Samstag, 14. Juni 2014

Warum es so schön ist, Bloggerfreunde in echt zu treffen!

Bevor ich euch weiter von unserer Donau-Radreise erzähle, muss ich unbedingt den Bericht von meinem Blogger-Blindholiday dazwischenschieben. Ganz frisch sind die Eindrücke, in meinen Schuhen knirscht noch der Ostseesand und ja, ich geb zu, ich bin heute ziemlich müde. Wenn drei bzw. fünf Bloggerinnen zusammenkommen, gibt's viel zu bequatschen, gerne auch mal bis in die tiefe, tiefe Nacht hinein. Ob Rums-Eule oder nicht, geschlafen werden kann zuhause, gell Sabine!? *zwinker*


Was als spinnerte Idee und Kommentarspäßchen begann, wurde in den letzten vier Tagen Wirklichkeit. Sabine von contadinasway und ich trafen uns in einem ICE in Frankfurt/Main und fuhren gemeinsam in den hohen Norden zu Gesine von Allie & me Design. Einen Tag lang hat die Zugreise gedauert, aber sie hat sich gelohnt! Als wir am Abend auf dem Hafensteg an der Flensburger Förde standen, konnten wir es alle drei nicht glauben: "Haben wir das jetzt wirklich gemacht? Stehen wir jetzt wirklich hier nebeneinander an diesem schönen Ort? Kneif mich mal einer! Schon ganz schön verrückt, oder?"


Ja, irgendwie schon verrückt, denn wir kannten uns ja nur über unsere Blogs und E-Mails, also rein virtuell. Nicht mal telefoniert hatten wir vorher. Und dann gleich vier gemeinsame Tage zu planen, das würde doch so manch einer "ziemlich mutig" finden. Aber ich denke, ich kann für uns alle drei sprechen, wenn ich sage, dass wir uns sofort sympathisch und vertraut waren. Ungefähr anderthalb Tage hat es gedauert, bis ich mein bisheriges Bild von Gesine Elfenohr und Sista Sabine mit meinen neuen Eindrücken zu einem komplexen Ganzen zusammengepuzzelt habe. Und was soll ich sagen? Wer die beiden "verfolgt", ahnt es sicher: In Wirklichkeit sind die zwei noch viel, viel großartiger und liebenswerter als man ohnehin beim Lesen ihrer Blogposts und Kommentare vermutet.


Viele gute Gespräche weit über Bloggerthemen hinaus, unzählige lustige Momente, gemeinsames Stoffe-Shoppen, ein Ausflug mit dem Schiff nach Glücksburg, Makrelen-Brötchen-Futtern beim Odinfischer und Spielen mit den Elfenkindern - Ich habe viele wunderbare Erinnerungen als Schatz mit nach Hause genommen und bin sehr glücklich darüber, dass ich diese virtuellen Bloggerfreundschaften in die 1.0-Realität holen durfte. Danke, Mädels, es war so schön mit euch! ♥ Und danke, Gesine, für deine Gastfreundschaft! Jetzt weiß ich, dass du - auch wenn sie nicht immer sichtbar sind - tatsächlich Elfenohren hast! ♥


Ein tolles Highlight dieses Ostsee-Bloggertreffens war der lustige Abend zu fünft mit Miss MiFeFe und AnnL318. Es war eine riesengroße Freude, auch diese beiden mal in echt kennen zu lernen. ♥ Miss MiFeFe hat mich in meiner Blogger-Anfangszeit getaggt, was mir eine große Ehre war und hier nachzulesen ist, und festzustellen, dass ich mit AnnL318 neben dem Nähen und Bloggen noch eine ganz andere Gemeinsamkeit habe, war ebenfalls großartig! Auch meine Anna hat sich sehr gefreut, an diesem Abend Flensburger Seeluft schnuppern zu dürfen. Beinahe wäre sie samt ihrer Besitzerin ins Hafenbecken gefallen, weil die ja unbedingt Faxen machen musste, aber zum Glück ist nichts passiert. *lach*


Falls ihr nun darüber nachdenkt, auch mal eine Bloggerfreundin persönlich zu treffen: Nix wie ran! Ich kann euch sagen: Es ist spannend, es ist lustig und in jedem Fall eine riesengroße Bereicherung! Und mal ehrlich... Stundenlang über Bloggerzeug und Nähkram fachzusimpeln... Wann hat man dazu schon mal die Gelegenheit? *zwinker*

***
PS: Stellt euch vor, meine Nähmaschine ist nach 5 Wochen immer noch nicht von der Reparatur zurück. *seufz* Es wird also noch ein wenig dauern, bis ich meine neuen Erinnerungsstöffchen vom Bild oben rechts vernähen kann. Was meint ihr? Wieder typische greenfietsen-Stoffe ausgesucht? *lach*

PPS: Es ist doch immer interessant, wie ein gemeinsames Erlebnis von der anderen Seite gesehen und empfunden wird. Hier für alle Neugierigen die wunderbaren Berichte der anderen Mädels Gesine, AnnL318Sabine und Miss MiFeFe

★ ☆ ★ Edit: Ganz frisch geschlüpft ist die neue Urlaubslinkparty beim Nähfrosch, wohin ich diesen Blogger-Ostsee-Kurzurlaub gleich mal schicke.


19 Kommentare

  1. Oh wie schön!
    Wie habe ich auf Euren/Deinen Bericht gewartet!!
    Und wie gespannt war ich darauf, wie es ist "in echt" aufeinanderzutreffen!

    Erst einmal Dankeschön für die tolle Karte - ich habe mich sehr gefreut und musste erst mal grinsen... ;O)

    Die Fotos sehen traumhaft aus - nicht nur wegen der tollen Gedgend und dem tollen Wetter.
    Nein auch wegen der lieben Menschen, die darauf abgebildet sind und die sehr glücklich aussehen!

    Ich hoffe, dass ich auch ganz bald in den Genuss Eurer realen Bekanntschaft komme. :O)

    Liebste Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alles Liebe zum ersten (Blog)Geburtstag!!!
      Eigentlich wollte ich eine Karte schicken, aber meine Zeitmanagement hat mir einen Strich durch die Rechnung gemacht...
      Bleib genauso, wie Du bist, denn deswegen bin ich gern hier bei Dir !!! ❤

      Allerliebste Grüße
      Ina

      Löschen
  2. Liebe Katharina,

    ich kann Dir da nur Recht geben, dass man einfach die Sache in die Hand nimmt und ein Treffen plant und es dann Wirklichkeit werden lässt.

    Auch wenn ich immer noch an die Worte meiner 11-Jährigen Tochter denke, als ich mich am Donnerstag zu Euch auf den Weg gemacht habe, dass es ganz schön gefährlich ist, sich mit jemanden zu treffen, den man nur aus dem Internet kennt. Jahaaaa, sie hat ja Recht-lach-, aber ich konnte sie ja auch ganz schnell beruhigen.

    Es war ein wunderschöner Abend mit Euch und ich hoffe, dass sich das auch nochmal wiederholt.

    Liebste Grüße aus dem Norden :-)

    Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *gg* Ausserdem haben wir uns Mühe gegeben, dich wieder sicher durch halb Flensburg zu deinem Auto zu geleiten. Wer weiß, was da alles hätte passieren können..... *zwinker*
      Wir haben uns in den Augen deiner Tochter doch hoffentlich dafür eine Wiederholung verdient, oder? ;-)

      Schön, dass du gut Heim gekommen bist!
      War toll, dich kennen zu lernen.

      Liebe Grüße
      AnnL :-)

      Löschen
  3. Das war ja eine tolle Aktion von euch :D
    Super wenn virtuelle Freundschaft in die Realität übertragen werden kann!!!
    Und wann treffen wir uns mal? xD
    Da liegt ja immerhin kein ganzer Anreisetag dazwischen... ;p
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Machst du mit bei meiner Urlaubs link Party?
      http://www.naehfrosch.de/2014/06/urlaubslinkparty/
      LG
      Katja

      Löschen
  4. WIE KLASSE......das ist doch obermegahammer.....ich freu mich mit Euch.
    Und die Fotos sprechen allemal für sich, so schön, am besten gefällt mir das mit Euch 3 !!!! Und die Ostsee mag ich auch mal besuchen ;-)
    Zu den Stoffen muss ich ja nix sagen - hihihi.......
    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Katharina,

    es ist soooo schön, dass eure 1.0-Blogger-Realität soooo schön war ... also ist ... ich freue mich wahnsinnig für euch Drei bzw. streckenweise Fünf!!! :o)))
    Die Bilder sind ganz wundervoll und spiegeln tolle Ostseebloggerfreundeblindholidayreiseerlebnisse wieder ... obwohl ... so ein Foto "Katharina und Anna baden im Hafenbecken" hätte auch was gehabt ... ;o) ... neeeiiin, das nehme ich mit dem Ausdruck des Bedauerns zurück .... :o)))

    Ganz liebe Grüße und welcome back in der fast realen Welt 2.0
    Helga

    AntwortenLöschen
  6. Oh das hört sich so toll an.
    Ich kann es mir wirklich sehr gut vorstellen, dass ihr eine Menge Spaß hattet. Ich habe bereits 2x ein Blinddate mit Bloggerinnen gehabt und bin begeistert. Es ist wirklich so toll.
    Ihr hattet also wunderschöne Tage in Flensburg. Klasse.
    Ich habe hier und da die schönen Fotos auf Insta fleißig verfolgt :)
    Ich freue mich nun schon auf deinen nächsten Urlaubsbericht deiner Donautour.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Bestimmt eine tolle Erfahrung, 4 Tage gemeinsam mit eigentlich "Fremden" zu verbringen ... und toll, wenn es dann passt :-)
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  8. Jetzt sitze ich hier und habe Tränen in den Augen. Das klingt alles soooo schön. Ich kann es mir nur zu gut vorstellen, denn auch Betty war noch so viel lieber und sympatischer als ich es mir gedacht habe und die Zeit war viel zu wenig und wir waren nur zu zweit. Wie schön muss es da mit noch mehr lieben Menschen und noch mehr gemeinsamer Zeit erst sein. Da habt ihr ja wirklich eine weite Reise auf euch genommen. Wahnsinn! Die Fotos sind so toll und deine Worte sprühen vor Freude. Und ja, die Stoffe hätte ich dir sofort zugeordnet. So schön sind sie wieder. Das mit deiner Nähmaschine ist ja ärgerlich. Hoffentlich kommt sie ganz ganz bald zurück. Ich drücke die Daumen.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  9. Meine Güte, kaum bin ich Zuhause, schon habe ich keine Zeit mehr.
    Habe ich die womöglich an der Ostsee liegen lassen?

    Hast du die evtl. gefunden, Gesine??

    Oder war sie in deinem Koffer, Katharina??

    Ich bräuchte sie echt ganz, ganz dringend... ;-)

    So, nun aber zu deinem Reise-, Blogger-Treffen-, Blind Date-Bericht:

    Er liest sich so schön, dass ich nur die Augen schließen muss, um das Gefühl der Gemeinsamkeit wieder auferstehen zu lassen.

    Es war für mich das größte Geschenk, dass unsere virtuelle Freundschaft (in der realen Welt angekommen) nicht nur Bestand hatte, sondern sogar noch großartiger war und ich damit im Gepäck überglücklich und reich beschenkt wieder nach Hause fahren konnte. :-) Danke, ihr Zwei! ♥

    Auch den Abend mit Michaela und AnnL habe ich sehr genossen und wir hatten viel zu lachen miteinander.
    Ich habe übrigens zuhause meinen Fauxpas von wegen "links liegt Emily und sabbert und rechts...." gebeichtet und er war GsD nicht sauer, sondern hat sich einen gegrinst. *g*

    Mit dem Sand in den Schuhen sagst du was ... bei mir rieselt auch immer noch welcher aus den Schuhen - wie oft muss man die eigentlich ausleeren (ist das womöglich so ein Sand, der nie alle wird??).

    Jetzt freue ich mich erstmal auf deinen Bloggeburtstagspost und die tollen Sachen, die ich da lesen darf - Happy birthday schonmal vorab. :-)

    Bin ja schonmal gespannt, ob ich das nächste Woche geregelt bekomme, ich habe schon wieder sooo viel auf meiner To Do-Liste... *g*

    Liebste Grüße
    und lass dich heute Mittag mal ordentlich feiern, Geburtstagskind! :-)

    Sabine, die immer noch alles sieht, auch wenn sie nicht mehr alles kommentieren kann... "weißte Bescheid, ne?"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja weißte..... :-P

      sabbert.... *lach*.... ich seh immernoch Gesine, wie sie grad nen Schluck getrunken hatte und fast vor Lachen alles verteilt hätte... *hihi*

      Löschen
    2. *suchendumguck* ... nee ... tut mir leid, hier hast du die Zeit auch nicht liegen lassen, Sabine ...

      liebe Katharina, das hast du sooo schööön geschrieben ♥ ich vermiss euch! ♥ ... *schnief*

      und ich hab da auch noch die ein oder andere Bloggerfrage, über die wir noch gar nicht gesprochen haben! *g*
      drück dich lieb und lasse auch hier nocheinmal herzliche Geburtstagsglückwünsche ✿

      Gesine

      Löschen
    3. Lach!

      Das klingt, liest und erinnert mich schon alles ein wenig an die Jugend ;0)
      Schüleraustausch nicht wahr. Und schwups wachte man bei einer anderen Familie auf.
      Zuerst hatte man dieses Gefühl im Bauch wie das wohl alles so wird.
      Dann ist die Zeit so was von gerannt.
      Zum Schluß blieben die Erinnerungen.
      Und am Ende möchte möchte man am liebsten nochmal auf Return drücken ;0*

      Ach ja........in manchen Dingen wird man wohl nie erwachsen *oder* ? ;0*

      Liebste Grüße
      Nicole

      Löschen
  10. Liebe Katharina, das hast du wunderschön geschrieben und wenn man ein paar Ecken davon kennt, bekommt man dank den Fotos glatt das Gefühl, nicht nur Donnerstagabend dabei gewesen zu sein... ;-)

    Deine Stoffbeute ist wirklich wieder typisch... *grins*.... sehr schön! Ich hoffe dein Maschinchen kommt bald wieder und dann schauen wir, was du schönes damit zauberst.
    Im Fadenwerk war ich auch noch nie, vielleicht nimmt die liebe Gesine mich ja mal mit, wenn sie da wieder shoppen geht? *zwinker* ;-P

    Liebe Grüße (auch an deine bessere Hälfte unbekannterweise)
    AnnL :-)

    AntwortenLöschen
  11. Oooooh....ich muss gestehen, ich bin ein bisschen neidisch. Nee, stimmt nicht!! Nicht ein bisschen, sondern ganz schön arg doll! Ein Bloggertreffen an sich muss ja schon toll sein, aber dann auch noch mit Gesine, Sabine und dir....*schnüffel*...das war bestimmt noch viel viel toller, als es aus deinen Worten hier ohnehin schon zu lesen ist. Und dann auch noch im hohen Norden...*schnief*...
    Hach, ich freue mich sehr für euch, dass ihr so eine tolle gemeinsame Zeit hattet und hoffe und wünsche euch von Herzen, dass ihr euch noch ewig an diese Zeit erinnern und in sie zurück träumen könnt!!
    Ganz liebe Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  12. Wie wunderschön! Danke für den tollen Bericht, da werde ich ja ein kleines bisschen neidisch! So liebe Mensche geballt auf einen Haufen...toll!
    So schöne Stöffchen hast du gekauft. Hach, schön, so ein BlindDate! Da hat sich eure Reise so voll gelohnt!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  13. Nö, nö!!!
    Also echt nicht Mädels.... Ich bin kein bisschen neidisch!!!!
    Ganz im Gegenteil. *g*
    Ich bin voller Vorfreude, diese Menschen auch einmal treffen zu können <3
    Schaun wir mal, das Jahr ist ja noch lang.....

    Also Katharina, ich würde gerne mal wissen wollen,
    wie war das denn so mit der Aufregung auf die Begegnung?
    Wirklich alles sofort weg?
    Null Hemmungen????
    Hmm......

    Ich bin da ja eher so der Klemmi und kann da schon ganz schon schüchtern um die Ecke kommen.
    Manchmal traut man mir das gar nicht zu....
    Oder ist geschrieben wirklich wie gesprochen?
    Fragen über Fragen ;0)

    Ich freue mich das es euch dort oben am Ende von Deutschland so gut ging.
    Sehr schöne Impressionen.

    Liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Danke schön, dass du dir die Zeit genommen hast, hier einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich riesig über dein Feedback!

Wundere dich nicht, wenn dein Kommentar nicht sofort erscheint. Er wird in Kürze freigeschaltet.

Liebe Grüße
Katharina