Freitag, 6. Juni 2014

365-Tage-Quilt - der Mai

Der Mai stand ganz im Zeichen unseres dreiwöchigen Fahrradurlaubs. Statt fleißig am Quilt weiterzunähen, habe ich mich auf den Sattel geschwungen und bin zusammen mit meinem Mann an der Donau entlang geradelt. Ein tolles Erlebnis und eine wunderbare Reise, von der ich zur Erinnerung ein Stück Stoff für meinen 365-Tage-Quilt mitgebracht habe. Wie es der Zufall will, sind wir im wunderschönen Krems in Österreich an einem kleinen Stoff- und Kurzwarenladen vorbeigefahren, und dort fand ich das perfekte Souvenir: einen Rosenstoff. 


Dieser tüddelige Stoff wird mich immer an unser Hotel in Krems erinnern. Vollgestopft mit Antiquitäten und Nostalgiekitsch, mit alten Puppen, gestickten Spruchweisheiten und Micky-Maus-Handtüchern hatten wir das Gefühl, in einem kuriosen Museum zu übernachten. Es war einfach großartig. Wir hatten ja wirklich sehr verschiedene Unterkünfte auf unserer Radreise - vom Privatzimmer, der einfachen Frühstückspension und einer jugendherbergsähnlichen Bleibe bis hin zum luxuriösen 4-Sterne-Hotel - aber die "Alte Post" in Krems wird uns in ganz besonderer Erinnerung bleiben. 


Wenn ihr mal lunzen wollt, welche Fortschritte die anderen 365-Tage-Quilterinnen gemacht haben, empfehle ich euch einen Blick auf Ulis Pinterestboard. Es lohnt sich! Beim nächsten Mal zeige ich euch dann auch, wie sich das kitschige Rosenstöffchen in meinem bunten Quilt macht.


23 Kommentare

  1. Ja, das sieht wie in alten Filmen aus! Und wie toll, dass du so ein schönes Erinnerungsstück dran hast! VLG Julia

    AntwortenLöschen
  2. 3 Wochen waren das??? Kam mir vor wie 1 Woche! :-) Wahnsinn...
    Der Stoff ist wirklich ganz zauberhaft ♥
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bestimmt weil du auf Instagram immer mal was von mir gehört hast. ;-)

      Löschen
  3. Liebe Katharina,
    der Stoff ist ja wirklich ganz zauberhaft- solche Mitbringsel sind immer die Schönsten, man kann sie verwenden und sie liegen nicht (nur) rum..;-)...das Hotel würde mich wahrscheinlich auch nachhaltig beeindrucken...
    Schöne Pfingsttage
    wünscht euch
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt! :-) Nicht zu vergessen: Superleicht und nimmt keinen Platz weg, einfach zu den Klamotten stopfen. :-)) Dir auch ein schönes Pfingstwochenende, liebe Ines!

      Löschen
  4. ♫ "Hey sista, go sista, soul sista, flow sista" ♪

    Tut mir leid, aber heute Morgen hatte ich diesen "Lady Marmelade" - Floh im Ohr und muss den jetzt dringend an dich weitergeben... ♪ ♫ "Gichie, Gichie, ya ya dada" ♪ ♫

    Ähm, ja, wo war ich? Ja, der Quilt!
    Fast hätte ich sehr schön gesagt, dabei gibt es ja noch gar nix zu sehen... *g*
    Doch, das Nostalgie-Stöffchen, das so wunderbar zu dem kleinen überladenen Hotel passt.
    Im Museum übernachtet auch nicht jeder. :-)

    Unpassender Weise fällt mir zum Thema Spruchweisheiten jetzt der Spruch ein, der bei meiner leider zu früh verstorbenen Großtante an der Wand hing.
    Ich entschuldige mich schon mal vorab für die unziemliche Ausdrucksweise *zwinker*
    "Wenn's Arscherl brummt, ist's Herzerl gesund!" *hihi* Der war sogar gestickt, der Spruch!! *g*

    Hach, was ist das schön, dass du wieder da bist und uns mit zwei Posts direkt hintereinander verwöhnst... *strahl*

    So, ich muss dann auch mal wieder - wenn es am Montag tatsächlich 35 Grad hier werden sollen, muss ich alles, was ich noch erledigen muss, vorher machen, denn bei solchen Temperaturen bin ich alle!! ;-)

    Liebste Freutagsgrüße und außerdem nur noch viermal schlafen! :-)

    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Boah, kannst du toll singen!!! ... ♫ Hey sista, go sista,... ♫ Da fängt sofort mein Fuß an zu wippen... :-))

      Stimmt, aber immerhin habe ich den Stoff schon gewaschen, gebügelt und zusammengefaltet... Es heißt doch immer, gut gebügelt ist halb genäht. *g*

      Sag mal, bei euch ging's aber zünftig zu. *lach* ...

      Ich find's auch schön, dass ich wieder da bin. *g* Das Fietsen war sooo schön, aber am Ende hat's dann auch gereicht. :-))

      Liebste Freutagsgrüße zurück
      echt, nur noch 4x? ;-)

      Katharina

      Löschen
  5. Nachts im Museum ... wie cool!!! Ich hoffe, die Puppen und Micky-Mäuse und was da sonst noch so zum Leben erwachte haben euch nicht vom wohlverdienten Erholungsschlaf abgehalten ... ;o)

    Der Erinnerungsstoff ist so richtig schön romantisch, mal schauen, wie er sich dann in deinem Juni-Zwischenstand-Quilt machen wird ... O_O

    GLG
    Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In der Tat war es nachts ein wenig unheimlich, so im Halbdunkeln von lebensgroßen Puppen angestarrt zu werden. *lach* Du musst wissen, die Toilette befand sich dort außerhalb unseres Zimmer. Man musste über einen Flur gehen, an sehr vielen Puppen vorbei, die auf einer große Kommode saßen... Zum Glück hat mir keine zugezwinkert... Da hätte ich aber die Beine in die Hand genommen... *lach*

      Ganz liebe Grüße
      Katharina

      Löschen
  6. ....das Hotel sieht innen aus wie eine Puppenstube aus einer früheren Zeit.....herrlich !
    Schade, dass wir nur 1 Foto von innen sehen !
    Ich freue mich aber auf VIELE weitere Bilder Eurer Reise und hoffe ganz doll es kommen noch einige Posts darüber ;-)

    LG Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau, Christiane! Das hast du trotz des einen mageren Fotos (ja, warum hab' ich bloß nicht mehr gemacht?) sehr gut erkannt. Mr. Greenfietsen und ich sprechen auch immer vom "Puppenmuseum", wenn wir unser Hotel in Krems meinen. *lach* Da werden bestimmt noch ein paar Posts kommen. ;-)) Danke dir! :-*

      Löschen
  7. Was eine nette Idee! Und was eine Unterkunft, das sieht ja echt klasse aus auf den Bildern! :D da passt der Stoff wirklich toll :) Ich bin schon gespannt wie er verarbeitet aussieht :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Darauf bin ich auch sehr gespannt. :-) Ich habe ihn schon mal angehalten und war froh, mich nicht getäuscht zu haben: die hellen Farben passen sehr gut zum Quilt. Den Beweis bin ich natürlich noch schuldig. ;-) Ganz liebe Grüße, Katharina

      Löschen
  8. Der Stoff ist toll und das perfekte Souvenir :)
    Ich bin gespannt, wie er sich in deinen Quit einfügt.

    Liebste Grüße,
    lottapeppermint

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich glaube, das werde ich jetzt immer so machen: ein Stück Stoff aus dem Urlaub mitbringen. :-) Ich bin auch gespannt, denke aber, das wird ganz gut. :-) Liebste Grüße, Katharina

      Löschen
  9. Ooooh Sabine ist auch schon hier? *freu*

    Dabei habe ich exakt Deinen Blog liebe Katharina, für meine Blogpause aufgesucht.
    Hier ist es normalerweise immer sehr entspannend * ausser wenn Sabine gerade singt *g* lieb drück*
    (ich brauche unbedingt einen Ironie Smilie, am besten so einen mit schwarzer Sonnenbrille oder so!?)
    Mach nur weiter Sabinchen, laß dich nicht stören ;o*

    Kinder´s wie die Zeit vergeht.... wirklich? Du warst drei Wochen weg?
    Das Stöffchen passt wirklich perfekt zum Hotel.
    Und von den Farben passt es sicher sehr gut zu dem, was du bereits geschaffen hast.

    Als ich gestern durch Deinen Bericht gereist/gefietst bin, gab es viele Stellen wo ich ganz dicht bei dir war.
    Vieles würde ich da sofort mit unterschreiben wollen. Sehr schön in Worte gefasst!!!
    Darin bin ich nicht ganz so gut, nähen kann ich besser und schreiben..... besser nicht mit dem Tablet *ohmeingott*

    Sich besinnen auf das was wirklich ist.... wie gerne hätte ich da abends mit dir am Lagerfeuer einfach mal drüber gequatscht ♥
    Entschleunigung - fühle mich derzeit auf einem richtigen Zeitkatapult
    Natur geniessen - zum Glück habe ich einen Hund sonst käme ich gar nicht mehr ins Grüne
    Genuß - zählt ein Glas Wein abends am PC auch

    Hab Dank für diese schönen Gedanken ♥
    Nicole
    Die jetzt noch zurück fietst und den Post nochmal genießt.



    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist aber schön, dass du bei mir Pause gemacht hast, liebe Nicole! :-) Sabine war hier, ist aber schon wieder weg. Sie hat es sehr eilig die Tage. :-)

      Jaaa, ich finde auch... die Smiley-Palette könnte noch um den einen oder anderen Gefühlszustand erweitert werden. Wahrscheinlich ist unsere Gefühlswelt aber einfach zu komplex für zwei Punkte und einen Strich mit einem Kreis drumrum, und wir müssen akzeptieren, dass wir nie genau wissen werden, ob das gesprochene oder geschriebene Wort so verstanden wurde, wie wir es meinten.

      Ja, 3 Wochen. Kaum zu glauben... Jetzt weiß ich auch, was wir im Urlaub vergessen haben. Wir haben vergessen, ein Lagerfeuer zu machen. Mensch... Ich muss noch mal los. *lach*

      Ein Glas Wein würde zählen, aber nicht am PC. ;-)

      Hab du Dank für diesen schönen Kommentar,
      das Gespräch am Lagerfeuer müssen wir irgendwann mal nachholen. ;-)

      Ganz liebe Fietsgrüße
      Katharina

      Löschen
  10. Willkommen zurück!
    Euer Urlaub war bestimmt ganz, ganz toll, und das, was du von Krems erzählst, ist ja klasse. Ich glaube auch, dass der Stoff dich immer dran erinnern wird!

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Heike! Ja wirklich, er war toll, und dass ich diesen Stoff in Krems gefunden habe, ein Glücksfall. Mit einem Blick auf's Stoffregal wusste ich: Das ist er! Das ist der Kremsstoff! Der wird mich immer erinnern. :-) Gut, dass ich das Stöffchen so schnell fand, schließlich hat meine herzallerliebste Reisebegleitung draußen vor'm Laden bei unseren Fahrrädern gewartet. :-) Ganz liebe Grüße, Katharina

      Löschen
  11. Stoff als Urlaubserinnerung, die sich im Quilt wiederfindet- was für eine schöne Idee!
    Und das, was ich bis jetzt von Deinem Urlaub so sehen durfte gefällt mir sehr.
    Ich warte auf weitere Bilder und einen ausführlichen Bericht! :O)

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  12. Schön dass du wieder da bist, ich hatte dich schon vermisst, mir kam es viel länger vor als 3 Wochen! Bin schon gespannt, was du noch alles berichtest! :-)

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  13. Wirklich ganz untypisch, aber mit der Erinnerung ist er eben etwas besonders und farbenfroh wie er ist, wird er sicher super im Quilt aussehen. Auf noch mehr Berichte und Fotos freue ich mich wirklich schon sehr.

    Grüß Sabine und Gesine von mir, ja? Ganz viel Spaß wünsche ich euch :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  14. hach, ... der Stoff sieht toll aus :o) und ich freue mich schon, bald seinen Platz im Quilt bewundern zu dürfen ♥
    und du hast so eine gute Erklärung, warum du nicht weiter gekommen bist ;o) ... mein Quilt pausierte im Mai auch ohne radeln ... aber wie gut, wir haben ja noch ein bisserl Zeit übrig ... da kommt mir gerade ein Gedankenblitz *blitzdings* sollte ich den Besuch der hiesigen Stoffläden mal auf die Liste setzten? so für Souvinirstöffchen? ;o*
    ich freu mich auf dich und wünsche dir eine gute Nacht
    Gesine

    AntwortenLöschen

Danke schön, dass du dir die Zeit genommen hast, hier einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich riesig über dein Feedback!

Wundere dich nicht, wenn dein Kommentar nicht sofort erscheint. Er wird in Kürze freigeschaltet.

Liebe Grüße
Katharina