Mittwoch, 23. April 2014

Buchtipp | Bloggst du schon ?! Step by step zum eigenen Kreativ-Blog

"Genau dieses Buch hätte ich bei meinem Blogstart gebrauchen können", war mein Gedanke, als ich "Bloggst du schon?!" zum ersten Mal durchblätterte. Toll aufgemacht, witzige Illustrationen, ein in Pastellfarben gehaltenes, angenehmes Layout, das sofort Lust macht, zu schmökern. Ganz anders als die beiden staubtrockenen Ratgeber, die ich mir in der Bibliothek auslieh, als ich dieses Weblog einrichtete. Statt für Computernerds ist dieses Buch für dich und mich geschrieben.


Es ist fast genau ein Jahr her, dass ich mich entschied, die Seiten zu wechseln: von der stillen Blogleserin zur selbst aktiven Kreativ-Bloggerin. Vielleicht stehst du ja gerade an einem ähnlichen Punkt wie ich damals: Du nähst, strickst, häkelst oder bastelst tolle Sachen und möchtest deine Kreationen gerne einem größeren Publikum als "nur" der Familie und Freunden präsentieren, du hast Spaß am Fotografieren und Schreiben und genießt den Austausch mit Leuten, die dein kreatives Hobby teilen. Vielleicht wäre ein Blog dann genau dein Ding!?


Du denkst, das ist bestimmt alles wahnsinnig kompliziert? Nein, gar nicht! Das Buch "Bloggst du schon?!" fängt bei Null an und erklärt dir anschaulich, was ein Blog ausmacht, welche Logik dahintersteckt und wie du ein Blog bei Blogger oder auf deiner eigenen Webseite mit Wordpress ins Leben rufst. Natürlich kann auf insgesamt 96 Seiten nicht allzu sehr ins Detail gegangen werden, aber ein guter Einstieg ist es allemal. Neben technischen Grundlagen enthält das Buch wertvolle Tipps zu Blogdesign, Fotografie, und - was mir besonders gut gefällt - es regt dazu an, über das persönliche Blogprofil, über Strukturen, Ziele und die eigene Leserschaft nachzudenken. Auch rechtliche Aspekte und die Frage, wie man mit dem Blog Geld verdienen kann, werden angesprochen.


Ohne Zweifel richtet sich das Buch vor allem an Einsteiger und Interessierte. Alte Hasen freuen sich über die wunderbaren Interviews mit Bloggerkolleginnen wie Mira von Copy Paste Love, Rebecca von Sinnenrausch, Sara von Birds Like Cake oder Ina von Pattydoo. Acht beliebte DIY-Bloggerinnen plaudern auf insgesamt 24 Seiten aus dem Nähkästchen, berichten über ihre Erfahrungen und geben Tipps zum erfolgreichen Bloggen. Für mich als fortgeschrittene Bloggerin, die darüber nachdenkt, wie sie ihr Blog in Zukunft weiterentwickeln möchte, der inspirierendste Teil des Buches!


Mein Fazit: Das Buch ist ein informativer Einstieg ins Thema und besticht schon allein dadurch, dass es sich explizit an Kreativ-Blogger richtet. Es geht den Autoren darum, einen Überblick zu geben und bei den ersten Schritten in die Blogosphäre behilflich zu sein. Ein wenig gewundert habe ich mich darüber, dass Pinterest und Instagram keine Erwähnung finden; beides sind bei DIY-Bloggern sehr beliebte soziale Netzwerke. Auch auf Facebook wird nicht weiter eingegangen, dafür aber recht ausführlich auf Twitter, Flickr, delicious und YouTube. Sei's drum! Ich kann das Buch absolut empfehlen und hätte mich vor einem Jahr als Bloggerneuling sehr gefreut, es in den Regalen meiner Bibliothek vorzufinden.

*****
Danke an den Frechverlag, der mir das Buch auf Anfrage als kostenloses Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat!
*****

Nicht nur heute am Welttag des Buches, nein auch sonst würde ich euch ab und zu gerne ein Buch vorstellen, das mir besonders gefällt. Das kann aus dem Bereich DIY, Handarbeiten, aber auch zu den Themen Fotografie oder Bloggen sein. Sagt, hättet ihr Interesse an einer festen Rubrik "Buchtipps" hier auf greenfietsen? 


http://www.frollein-pfau.blogspot.de/
... gute Bücher.

24 Kommentare

  1. Ahhhh, darin liegt also das Geheimnis ;))) Also, das werde ich mir mal genauer anschauen... mein Blog könnte etwas "frischenWind" sehr gut gebrauchen ;))))

    Vielen Dank für diese tolle Rezension.
    Liebste Grüße vom Schlottchen

    AntwortenLöschen
  2. Moin, moin, da treffen wir uns mal nicht nur beim RUMS. ;-)
    Schöne Idee, Bücher vorzustellen, also ich würde mich über diese Rubrik bei dir freuen.
    Lustigerweise stelle ich quasi nebenher bei meiner ersten Teilnahme am Mmi auch ein Buch vor, eine ganz tolle Reise schwarte, die ich letztens von einem Kurs zum Abschied geschenkt bekam.
    Das Bloggerbuch habe ich letzte Woche in einer Buchhandlung durchgeblãttert und fand es, genau wie du beschreibst, sehr gut aufgemacht und prima als Einstieg in die bloggerwelt geeignet.
    Ich würde es mir jetzt aber nicht mehr kaufen, aber wenn sich jemand mit dem Gedanken trägt, mit dem Bloggen zu beginnen ist es sicher eine große Hilfe.
    LG,
    Monika

    AntwortenLöschen
  3. Katharina!
    was für ein wunderschöne Idee, zuerstmal vielen Dank für deinen Buchtipp, ich habe nämlich igendwie noch so gefühlte 10000 Fragen, bei denen ich mir gar nicht traue, irgendjemanden völlig auf die Nerven zu gehen....
    .... deshalb "passiert" bei mir im Blog auch nicht wirklich viel....
    ;o)
    Also schon dafür ganz herzlichen Dank.
    Na und eine Leseratte bin (oder war...*grübel*) ich auch.
    Klasse, deine Idee mit der festen Stelle hier auf deinem Blog.
    Mich hast du jetzt schon als Leser und Motzer wenn es MIR dann nicht gefällt....*hihihi*
    Ganz herzliche Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit den 10000 Fragen kenn ich auch! ;O)
      Aber fass Dir ein Herz und frag einfach, ich habe bisher nur gute Erfahrungen gemacht und liebe Kontakte geschlossen.
      Und wenn Du nicht weißt, wen Du fragen sollst, dann frag einfach mich! Ich helfe gerne, wenn ich kann!

      Liebe Grüße
      Ina

      Löschen
  4. Jaaaa!

    Klar, natürlich, sofort - her mit den Rezensionen! :-)
    Bedeutet es doch gleichzeitig, dass es mehr von dir zu lesen gibt! *hihi*

    Eigennutz nennt man sowas dann, okay, dann bin ich aber gerne eigennützig! *zwinker*

    Sehr schön hast du da jetzt Werbung fürs Bloggen gemacht, liebste Katharina!
    So ein Buch wäre letztes Jahr für uns bestimmt ganz hilfreich gewesen - wir mussten uns durch den ganzen Blogger-Dschungel ohne Hilfe (außer von anderen Bloggern natürlich - hilfsbereites Völkchen!) durchkämpfen...

    Vielleicht sollte ich es mir doch noch zulegen?

    Oder der Frechverlag schickt es mir auch zu - ich schreibe doch auch so gerne... *lach*

    Ich wünsche dir einen wundervollen Mitte-der-Woche-Tag und freue mich schon auf die nächste Buchvorstellung!

    Liebste Grüße

    deine Sabine

    AntwortenLöschen
  5. So wie es sich anhört, ist es nicht nur für Anfänger geeignet! Gerne mehr davon ;-)
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  6. Interessant! An dem Buch grübel ich schon auch ne Weile...! :-)
    Ich bin - aus Zeitgründen - leider nicht mehr so eine Leseratte. Ich nähe lieber ;-) Und wenn ich etwas lese dann sind es erstmal die ganzen tollen Zeitschriften die ich abonniert habe ;-) Selbst da muss ich immer schauen daß ich eine ausgelesen hab bevor die nächste kommt ;-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  7. Büchertipps find ich immer toll, Lesen ist mein drittliebstes Hobby.
    Nach dem Bloggen und Werkeln.
    Wenn dann noch Zeit übrig ist...
    Aber das kennst Du ja! ;O)

    Über eine solche Rubrik würde ICH mich sehr freuen!
    Hast Du den Verlag einfach so angeschrieben?
    Das wäre ja auch mal eine Option. *grübel*

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich habe einfach mal ganz mutig angefragt und mich dann sehr gefreut, dass ich eine positive Antwort bekam... Frech gewinnt, zumindest beim Frechverlag. :-)) Ganz liebe Grüße, Katharina

      Löschen
  8. Oh ja, darin hätte ich sicher einige Antworten auf unzählige Fragen gefunden, die ich beim Blogstart hatte... too late...
    Aber gut, dass es jetzt so was gibt...
    Liebe Grüße aus dem (wieder) sonnigen Südtirol,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  9. Du hast einen so tollen Schreibstil, du sollstest auf jeden Fall eine Rubrik / Rezensionen einführen.
    Hab einen schönen Tag, liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  10. Mit diesem Buch liebäugle ich schon lange, vielleicht habe ich Glück und gewinne es hier°!
    Eine BuchRubrik finde ich super toll!
    Gruß, Kirsten

    AntwortenLöschen
  11. Klingt sehr interessant.
    Ich überlege schon länger mir das Buch zuzulegen...
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Dein kleiner Einblick in das Buch ist klasse. Ich habe auch schon überlegt, mir es zu kaufen und du hast mich definitiv in meiner Überlegung gestärkt. Dankeschön dafür liebe Katharina :)

    AntwortenLöschen
  13. Ohhh und ich hätte ein großes Interesse an Buchtipps hier bei dir :)

    AntwortenLöschen
  14. Wie, Du hast auch noch Zeit zum Lesen... !?!?!?!
    Leider bleibt das bei mir, seit ich mit Häkeln und Nähen UND BLOGGEN angefangen habe ziemlich auf der Strecke. D.h. ich lese dauernd bei Euch, aber nicht mehr viele Bücher (bei Euch gibt's deutlich mehr zu lachen...:-D).
    Aber ich horde hier gerne Bücher, die ich dann IM NÄCHSTEN URLAUB *kicher* alle lesen muss...
    Also bitte: Immer her mit den Rezensionen! Ich freu mich drauf!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend!
    Liebste Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Katharina,
    das klingt wirklich nach einem tollen Buch ...
    das vor einem Jahr, als ich mit meinem BlogBaby ins kalte Wasser gehüpft bin, sicher super toll gewesen wäre! :o)
    *hüstel* immerhin habe ich etwa vier Monate gebraucht, bis man mir nicht nur per Mail folgen konnte *hust*
    liest du uns beim nächsten Buch direkt etwas daraus vor? *liebguck*
    ich drück dich SO♥O lieb
    und wünsche dir eine gute Nacht
    deine Gesine,
    die SO♥O froh ist, dass wir uns in der großen weiten Bloggerwelt gefunden haben :o*

    AntwortenLöschen
  16. Ich hatte das Buch auch schon länger im Auge und nach deiner Rezension werd ich es mir wohl baldigst zulegen! Vielen Dank dafür:-)
    An deiner "Buchtipps" Rubrik hätte ich sehr großes Interesse, da ich wahnsinnig gerne lese und immer nach neuen Anregungen suche!!!
    Liebste Grüße Karina

    AntwortenLöschen
  17. Mit dem Buch liebäugel ich ja auch schon eine Weile, denn auch wenn mein Baby schon in den Kindergarten geht habe ich so viele Fragen und schöne Bücher kann man ja nie genug haben. Deine Vorstellung macht in jedem Fall Lust auf mehr und so würde ich mich über noch mehr Buchtipps sehr freuen :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Katharina, eine Buchrubrik finde ich ganz großartig.Und das freche Buch klingt echt interessant. Um auf Deine Frage zurück zu kommen: "Jaaaa, ich blogge schon". Auch da hab ich es nicht anders gemacht als im wirklichen Leben. Erstmal anfangen und dann die Bedienungsanleitung lesen...jedesmal schwöre ich mir, es künftig anders zu machen...aber Pustekuchen. Werde Deinen Tipp also unbedingt im Auge behalten ;-)
    Liebste Grüße nach Bloggerland
    Steffi

    AntwortenLöschen
  19. HI,
    jetzt mußte ich stöbern gehen, wer bei mir geshoptt, hat. Kam mir dein Label doch bekannt vor ;-)
    Ganz tolle Sachen machst du. Da bin ich sehr gespannt auf die Kamerabänder.
    Viel Erfolg mit deinem DaWanda Shop!!!
    Liebe grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
  20. Super rezensiert! Eben bestellt! Danke für den Tipp! Kann ich gut gebrauchen, da ich erst am Anfang meiner Bloggerkarriere ;-) stehe!

    Liebe Grüße Claudi

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Katharina!
    Lesen gehört zu eins meiner liebsten Hobbys. Würde mich sehr über eine Rubrik Buchtipps hier bei Dir freuen. Es ist immer ein Hochgenuss, deine Posts zu lesen.

    Liebe Grüße

    Che Vaux

    AntwortenLöschen

Danke schön, dass du dir die Zeit genommen hast, hier einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich riesig über dein Feedback!

Wundere dich nicht, wenn dein Kommentar nicht sofort erscheint. Er wird in Kürze freigeschaltet.

Liebe Grüße
Katharina