Montag, 29. September 2014

Probenäher gesucht | Mug Rug *Fietsi Fuchs*

Es ist jetzt ungefähr ein Jahr her, als Emma erstmalig zum Stoffabbau einlud und die Aufgabe stellte, ein Tischset zu nähen. Wozu brauche ich Tischsets, habe ich mich gefragt und beschlossen, stattdessen lieber einen Mug Rug zu nähen. So einen kleinen Tassenteppich für meinen heißen Tee konnte ich auf meinem Schreibtisch gut gebrauchen. Vielleicht lag es am Herbst, ganz bestimmt aber daran, dass in der Kreativwelt auf einmal überall Füchse auftauchten - Ich wollte unbedingt einen Mug Rug mit Fuchsmotiv haben. Also zeichnete ich einen kleinen Fuchs auf Papier, tüftelte, experimentierte, applizierte und heraus kam dieser Mug Rug, das du auf dem Foto siehst.

Was dann folgte, hat mich wirklich umgehauen! Ich fand auch, dass es ein sehr hübscher Mug Rug geworden war, aber dass ich ein solch überwältigendes Feedback bekommen würde, hätte ich nie im Leben gedacht. Bis heute hält sich der fuchsige Mug Rug auf Platz 3 der beliebtesten Posts meines Blogs. Mehr als 4000 Mal wurde die Fuchs-Vorlage bereits heruntergeladen, und immer wieder werde ich gefragt, ob ich nicht eine Nähanleitung dazu schreiben könnte.

JA, kann ich! Und hab' ich gemacht! Das E-Book Mug Rug *Fietsi Fuchs* wird Mitte Oktober in meinem DaWanda-Shop erhältlich sein. Aber vorher muss es von kreativen Probenäherinnen natürlich auf Herz und Nieren getestet werden.  


Mein Probenäher-Team ist fast komplett, aber 2-3 Leute, die meine wunderbare Truppe noch ergänzen können, würde ich gerne mit ins Boot holen. Der Zeitaufwand für den Mug Rug ist überschaubar und der Materialbedarf gering. Der Mug Rug passt auf ein Din A4 Blatt. So groß sind also die Materialien, die du zu Hause haben solltest. Außer Stoff benötigst du Volumenvlies zum Aufbügeln (z. B. H 640 oder H 630), Vliesofix zum Applizieren und eventuell ein Stückchen aufbügelbare Einlage (z. B. S 320) zur Verstärkung des weißen Stoffs. Eine Baumwollkordel, ein Stoffstreifen für die Paspel, und das war's! 

Du brauchst nur eine normale Nähmaschine! Das Fuchsmotiv wird nicht gestickt, sondern appliziert, das heißt aus Stoff ausgeschnitten, aufgebügelt und mit der Nähmaschine festgenäht!

Wenn du Zeit und Lust hast, den Mug Rug probezunähen, würde ich mich über eine Bewerbung von dir sehr freuen. Hinterlasse mir bitte bis Dienstagabend 30.09.14 einen Kommentar mit einem Link zu deinem Blog oder deiner Facebook-Fanpage! Vorausgesetzt...

  Du hast vom 1. bis zum 12. Oktober 2014 Zeit.
  Du kannst mir ein ehrliches, konstruktives Feedback zur Nähanleitung geben.
  Du bist in der Lage, 2-3 schöne Fotos zu machen und mir bis zum 12.10.14 zu schicken.
  Du bist einverstanden, dass ich deine Fotos mit deinem Namen veröffentlichen darf.
  Du hast einen Blog / eine Facebook-Fanpage, wo du über dein Werk berichten kannst.

Am Mittwoch 01.10.14 werde ich die Probenäher dann auswählen und die Anleitung inklusive Schnittmuster als Ebook verschicken. Nun bin ich gespannt, ob es Interessenten gibt...

67 Kommentare

  1. Liebe Katharina, da ich von Füchsen eh nie genug bekommen kann, versuche ich mal mein Glück bei Dir und bewerbe mich. Zeit und Material sind natürlich vorhanden.
    Ganz lieben Gruss
    Melli

    AntwortenLöschen
  2. Aber Hallo!! Klar gibt es Interessenten.
    Also erstmal liebe ich Mug Rugs wie doooooof :O)
    Davon kann man nie genug haben. Vor allem wenn sie dann auch noch so niedlich aussehen.
    Dann habe ich auch einen Blog, nämlich hier: http://gnubbelstrickt.blogspot.de
    Allerdings ging es die letzten Tage eher um unsere neuen Mitbewohner als ums nähen oder sticken. Aber jetzt wo sie sich eingelebt haben, ändert sich das auch wieder schlagartig.
    Und ich habe auch eine Fanpage, nämlich die hier https://www.facebook.com/GnubbelsKreativeck, könnte also auch ganz anständig die Werbetrommel rühren.
    Außerdem verfüge ich über eine Stickmaschine *lach* mit einen großen Rahmen 28x16 die im PES-Format stickt. Und Zeit habe ich derzeit Massenhaft.
    Also ich würde mich sehr freuen wenn ich eine Chance bekäme in Dein Team aufgenommen zu werden.
    Ach ja, ich sticke derzeit auch noch für eine andere Designerin, die kein Problem damit hat wenn man auch für andere Probestickt. Verschwiegenheit versteht sich absolut von selbst.

    Bin gespannt auf deine Antwort.

    Liebe Grüße
    Gnubbel (Silke)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silke,

      super, dass ich dein Interesse geweckt habe. :-) Eins muss ich gerade noch richtigstellen. Danke, dass du mich sofort darauf gebracht hast! Das Fuchsmotiv wird nicht gestickt. Es wird appliziert! Eine Stickmaschine wird nicht gebraucht. Wir brauchen nur die ganz normale Nähmaschine.

      Liebe Grüße
      Katharina

      Löschen
  3. Ohhhhhh wie schön! Da wäre ich sehr gerne dabei! Ich könnte auch noch bei insta schlüssellochbilder posten!
    Bin sehr gespannt! Liebe Grüße dorle

    AntwortenLöschen
  4. Wahrscheinlich bin ich wieder zu spät, aber wenn noch Zeit und Platz, würde ich gerne dabei sein!!! Hab immer Angst gehabt mich für Probenähereien anzumelden, aber fürs Fietsi-Füchschen würde ich mich trauen.... hihi.....
    Liebe Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Katharina, ich würde mich auch für das Probenähen interessieren. Unsere Tochter geht in die Fuchsklasse und hat im November auch noch Geburtstag. Sie würde sich bestimmt über so ein süßes Set ganz sicher freuen. Und ich würde so gerne helfen !
    Lg SILKE (Nr2, wie ich soeben oben gelesen habe)

    AntwortenLöschen
  6. Halli Hallo, ich würde sehr gerne dein mug rug probe nähen!! Ich hab zeit und Material natürlich auch:)) und Lust sowieso oooooo!

    :)) elma-bloggt.blogspot.de

    lg elena

    AntwortenLöschen
  7. Hi Katharina :) Das ist ein super schönes teil finde ich :) Es werden sich bestimmt viele Leute finden die das nähen wollen und ich bin auf jedes einzelne Mug Rug gespannt! :) Ich habe in der angegebenen zeit einfach zu viel zu tun als dass ich versprechen könnte mir da genügend zeit nehmen zu können. Sonst würde ich liebend gerne auch ein paar davon nähen :) vielleicht ein andermal :) Viel Erfolg beim Suchen auf jeden Fall :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Katharina,

    ich würde deinen MugRug furchtbar gerne Probenähen! Ich stehe total auf deinen Fuchs!

    Viele Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Katharina! Da muss ich dir doch gleich schreiben ;) Dein MugRug ist wirklich ein besonders schöner und ich habe ihn schon immer bewundert! Aber bis heute noch keinen selber genäht.... Das wäre also der perfekte Anlass dafür! Materialien habe ich alle daheim und im Internet bin ich auf metterlink.blogspot.de zuhause.
    Ich würde mich sehr freuen!
    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  10. Ohh weiß jetzt gar nicht ob ich doppelt schreibe oder nicht?

    Würde den Mug Rug gerne für dich Probenähen.
    Was ich schon gemacht habe kannst du dir auf meinem Blog : http://baknaufs-kleine-werkstatt.blogspot.de/ anschauen.
    Falls du Kommentare freischalten mußt, bin ich jetzt doppelt. Wenn nicht wurde mein Kommentar geschluckt ;-(

    Vg Anita

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Katharina,
    schon vor einer Weile habe ich mir den süßen Fietsi-Fuchs heruntergeladen, aber ich hatte noch keine gute Idee wo ich ihn hinapplizieren soll. Dein Probenähen wäre die Gelegenheit. Ich würde mich freuen für dich Probe zu nähen.
    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  12. Hallo, ich bin nochmal. Mein Blog findest du unter www.lottejakob.blogspot.de.
    LG

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Katharina!
    Ich würde sehr gern Dein fuchsiges Muh Rug Probe nähen. Maschinlich und stofflich bin ich bestens ausgestattet und auch in der Lage gute Fotos zu liefern!
    Ich hoffe auf ein bisschen Glück!
    Liebe Grüße
    Dorthe

    AntwortenLöschen
  14. Hallo,
    ich möchte soooo gern Probenäher für dich sein. Meine Kollegin ist ein totaler Fuchs-Fan und bald hat sie Geburtstag. Das würde super passen. Mein kleines Blögchen findest du auf ratsew.blogspot.com
    Zeit und Material ist grad ausreichend vorhanden :D
    Liebste Grüße,
    Solveig (solveig.weidner@yahoo.com)

    AntwortenLöschen
  15. Ja, der ist wirklich wunderschön, dein Fuchs! Ich hab einmal einen MugRug genäht, den dann aber verschenkt... schon längst wollte ich mir selbst mal einen machen, aber wie das dann so ist, kommt doch immer etwas dazwischen. Das wäre dich jetzt DIE Gelegenheit für mich ♡.
    Beim Eulentrend war ich nicht so dabei, aber beim Fuchshype bin ich voll drin! Ich liebe Füchse und würde soooo gern für dich das eBook testen! Zeit habe ich ohne Ende, Material auch und Motivation sowieso! Ich durfte schon mal hier und da probenähen, darum weiß ich, worauf es an kommt und wie wichtig gutes Feedback ist. Was ich so mache und wie das aussieht, kannst du dir gern auf meinem Blog ansehen, ich würde mich sehr freuen! http://filumas.blogspot.de/ Bei Facebook bin ich auch unterwegs, den Link dazu findest du auf sem Blog oben links!
    Da ich grad im Plotterfieber bin, würde ich gern versuchen, neben einer Appli, einen Plott aus deinem Fuchs zu machen! Ich bräuchte auch noch einen für den Pulli von meinem Sohn und leider bin ich am selber malen gescheitert ;-).
    ich würde mich sehr freuen, wenn ich für dich nähen dürfte!

    liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Katharina,
    ich liebe deinen Fuchs und würde sehr gerne Probenähen.Ich habe schon einige Erfahrung in dem Bereich.
    Wäre toll, wenn es klappen würde.
    Meinen Blog: www.binesstern.blogspot.com kennst du vielleicht?
    Lg Bine

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Katharina,

    also Lust hätte ich und nächstes Wochenende hätte ich auch Zeit, mich mit dem Ebook zu beschäftigen. Aber ich hab so was noch nie gemacht... Nein stimmt nicht, einmal habe ich ein Auge appliziert bei einem Elefantenkissen, ging so. Also wenn Du einen völlig ungeübte Probenäherin suchst, also was Applizieren und Paspelieren anbelangt, ich bin dabei :-)

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Brigitte,

      jeder Schritt ist ganz genau fotografiert und beschrieben. Ich bin mir sicher, das schafft man auch ohne Vorerfahrung. Mein Anspruch ist zumindest, dass es absolut nähanfängertauglich sein soll. :-))

      Ganz liebe Grüße
      Katharina

      Löschen
  18. Probenähen

    Liebe Katharina,

    Du sprudelst ja im Moment wirklich vor Ideen und ich bin immer wieder begeistert. So tolle Ideen und nun das eBook "Fietsi Fuchs". Toll, toll, toll!!! Ich war von Anfang an in diesen Mug Rug verliebt 😍

    Ich wäre daher wirklich gerne eine Deiner Probenäherinnen.

    Warum bin ich eine gute Probenäherin? Erfahrungen als Probenäherin habe ich nun schon einige sammeln dürfen. Ich nähe einfach für mein Leben gerne und probiere auch immer wieder neue Schnitte aus.

    Aktuell würde ich mich als gute Fortgeschrittene bezeichnen. Auf meinem Blog http://glueckpunkt.blogspot.de/ oder meiner FB-Page www.facebook.de/Glueckpunkt kannst Du meine letzten Nähergebnisse sehen. Beide Seiten sind allerdings gerade erst "geschlüpft" und entwickelt sich daher Tag für Tag weiter.

    Genügend Material ist natürlich vorhanden. Auch Zuverlässigkeit, Diskretion und ehrliche, konstruktive Kritik sind für mich selbstverständlich. Schließlich möchte ich ein Teil des großen Ganzen werden.

    Eine Spiegelreflexkamera für schöne Bilder hab ich natürlich auch.

    Ich hoffe sehr, ich konnte Dich überzeugen...

    Einen ganz lieben Gruß von der daumendrückenden

    Mirja

    AntwortenLöschen
  19. Ich brauche unbedingt einen neuen MugRug! Und am liebsten mit schickem Herbstmotiv - Fuchs ist also klasse! Stoffe etc. sind vorhanden, so dass es also gleich Mittwoch losgehen könnte :)
    Lieben Gruß
    Susanne

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Katharina,
    ich bewerbe mich einfach auch mal. Ich liebe applizieren, mag Füchste und einen Mug Rug wollte ich die ganze Zeit nähen. Einen Blog habe ich auch. Aber der schläft ehrlicherweise mehr, als dass er wach ist.
    Was ich nähe und mache, kannst Du unter "Sternstruppi" auf Instagram sehen.
    Liebe Grüsse Kristina

    AntwortenLöschen
  21. :-) uiuijui, da bin ich mal gespannt, wieviele kommentare du gleich durcharbeiten musst...
    viel spaß dabei!! hihihi
    liebe grüße, Jana

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Katharina, mein Kommentar war plötzlich weg, also ein neuer Versuch....
    Also, einen Mug Rug wollte ich mir schon die ganze Zeit nähen, da die Tee- und Kaffeeflecken auf meinem Schreibtisch überhand nehmen. Und da kommt dieser Probenäh-Aufruf wie gerufen ;-) Konstruktive Kritik ist sehr sehr wichtig bei Ebooks, wie ich finde und Nähmaschine und Zeit hätte ich auch. Mein Blog: mimitoast.blogspot.de
    Da wir keine 10km voneinander entfernt wohnen wäre sogar ein persönlicher Austausch möglich ;-)) Ganz liebe Grüße
    Piri

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Katharina,
    ich würde sehr gern für dich Probe nähen. Meinen Blog gibt es noch nicht so lange, aber es läuft alles gut. Du kannst ja mal schauen was ich alles so gemacht habe, vielleicht kann ich dich damit überzeugen. Jetzt heißt es warten auf eine Antwort von dir.

    Ganz liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Katharina,
    klar möchte ich dabei sein, wer nicht? Habe noch fast gar keine Füchse (Schande über mein Haupt) und noch keinen Mug Rug. Wenn das nicht die besten Voraussetzungen sind... Ich würde mich sehr freuen!
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Katharina,

    wenn du noch eine Katharina unter deinen Probenäherinnen gebrauchen kannst - hier bin ich! ;)

    Neben Lust ist auch ausreichend Zeit und Material vorhanden.
    Um dir selbst ein Bild zu machen schau doch einfach mal auf http://trinchen-im-wunderland.blogspot.de/ vorbei.

    Viele Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  26. Wow! Das hat mich jetzt gleich angesprochen! Der fuchs ist echt zucker! Den tät ich auch sehr gerne ausprobieren!

    Ich bin aus der schweiz aber das ist warscheinlich kein problem...
    Stoffe hab ich sowieso zu viele und einen guten fotografen gleich im hause😊 kreativität fehlt auch nicht also wäre alles da was es dazu braucht.
    Mein blog: Landwerk.blogspot.ch.
    Würde ich wirklich zu gerne testenn
    Lieben gruss fränzi

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Katharina

    Ich bin schock-faliept! Dein Füchschen-Mug-Rug ist einfach allerliebst! Nach 5 Monaten fast kompletter Nähpause wegen einer Verletzung, hat mir dein Projekt das Kribbeln in meinen "Nähnerv" zurückgebracht. Ich suche schon eine ganze Weile nach einem Projekt, das nicht zu gross ist und in das mich auf Anhieb verliebe. Und da klick ich per Zufall bei Instagram auf dein Füchschen. Ich würde mich also riesig übers Probenähen freuen.

    Meinen Blog findest du hier: www.lealu.blogspot.ch / Bei Instagram hier: lea_lu

    Ich hab ne Nähmaschine, ne Kamera, Berge von Stoffen und gaaaaanz viel Lust zum Nähen! :-)

    Liebe Grüsse,
    lealu

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Katharina, Fietsi ist super süß und MugRugs sehr praktisch fürs Büro :-) Ich wäre liebend gern dabei und würde mir die Zeit nehmen und echte Streichelstöffchen anschneiden. Auf meinem Blog www.aepplegroen.blogspot.de kannst Du meine Fotos sehen und was ich sonst schon so probegenäht habe. Bei fb, google+ und Instagram kann ich auf Dein neues Ebook aufmerksam machen, nachdem ich Dir eine genaue Rückmeldung gegeben habe. Ach ja, und ich muss immer alles Korrektur lesen für meine Kollegen, ich hab da so eine Macke, über die sie ganz dankbar sind *hihi*. Kram, Liv Äpplegrön

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Katharina...

    ....was für ein schöner Tassenteppich!
    Und weil wir seit ein paar Wochen einen Glastisch haben,
    stehen die ganz weit oben auf meiner "Will-ich-nähen"-Liste.
    Keine Frage, Dein Füchslein würd ich total gerne probenähen!

    Mich findest Du unter www.schoenstebastelzeit.de
    Den kunterbunten Allerlei-Einblick bekommst Du aber noch besser bei Instagram:
    www.instagram.com/schoenstebastelzeit

    Ich freu mich, wenn Du mal vorbei schaust!
    Und klar - Material ist zuhauf vorhanden,
    ich bin gerade sogar aktiv am Stoffabbau,
    um Platz für tolle Herbstschätze zu schaffen!

    Allerliebste Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
  30. huhu....na ich versuche doch mal mein Glück, mag deinen fuchs ja sehr gerne und mug rug braucht man/frau doch immer........liebe grüße und einen sonnigen Tag
    Bella
    Mein herzensüßer Blog

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Katharina,
    ich würde gern probenähen! Meine Kinder könnten ein Mugrug für ihr Wasserglas auf dem Nachttisch gut gebrauchen und ich für meine Kaffeetasse auch. Wir sind gerade im Fuchsfieber und ich würde mich sehr freuen!
    LG
    Sandra
    lunali-kreativ@web.de

    AntwortenLöschen
  32. *von hereinstürm*
    Oh ja, ich will, ich will, ich will....huch, ordentlich erzogen wie ich bin, heißt es natürlich ich möchte bitte, ich möchte bitte, ich möchte bitte. Aber hey, hier geht es um Probenähen bei DIR.....ich will, ich will, ich will :-)))))
    Zu gerne würde ich den Fuchs in mein Nähstübchen bitten und damit er nicht allein ist, ihm gleich einen Kameraden nähen...oder zwei...oder drei... Immerhin habe ich deinen Fuchs noch gar nicht ausprobiert, sondern bisher immer auf selfmade zurückgegriffen. Das muss sich ändern, jawohl!!!
    Meinen Blog kennst du ja und so muss ich bestimmt nicht erwähnen, dass ich applizieren wirklich liebe. Nicht, weil ich keine Stickmaschine habe, sondern weil ich applizieren einfach so herrlich entspannend finde. Und es befriedigt zu tiefst den Nähmonk in mir *lach*
    Stoff ist mehr als ausreichend vorhanden *hüstel*, alle anderen Materialen auch und Lust noch mehr als Stoff *hihi*
    Ganz liebe Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  33. Liebste Katharina,

    probenähen möchte ich nicht, nehme aber an, dass ich hier trotzdem kommentieren darf ... und damit nicht gleich alles durcheinanderbringe ... O_O

    Wofür ich mich aber gerne anbieten möchte, ist der Job der Probeanguckerin, darin bin ich wirklich perfekt ... und wenn ich lauter süße Fietsis zu sehen bekomme, hält mich eh nichts mehr ... ich wäre nur zu gerne bereit, den Zustand meiner Augen beim Betrachten zu schildern, also sowas wie ehrfürchtig, staunend, herzförmig ... ♥♥♥

    Also, falls ich für dich als Probeanguckerin in Betracht komme, gib mir einfach Bescheid ... sofort nach Veröffentlichung der Probenähfotos werde ich auf deinen Blog eilen, um mich dort so richtig auszutummeln ... ehrlich gesagt werde ich das auch tun, wenn ich nicht in Betracht komme ... *giggel*

    Allerliebste Grüße und einen wundervollen Tag!
    Helga, die sich auf bergeweise süße Fietsis auf Tassenteppichen freut ... ♥

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Katharina,

    auch ich würde mich sehr gerne als Probenäherin bewerben. Ich liebe es zu applizieren und hätte in dem Zeitraum auch genügend Zeit um ein paar schöne Exemplare zu zaubern. Ich habe auch schon zwei mal Probe genäht und würde somit auch die Voraussetzungen erfüllen, dass ich dir ein konstruktives Feedback geben könnte. Ich würde mich wirklich wahnsinnig darüber freuen, da ich mich total in den wundervollen Fuchs-MugRug verliebt habe. :)
    Ich nähe seit 1 1/2 Jahren und bin mit voller Begeisterung und Herzen dabei.
    Einen kleinen Einblick, was ich sonst alles mache, kriegst du auf meiner Facebook-Seite: https://www.facebook.com/pages/Tinas-kreatives-N%C3%A4hk%C3%A4stchen/167480880086718

    Ganz liebe Grüße aus München,
    Tina

    AntwortenLöschen
  35. Wahnsinn, wie groß die Resonanz auf das Probenähen hier schon ist. Echt toll, das freut mich für dich auch wenn du es mit der Auswahl nun sicher nicht leicht hast ;-) Fietsi Fuchs ist aber einfach auch unwiderstehlich!

    Liebe Grüße
    Katherina

    AntwortenLöschen
  36. Hallo Katharina,
    bei dir haben sich ja schon so viele wunderbare Probenäherinnen gemeldet. Alle finden deinen Fietis Fuchs unwiederstehlich. Ich auch.
    Also, wenn du noch jemanden benötigst, ich bin dabei.
    Liebe Grüße
    otti

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Katharina,
    bin begeistert, dass du jetzt auch noch ein EBook entworfen hast und ich würde gerne als Probenäherin agieren. Material ist vorhanden und Urlaub habe ich in dem Zeitraum wahrscheinlich auch. Bin gespannt auf die Entscheidung. Meine Eckdaten hast du ja, falls ich du den Glücklichen zählen sollte.
    Liebe Grüße und du kannst sehr stolz auf dich sein
    Christiane


    AntwortenLöschen
  38. Hallooo Katharina :),

    als erstes muss ich gestehen, dass ich noch nie Probenäherin war, aber ich habe definitiv Zeit, ich habe eine Kamera und einen Blog und, das wohl wichtigste: ich möchte unbedingt diese supersüße Mug Rug probe nähen! Zum Glück ist es keine Eule! Ein Fuchs ist einfach super cool!

    Seit einem Jahr nähe ich nun bereits, habe aber noch keine Mug Rugs genäht und schon gar nicht mit so einer tollen Applikation und allein da möchte ich liebend gerne herausfinden, wie die genäht wird. Das reizt vermutlich jeden Anfänger, denn das ist ein nächstes Level.

    Ich hoffe, ich bekomme das Level Up und darf eine deiner ausgewählten Probenäherinnen sein. :)

    Mein Blog findest du übrigens hier: www.kreativprojekte.wordpress.com

    Liebe Grüße,
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  39. Hallo,
    wollen wir es mal kurz fassen:
    NATÜRLICH WILL ICH DEINE PROBENÄHERIN SEIN!!!!!!!
    Grüsse, Judith

    AntwortenLöschen
  40. Ohje, schon so viele Bewerber/innen. Ich probiere mein Glück trotzdem. Schließlich sind schon eine Menge der kleinen Füchse bei mir appliziert worden. Bisher allerdings ausschließlich auf Taschen. Da wäre eine Mug Rug mal was neues. Außerdem habe ich null Erfahrungen mit Paspeln oder Schrägband oder ähnlichem.
    Ich würde mich auf alle Fälle freuen.

    Liebste Grüße
    Fräulein Mai

    AntwortenLöschen
  41. Puuhhh, schon so viele?
    Dann halte ich mich mal dezent im Hintergrund.
    Ich fürche eh, ich übernehme mich sonst noch (mit einem Blick auf meinen "Dringend"-To-Sew-Kalender)...
    Aber ich bin schon total gespannt auf die Ergebnisse!
    Ganz liebe Grüße,
    Marlies

    AntwortenLöschen
  42. Wer will denn nicht deine Probenäherin sein??????? :-)
    Auf kreamino.blogspot.de darfst du stöbern gehen ;-)
    GLG Dominique

    AntwortenLöschen
  43. ich schließ mich helga an und will auch ins probeguckerteam!
    lg von der ostsee
    marion

    AntwortenLöschen
  44. Ach herrje, liebe Katharina... ich bin spät dran...
    Also ich liebe ja deinen kleinen Fietsi.... wat ist der süß!
    Und auf meinem Schreibtisch liegt unter meiner Tasse ein zweimal gefaltetes Küchentuch *schäm*, damit der Tisch sauber bleibt... also ich hätte auch ganz arg Bedarf und auch Lust, deinen Fietsi-Mug-Rug zu nähen und zu testen.
    Aber wahrscheinlich ist dein Team schon voll... mhm... sollte es so sein, freue ich mich auf dein E-Book!
    Liebe Grüße!
    Jana

    AntwortenLöschen
  45. Liebe Katharina, na so mit zwei bis drei war ja wohl nix ;) Das hast du nun davon... was denkst du dir auch so einen niedlichen Fuchs aus, applizierst ihn auf ein Mug-Rug und fragst zu Beginn der Teesesaison, wer das probenähen möchte?! Selber Schuld. Jetzt musst du dich entscheiden... Achso, ja ich würde natürlich auch gerne wollen... So ein Fuchsi fehlt hier noch. Ich glaube die Kriterien kann ich erfüllen.... Mein Blog: julibuntes.blogspot.de. Ich wünsche dir viel Spaß beim Auswählen... das wirst du schon richtig machen!
    VLG Julia

    AntwortenLöschen
  46. Hallo Katharina ,
    liebend gern bewerbe ich mich für dein fuchsiges Mug Rug
    http://muckibaerundschneckenkind.blogspot.de/

    Da ich keine Stickmaschine habe , bin ich eigentlich Applizier geübt (ich nähmale auch gerne )

    Alles andere ist auch vorhanden:-D

    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  47. Liebe Katharina,
    Oh je, die Liste der Bewerber ist wirklich lang, aber dennoch möchte ich mich auch noch schnell zum Probenähen bewerben. Wer kann bei diesem süßen Füchslein widerstehen? Obwohl ich noch Neubloggerin bin, durfte ich schon ein Shirt und ein Wendekissen Probenähen. Am liebsten arbeite ich mit Jeans, aber das wirst du bestimmt sehen, wenn du dich auf meinen Blog umschaust. Ach ja, ein Füchslein steht ganz oben auf meiner To Sew Liste. Ich würde mich riesig freuen dabei sein zu dürfen. LG Karin

    AntwortenLöschen
  48. So viele Bewerber? Aber meine Mappe gebe ich trotzdem gerne mal ab. Noch lieber als Füchse mag ich nur Eichhörnchen (und kleine Dackelmänner) aber da sie ja beide im Wald wohnen und Herbst ist passt das doch richtig gut. Vor einem Jahr habe ich auch meine ersten Mugrugs genäht und fand Fietsi damals schon so niedlich. Jetzt wo es Herbst wird und ich endlich mit meinen Socken angefangen habe, da ist mir mein Wolldascherl einfach viel zu sommerlich und es muss ein zweites her. Was passt denn besser zu warmen Socken als ein leckerer Tee und der kann ja wohl kaum so auf dem Tisch stehen. Nein, nein! Ein Fietsi-MugRug und ein Fietsie-Wolldascherln, das wäre wirklich was. Meine Fanpage und ich werden nicht warm, aber meinen Blog und auch Instagram mag ich sehr und würde da natürlich gerne ganz viel zeigen und Werbung machen. Meine Fotos kennst du ja und meinen Blog auch, was soll ich da noch sagen? Probegenäht (und gehäkelt) habe ich schon und es hat mir immer so viel Spaß gemacht nicht nur einfach zu nähen sondern dabei aufmerksam zu sein und alles was einen stutzenlässt anzusprechen, damit es anderen später nicht auch so geht. Zeichensetzung ist nicht meine Stärker, aber Satzbau und Logik kann ich wohl :D Was gibt es noch zu sagen? Ach ja, in der Zeit hab ich ganz viel Zeit zum Nähen, weil ich mir endlich die Ohren an der Nähmaschine um die Ohren schlagen kann, so wie ich Spaß hab und was wäre da besser als Fietsi?

    Liebe Grüße
    Rebecca, die dich nicht beneidet auswählen zu müssen/dürfen

    AntwortenLöschen
  49. Liebe Katharina, das klingt ja mehr als verlockend! Das Füchslein ist so niedlich und gefällt mir so super gut!
    Auch wenn mein Oktober pickepacke voll ist, liebe ich den Fuchs so sehr, dass ich mich mal größenwahnsinnig melde!!!
    Wer braucht schon Schlaf?
    und MugRugs gehen doch immer, die sind super beliebt bei Gästen und Familie.

    allerherzlichste Grüße und alles Liebe
    Martina

    AntwortenLöschen
  50. Liebe Katharina,
    ich habe gerade dein MugRug bestaunt und würde riesig gern probenähen. Wie süß ist das denn auch bitte? Da ich in letzter Zeit viel zu viel Jersey vernäht habe, möchte ich endlich mal wieder eine schöne Webware in die Hand nehmen.
    Hier geht´s zu meinem Blog: www.pipapocoloco.de unter fb findest du mich auch wenn du nach pipa pocoloco suchst.

    Viele Grüße
    Paola

    AntwortenLöschen
  51. Hallo Katharina,
    oh wie toll dachte ich mir, als ich diesen coolen Tassenuntersetzer gesehen hab. Aber als dann noch der Aufruf zum Probenährn kam.,., jupiduu... Das wär der Hit!
    Ich nähe Leidenschaftlich gerne und Berichte auch darüber. Auf meinem Blog findet man aber nicht nur Genähtes sondern auch alles andere was mich ausmacht! Ich hoffe das ist kein Hinderniss! Nähen tue ich mit meinem Herrn Pfaffi, eine noch Gusseiserne Maschine aus dem Jahr 1974! Aber die läuft und läuft!
    Eine Stickmaschine hätt ich auch, aber die braucht man ja diesmal nicht!
    Ich würd mich freuen wenn es klappt!
    Was heist freuen... Ich wäre aus dem Häuschen wenn es klappt!!!

    Hier wäre dann noch mein Blog
    http://fatto-incasa.blogspot.de

    LG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen
  52. Liebe Katharina,
    jetzt war ich, bis in die Nacht, so damit beschäftigt mit meinem Post aus der ausgedehnten Sommerpause zu kriechen, dass ich ja fast deine Bewerbungs Deadline verpeilt hätte. Dabei würde ich doch so schrecklich gerne deine Probenäherin sein 👏👏👏! Die Vorstellungsrunde meiner fachlich examinierten Schneiderkompetenzen sind dir sicher noch aus der, erst vor ein paar Wochen beigetretenen FB Gruppe "Nähbegeisterte Blogger Raum Frankfurt" bekannt. Mein Blog ist folgender: ziel-gleich-z-hoch-3.blogspot.de , welcher auch noch ganz jung ist. Applikationen habe ich schon immer gerne genäht und dein "Mug-Rug" finde auch ich grandios.
    Ich habe vom 1.-12.10. Zeit.
    Ich kann dir ein ehrliches und konstruktives Feedback geben.
    Ich bin in der Lage dir schöne Fotos bis zum 12.10. zu schicken.
    Dir stehen diese Bilder dann zur freien Verfügung und wenn du es wünschst werde ich in meinem Blog sehr gerne darüber berichten.
    Und nun bin ich so gespannt ob ich dabei sein darf!...
    ❤️Liebe Grüße
    zizy

    AntwortenLöschen
  53. So viele Bewerber! Ob ich da mit meinem kleinen Blog eine Chance habe?
    Ungefähr schon so lange wie du den mug Rug vorgestellt hast will ich ihn nach nähen...ist also auf meiner to sew Liste. Leider hatte ich wegen PrüfungsStress keine Zeit, auch nicht zum bloggen. Jetzt bin ich fertig, die Kinder in der Schule, und ich habe Zeit, viel Zeit :) Mein Stoffregal ist prall gefüllt, alle Materialien vorhanden. Und das Wichtigste: sehr viel Lust dazu!
    Mein Blog: http:// herzgemachtes.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  54. Liebe Katharina,

    oh ich würde gerne für dich probenähen!
    Was für ein schönes Herbstthema,
    so ein mug-rug ...
    da sind jetzt schon 100 Ideen dazu
    in meinem Kopf
    :-)

    Ich würde mich sehr freuen von dir zu hören!

    GLG
    Ruth
    http://rogerueth.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  55. Hallo Katharina, gerne würde ich Dich unterstützen. Ich habe schon appliziert, jedoch nicht nach Vorlage. Nähmaschine und gute Kamera sind vorhanden.
    LG
    Vivi
    dewiwisnaehblog.wordpress.com

    AntwortenLöschen
  56. In meiner bunten Nähstube im Herzen der Provence habe ich schon einige MugRugs mit der Sticki gemacht, ich liebe diese kleinen praktischen Dinger und würde deine Nähanleitung gern ausprobieren. Besuch mich doch auf meinem Blog http://luhabru.blogspot.fr oder auf FB Luhabru Meine bunte Nähstube, ich würde mich freuen! LG Nicole

    AntwortenLöschen
  57. Liebe Katharina, Ich wäre zu gerne mit dabei und würde für dich liebend gerne Probenähen. Deine Mug rugs gefallen mir ausgesprochen gut. Der Fuchs ist so süß, es passt genau in diese Jahreszeit, Material ist auch vorhanden :)

    LG moni


    http://naehoma-moni.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  58. Oh wie schön, Probenäher für Fietsi Fuchs zu sein wäre toll. Ich würde mich riesig freuen, wenn ich den kleinen - ja etwas schüchternen, sich unter dem Sofa versteckenden - Fietsi nähen dürfte. Zeit hätte ich, auch wenn ich erst ab dem 6. Oktober loslegen kann, aber da ist ja noch reichlich Zeit zum testen und feedback geben. Also ich mische mich mal unter die vielen Fietsi-Fans und ich glaube, blog fb-Seite und Instagram von mir ist bekannt ;). Liebe Grüße, Tini

    AntwortenLöschen
  59. Hallo Katharina,
    na wie du siehst: es gibt Interessenten. Und das reichlich! ;-)
    Ich reihe mich gerne noch ein, habe nun schon das ein oder andere Projekt (Kleidung, Tasche, Quilt) ausprobiert und möchte gerne einmal einen Mug Rug nähen. Gerade für die kommende Tee Zeit (ich trinke schon ;-) ) fände ich diese "Kleinigkeit" als Projekt super!
    Und Feedback bekommst du dann natürlich von einer Mug-Rug-unerfahrenen Näherin.

    Ich würde mich freuen!
    Erst einmal vielen Dank, einen schönen Abend und viel Spaß beim auslosen ;-)
    Herzerfrischende Grüße
    Jana.

    Meine Werke findest du hier:
    http://meinekleinigkeiten.wordpress.com

    AntwortenLöschen
  60. Hallo Katharina,

    nun habe ich getippert und getippert und dann will ich mein Kommentar veröffentlichen... alles weg :-(

    Nun denn: auf ein neues!
    Ich finde deinen Aufruf super: Danke erst einmal. Die Resonanz hier dürfte wohl bestätigen, dass es viele Interessenten gibt. Und dort reihe ich mich dann ein :-)
    Unter http://meinekleinigkeiten.wordpress.com kannst du dir gerne einmal anschauen, was ich schon alles gemacht habe (Kleidung, Taschen, Quilts, Kleinigkeiten...). Unerfahren bin ich noch beim Mug-Rug-Nähen --> aber die HErbst/Winterzeit läd uns Teetrinker ja geradezu ein solche feinen Kleinigkeiten herzustellen oder? ;-)
    Ich würde mich jedenfalls freuen wenn ich eine Anleitung ausprobieren darf.

    Aber erst einmal: einen schönen Abend. Lieben Dank und viel Spaß beim Auslosen!
    Herzerfrischende Grüße, Jana.

    AntwortenLöschen
  61. Liebe Katharina,

    ohhhh, ich liebe Füchslein!!! Ich bin heute per Zufall auf Deinen Aufruf aufmerksam geworden und hoffe, dass ich noch rechtzeitig bin und auch mal "Probenäherin" sein darf. Dein Mug Rug ist so wunderschön, daher hoffe ich umso mehr, dass ich dabei sein darf! Ich bin eine total begeisterte Näherin. Einen eigenen Blog habe ich leider noch nicht. Ich würde aber mein Werk über meine Facebook-Seite entsprechend bewerben und verbreiten ;-))

    So, meine Maschine, alle Zutaten und auch ich stehen in den Startlöchern und hoffen nun auf Deine positive Rückmeldung ;-))

    Herzlichst,
    Annika

    (aenniann@me.com)

    AntwortenLöschen
  62. Schnell,schnell.... bin ich schon zu spät?

    Liebe Katharina, ich möchte natürlich auch gerne für Dich probenähen;-)) Schnell die Bewerbung geschrieben, noch ist es Dienstagabend-lach-.

    Alle Deine Fragen kann ich mit Ja beantworten und einen Blog habe ich auch und zwar www.miss-mifefe.blogspot.de

    Nun wünsche ich Dir viel Spaß beim auswählen und ich freue mich schon auf ganz viele tolle verschiedene Fietsi-Fuchs-Mug-Rugs.

    Ganz liebe Grüße aus dem Norden
    Michaela

    AntwortenLöschen
  63. Liebe Katharina,

    ich würde gerne zu Deinem Probenähteam gehören. Ich habe große Lust Deine Nähanleitung zu testen und Dir eine ehrliche Rückmeldung zu geben. Ich appliziere viel und gerne und bin ziemlich paspelverliebt.

    Bei allen Deinen Fragen konnte ich nicken und ich bin wie viele andere ganz Fietsi-Fuchs-verknallt.

    Seit einiger Zeit begleitet mich ein Mug-Rug von meiner allerliebsten Patchworkqueen. Auf meiner TO-SEW-Liste steht seit dem "weitere MUG-RUGs nähen".

    Viele liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  64. Ich weiß, ich habe den Einsendeschluss verpasst, aber vielleicht klappt's ja doch noch. Ich würde gerne probenähen da mein neues Nähzimmer seit gestern wieder funktionsfähig ist. Liebe Grüße Ulla

    AntwortenLöschen
  65. Liebe Katharina,
    du glaubst gar nicht, wie ich mich auf DIESES Ebook freue...Ich schwänzel schon die ganze Zeit um deinen Fuchs herum... Hach das freut mich sehr.

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen

Danke schön, dass du dir die Zeit genommen hast, hier einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich riesig über dein Feedback!

Wundere dich nicht, wenn dein Kommentar nicht sofort erscheint. Er wird in Kürze freigeschaltet.

Liebe Grüße
Katharina