste Woche, nachdem ich die Raterunde beim Blind Sew Along gestartet habe, an meinen Post setzen, aber bis dahin werde ich wohl unzählige Male eure Zusammenfassungen gelesen und die tollen Bilder gesehen haben!

    Und ich bin natürlich auch sehr, sehr froh, dass ich mich im Stoffgeschäft in München nicht zurückgehalten habe, denn nachdem sonntäglichen Streikchaos musste ich ja auf die Stoffmarktplünderung verzichten.
    Ich befürchte nur, ich werde es am 9. November in Saarlouis übermäßig nachholen. *lach*

    Im übrigen verspreche ich beim nächsten Übernachtungstreffen eine Wäscheklammer mitzubringen und mir die Nase abzuklemmen, damit ich auch laut und deutlich schnarche und du nicht mitten in der Nacht überprüfen musst, ob ich überhaupt noch lebe... *giggel*

    Außerdem freue ich mich als deine Probenäherin natürlich ungemein, dass Fietsi endlich online ist und schon viele Freunde gefunden hat.
    Zu schade, dass ich nicht sagen kann "haltet euch ran, es könnte knapp werden", aber das wäre bei einem ebook dann doch gelogen... *g*

    Weiterhin ganz liebe Kundinnen und viel Erfolg
    und außerdem natürlich ein schönes Wochenende

    Sabine

    P.S. Ich glaube, die Zeitumstellung am WE brauche ich ganz dringend, um endlich wieder in die Spur zu kommen. ;-)
    Ich glaube, ich bin zu alt für sowas *kicher*

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katharina,
    auch du hast beschrieben, was zu beschreiben geht... der Rest ist Magie.... ;-)
    Ich glaube, dass wir da alle gleich fühlen und uns UNBEDINGT wieder sehen müssen....
    ein schönes Wochenende
    wünscht dir
    Ines

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Katharina,

    So toll geschrieben, aber das machst du ja immer und nun weiß ich ja, woher die Begabung kommt.
    Ich möchte so viel schreiben, aber irgendwie fehlen mir die geeigneten Worte.
    Also aus dem Bauch hinaus, möchte ich dich spontan umarmen und sagen, wie froh ich bin, dich kennengelernt zu haben!
    Es war ein aufregendes Wochenende und du hast dafür gut durch gehalten!
    Schade, das wir die Stoffmarktführung nicht machen konnten, aber da war einfach der Streik im Wege.

    Ich drück dich und hoffe unsere Wege kreuzen sich mal wieder!
    Herzlichst Janin

    AntwortenLöschen
  5. Das Schreiben wurde Dir glaube ich in die Wiege gelegt, Katharina!
    Du triffst das Ganze auf dem Punkt! Es war wirklich herrlich und verlangt nach Wiederholung! Ganz klar!
    Und Euch alle in echt zu erleben ist unbezahlbar!!!

    Viele liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Liebste Katharina,

    acuh dein Bericht ist wunderschön und spiegelt das wieder, was man auch bei den anderen lesen konnte, das Wunder der Vertrautheit zwischen an sich - also im realen Leben - völlig Fremden!!!

    Auch deine freudige Beschreibung des Wochenendes habe ich sehr genossen!!! Frage mich allerdings nach Sabines Kommentar, was für einschneidende Erlebnisse du uns noch so unterschlagen hast ... *giggel*

    Auf jeden Fall freue ich mich mit euch allen mit!!! Und für dich zusätzlich noch über Fietsis großartigen Erfolg!!! Jaaaa, ihr beide habt ihn euch verdient ... ♥♥♥

    Allerliebste Freutagsgrüße und ein wundervolles (vielleicht ausnahmsweise mal erholsames) Wochenende!
    Helga

    PS: Ich danke dir noch mal ganz herzlich für den süßen Fietsi und Konsorten in der Bloggerwochenende-Post!!! Ich freue mich immer noch riesig darüber!!!

    AntwortenLöschen
  7. Es klingt einfach immer wieder klasse, was ihr so an diesem Wochenende erlebt habt! Ich freu´ mich mit dir!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Ein toller und wunderschön geschriebender Post ♥ Ich war ja nur einen Abend dabei, aber es war sooo toll mal so viele Blogger-Mädels auf einen Haufen kennenzulernen :o) Es war so schön ♥

    Ganz liebe Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  9. Klasse zu lesen, leider hat es ja mit dem Stoffmarkttreffen mit der gesamten Truppe dann nicht geklappt, ich hätte Euch gerne kennengelernt.... Vielleicht ein ander Mal ... Viele Grüße NETTE

    AntwortenLöschen
  10. WIE OBERCOOL !!!
    Das kann ich mir denken, wie toll das war und das Gruppenbild spricht Bände ;-)

    Herzliche Grüße
    Nane

    AntwortenLöschen
  11. Hach wie schön. Nur beim Lesen steigt die Laune noch weiter und die Erinnerungen an die selbsterlebten Blogtreffen werden wach. Wie genial muss es da erst mit so vielen lieben Menschen sein. Das kann man gar nicht in Worte fassen und so ist es noch beeindruckender, was du mit diesem Post transportiert hast. Hoffentlich seht ihr euch ganz bald wieder :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Danke schön, dass du dir die Zeit genommen hast, hier einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich riesig über dein Feedback!

Wundere dich nicht, wenn dein Kommentar nicht sofort erscheint. Er wird in Kürze freigeschaltet.

Liebe Grüße
Katharina