Dienstag, 28. Januar 2014

Stoffmemory sucht jemanden zum Spielen! ... Wer bietet mehr?

Als ich vor ein paar Tagen mein Patenkind besuchte, war ich mal wieder überrascht, wie aufgeweckt und quirlig er seit unserem letzten Treffen geworden ist. Fast zwei Jahre alt will er nun überall hochklettern, Bücher anschauen, mit seinen Autos spielen, sein Essen mit mir teilen und erzählt dabei wie ein Wasserfall. Leider sprechen wir noch nicht ganz die gleiche Sprache, aber das wird schon noch. Bestimmt entdeckt er auch bald das Stoffmemory, das seine Mama für ihn genäht hat. Weil mir das so gut gefiel, habe ich mir die Idee mit Erlaubnis geklaut und auch eins genäht. Nicht für mich, auch nicht für jemanden, den ich kenne, sondern... für dich!  

Dieses Stoffmemory wird hier auf dem Blog für einen guten Zweck versteigert!


Der Erlös der Versteigerung wird zugunsten der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) gehen. Vielleicht fragst du dich, warum ich gerade auf diese Organisation komme. Schließlich gibt es viele unterstützenswerte Vereine. Das hat mit meiner Freundin Sabine von "contadina's way" zu tun, deren Patensohn Joshua an Leukämie erkrankt ist. Wie viele andere ist Joshua darauf angewiesen, dass die DKMS seinen genetischen Zwilling findet, der ihm gesunde Stammzellen spenden kann.


Damit für jedes kranke Baby, jedes Kind und jeden Erwachsenen der passende Spenderzwilling gefunden werden kann, ist es wichtig, dass sich so viele Menschen wie möglich bei der DKMS registrieren lassen. Das geht einfacher, als man denkt. Man fordert ein Wattestäbchen-Set an und schickt ein bisschen Spucke ein. Wie das ist, wenn man tatsächlich als Spender in Frage kommt, kann man auf der Webseite der DKMS ganz genau nachlesen. Ich war erstaunt, dass in den meisten Fällen gar keine Knochenmarkspende unter Vollnarkose nötig ist, sondern dass die Stammzellen aus dem Blut gewonnen werden. So einfach kann man zum Lebensretter werden.  


Menschen, die aus persönlichen oder gesundheitlichen Gründen nicht spenden können oder möchten, haben darüber hinaus die Möglichkeit, die gemeinnützige Arbeit der DKMS finanziell zu unterstützen. Denn jede Typisierung kostet 50 Euro.


Nun möchtest du bestimmt noch ein wenig genauer wissen, worauf du hier überhaupt bieten kannst und wie die Versteigerung abläuft: Das mit viel Liebe handgemachte Stoffmemory besteht aus 8 Pärchen, also insgesamt 16 Karten, die etwa 7,5 x 7,5 cm groß sind. Es eignet sich für Kinder ab ca. 2 Jahren, wobei auch Jüngere sich gerne damit beschäftigen, wenn man ihnen  Geschichten zu den Bildern erzählt. Die Motive sind appliziert und zeigen: Vogel, Sonne, Baum, Auto, Haus, Blume, Herz und Mädchen. Innen sind die Karten mit Volumenvlies gefüttert und somit gut greifbar für kleine Hände. "Geliefert" und aufbewahrt wird das Memory in einem kleinen Überraschungstäschchen, dass du mitgestalten kannst, wenn du der/die Höchstbietende bist. Sag mir, welches Motiv dir am besten gefällt, und ich appliziere es auf den Außenstoff des Täschchens.


Die Versteigerung läuft bis Sonntag, den 16. Februar, um 22:00 Uhr. Wenn du bieten möchtest, hinterlasse unter diesem Blogpost im Kommentarfeld dein Gebot und deine E-Mail-Adresse (falls du keinen Blog hast), damit ich nach Ende der Versteigerung Kontakt mit dir aufnehmen kann. Bitte nur ernst gemeinte Gebote abgeben! Anonyme Gebote ohne Mailadresse können leider nicht akzeptiert werden. Sollte der Höchstbietende von seinem Gebot zurücktreten, rutscht automatisch der Nächsthöchste an seine Stelle. Das Ganze ist eine Privatauktion unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung und Rücknahme. Der Erlös wird zu 100 Prozent an die DKMS gespendet.


Die Auktion ist eröffnet!

... Es wäre toll, wenn du mir helfen könntest, die Versteigerung ein wenig bekannt zu machen. Du kannst meinen heutigen Facebook-Post teilen oder vielleicht auf deinem Blog von meiner Aktion berichten. Im Laufe des Tages werde ich in meiner Sidebar einen Button zur Verfügung stellen, den du gerne mit auf deinen Blog nehmen kannst. Vorab schon mal ein ganz herzliches Dankeschön dafür! 

Nun schaue ich aber erst mal beim Creadienstag vorbei, um zu sehen, was ihr denn heute Schönes gewerkelt habt.

76 Kommentare

  1. Der Creadienstag - also die Linkparty - ist nicht da! Zu Hülf...oder hab ich Tomaten auf den Augen?? ;-)
    Sehr schön ist das Memory, ich drück die Daumen!!! Wir sind auch schon ganz lange registriert, bestimmt 15 Jahre.
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, so lange schon, Claudi!? Toll!!! Danke für's Daumendrücken!... Und wie gut, dass der Creadienstag doch noch aufgetaucht ist. An den Tomaten auf deinen Augen hat's nicht gelegen. ;-) Ganz liebe Grüße, Katharina

      Löschen
  2. Liebste Katharina,

    ich bin sprachlos und völlig verzauber von Deinem Memory Set!
    Wunder, wunderschön ist es geworden. Auch wenn ich nicht mehr zu den Kleinkind Mummys zähle,
    wollte ich Dir das gerne sagen♥ Ich hoffe das ist so weit in Ordnung ;D
    Eine ganz ganz süße Idee, hab vielen Dank dafür!!!
    Ich werde mich sehr gerne bei Bedarf daran erinnern!!!

    Herzliche Grüße aus dem heute regnerischen Lahntal
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, Nicole! ♥ Das freut mich sehr. Hoffentlich hat sich bei dir im Lahntal der Himmel noch ein wenig gelichtet. Bei uns war es ein wunderbar sonniger Tag, was sehr gut zu meiner Stimmung passte, denn die ist nach eurer tollen Resonanz auch sehr sonnig heute. :-)) Ganz liebe Grüße, Katharina

      Löschen
  3. Was für ein tolles Memory! Ich drücke dir auch die Daumen für die Versteigerung! Ich teile sofort auf FB. Leider kenne ich niemanden, dem ich so ein tolles Spiel schenken könnte, sonst würde ich mitmachen! :-)
    Ich versuche auch immer, Leute davon zu überzeugen, sich registrieren zu lassen, bei uns war kürzlich sogar eine Aktion im Ort. Viele machen's aus Angst nicht, darum ist Aufklärung echt wichtig!
    GLG und einen schönen Tag
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist super, Biggi! Vielen Dank für deine Hilfe und dein Engagement! Ich denke, wenn man jemanden motivieren kann, sich über das Thema zu informieren, hat man ihn schon halb für die Sache gewonnen. :-) Ganz liebe Grüße und auch dir noch einen schönen Tag! Katharina

      Löschen
  4. Wow, was für eine tolle Idee!
    Und dann dies wunderschöne Mobile, mit so viel Liebe gestaltet!
    Mein Sony und alle "Kinder" im Freundeskreis sind schon erwachsen, darum bewundere ich es nur und steigere nicht mit.
    Aber ich wünsche dir viel Erfolg für deine Aktion und hoffe auf ein tolles Ergebnis.
    Und bei mir führt es dazu, dass ich mich nochmal näher mit der DKMS auseinandersetze.
    Und das ist ja auch schon mal was.
    Danke für's wachrütteln.
    LG,
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, du meintest bestimmt "Memory"... Es ist aber auch ein Kreuz mit den neunmalklugen Texteingabehilfen auf mobilen Geräten! ;-) ... Ich danke dir für deine guten Wünsche, liebe Monika. ... Wenn du durch meinen Post das Bedürfnis bekommen hast, dich näher mit der DKMS auseinanderzusetzen, freut mich das sehr. :-) Liebe Grüße, Katharina

      Löschen
  5. Liebe Katharina,
    eine tolle Idee, um Sabine und somit Joshua (und "nebenbei" noch viele andere) zu unterstützen! Auch weil beim Spiel und bei der Aktion ein "Zwilling" gesucht werden... Toll durchdacht! Ich werde gleich auf FB teilen. Ach ja: Und wunderschön ist Dein Memory geworden!
    GLG aus dem verschneiten Oberbayern!
    Marlies

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marlies, ich danke dir! ♥ Diese Zwillingsgeschichte fasziniert mich sehr, vielleicht hatte ich deshalb sofort die Assoziation. Ich finde es erstaunlich, dass die meisten Erkrankten auf eine Fremdspende angewiesen sind. Man würde doch denken, dass bei einem leukämiekranken Baby die Mutter die allererste Adresse ist. Aber weit gefehlt. Obwohl unmittelbar verwandt, kommt die Mutter, der Vater, der Bruder oder die Schwester ganz oft nicht in Frage, sondern ein vollkommen Fremder, der zu fast 100 Prozent die gleichen Gewebemerkmale hat. Das ist doch eine faszinierende Verbindung zwischen uns Menschen. Liebe Grüße, Katharina

      Löschen
  6. Ach, herrje,

    jetzt war ich so mit Teilen, Bildchen mitnehmen, meinen eigenen Beitrag abändern, dir mailen und gerührt sein beschäftigt, dass ich glatt das Kommentieren hier vergessen habe.... *hust*

    Jetzt aber: liebste Katharina - du bist eine ganz wunderbare Freundin und ein toller Mensch! ♥
    Das musste ich jetzt erstmal loswerden!

    Das Memory selbst ist wunderschön geworden und die Idee dahinter typisch für dich!

    Mit wieviel Liebe und Geduld du dich an dieses Projekt gesetzt hast und es jetzt für den guten Zweck versteigerst - einfach nur toll!

    Selbstverständlich werde ich selbst auch mitsteigern - sollte ich es ersteigern können, werde ich hoffentlich jemanden finden, der sich darüber freuen wird. :-)

    Allerliebste Grüße

    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach... *seufz* ... Ach, du! ♥

      Jetzt bin aber ich ganz schön gerührt!

      ... Von Herzen gerne!!!

      Ich drück dich,
      deine Katharina

      Löschen
    2. Ähm, tja, jetzt habe ich das Bieten vergessen.

      Ich fange mal nicht ganz so hoch an.
      Nicht, weil ich deine Arbeit so niedrig einschätze - ganz im Gegenteil - sondern, weil ich hoffe, dass ich Mitbieter dann nicht gleich vergraule... ;-)

      Ich biete 15 Euro!

      Wer bietet mehr?

      Löschen
    3. Super, dass du dich traust, den Anfang zu machen! :-)

      Das aktuelle Gebot beträgt also 15 Euro.

      Löschen
  7. Es ist wunderschön geworden. Ich wünsche dir damit einen hohen Erlös zu erztielen.

    LIebe Grüße
    Petronella

    AntwortenLöschen
  8. Dein Stoffmemory ist wirklich wunderschön! meine Kinder sind leider schon viel zu groß dafür. Ich finde die DKMS die du unterstützen möchtest wirklich sehr gut gewählt. Es kommt hier noch ein persönlicher Aspekt dazu, aber hier kann man mit wirklich relativ kleinem Einsatz Leben retten. Das ist nicht bei jeder Form von Krebs möglich, aber ich finde es wirklich schlimm, wenn einem Leukämiepatienten nicht geholfen werden kann weil ein Spender fehlt. Joshua wünsche ich von ganzem Herzen, dass ein Spender für ihn gefunden wird und dies seine Heilung bedeutet

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Frauke, du hast ganz Recht, oft ist es der persönliche Aspekt, der dazu motiviert, sich mit einem unangenehmen Thema auseinanderzusetzen und sich dafür zu engagieren. Der Einsatz ist wirklich klein, die Risiken für die eigene Gesundheit verschwindend gering und die Wirkung sooooo riesig. Es muss doch ein unglaubliches Glückgsgefühl sein, einem anderen Menschen das Leben retten zu können. Einmal Superman sein! :-) Liebe Grüße, Katharina

      Löschen
  9. Katharina du bist ne Wucht! Das Memory ist so toll und die Idee dahinter noch viel besser! Ich biete 20 Euro.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du aber auch, Janine! :-) Super, dass du mitbietest.

      Das aktuelle Gebot beträgt nun 20 Euro.

      Löschen
  10. Tolle Katharina, tolles Memory, tolles Projekt und sowieso eine sehr unterstützenswerte Aktion! Ich biete 25 Euro :-)
    Liebste Grüße, kik

    AntwortenLöschen
  11. Hallo! Eine echt tolle Aktion!!! Ich habe es endlich mal genutzt um mich bei DKMS als Spender registrieren zu lassen. Das habe ich schon ewig auf meiner To-Do-Liste.
    Ich biete übrigens auch sehr gern 30 Euro!
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, Sandra! ... Du bist ein tolles Beispiel dafür, wie ratzfatz die Registrierung geht. Und während du nun auf dein Wattestäbchen-Set wartest, vertreibst du dir also ein wenig die Zeit mit Bieten, hm!? :-)) Fantastisch!!! Vielen Dank für dein Gebot! Ganz liebe Grüße, Katharina

      Löschen
  12. Meine liebe Katharina, ich lächle dich an und drücke dich ganz lieb *...* und dann erst kann ich dir sagen,
    das ist eine wundervoll liebevolle Idee, die du ganz und gar katharina- like- bezaubernd umgesetzt hast ♥
    den Button habe ich freilich schon installiert ... und nun drücke ich alle Daumen
    und dich nochmal ganz herzlich :o*
    deine Gesine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, Gesine! ♥♥♥
      ... dass du immer so lieb zu mir bist und man immer auf deine Unterstützung bauen kann!
      Ich drück' dich auch ganz feste,
      deine Katharina

      Löschen
  13. Liebe Katharina,

    ich finde Deine Aktion toll! Hab sie gerade in meinem Blog geteilt: http://www.das-mach-ich-nachts.com/2014/01/28/wirr-warr-im-kopf/
    Ich hoffe auf ein paar Mitbieter! Ich selbst mache auch mit und biete 35 Euro.

    Liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja fantastisch, Barbara! Dass du hier mitbietest und auch gleich Werbung in deinem aktuellen Blogpost machst. Vielen, vielen Dank! Absolut großartig! Mit großem Interesse habe ich bei dir gelesen, dass du sogar schon einmal als Spenderin in Frage kamst... Eine Mitbieterin hast du übrigens schon gefunden. Ina hat auf 40 Euro erhöht. ;-) Ganz liebe Grüße, Katharina

      Löschen
  14. Oh Katharina!
    Ist das eine tolle Idee!
    Und so süß umgesetzt.
    Das hätte ich sofort Dir zugeordnet, wenn ich es irgendwo gesehen hätte.
    Hab es gleich auf FB geteilt!
    Hoffentlich kommt richtig viel zusammen!!!

    Mein Kinder sind (leider) schon groß und Enkel sind (zum Glück) noch nicht in Sicht.
    Deswegen biete ich heute mal für meine KITA-Kiddies 40 €.

    Ganz liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, Ina! Das darf doch nicht wahr sein... Seit Tagen machst du auf deinem Blog so viel Werbung für die Mundauf-Kampagne der DKMS, zeigst uns live und hautnah, wie easy peasy die Registrierung ist, und jetzt bietest du auch noch hier mit!? Du bist ein Goldschatz! ♥ Vielen Dank für dein Gebot, fürs Teilen auf Facebook und deine Unterstützung! Allerliebste Grüße, Katharina

      Löschen
  15. Liebe Katharina, das ist so eine tolle Aktion und ein wunderbarer Post, den Du heute geschrieben hast... ich bin echt total überwältigt von Deinen lieben Worten und Deinem Einsatz... mein Mann hat die Typisierung auch erst gemacht und ich kann es nur bestätigen es ist total easy... ich werde Dein Post auf jeden Fall auch über Facebook posten, dass es die ganze Welt sieht... man kann mit einem kleinen Beitrag manchmal viel erreichen und ich hoffe, dass fhttp://blogalleinmein.blogspot.de/2014/01/creadienstag-108-kleines-eulentaschchen.htmlür den kleinen Joshua ein Spender gefunden wird... Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Doris! Das ist so lieb. ♥ Ich finde, es nicht einfach, über dieses schwierige Thema so zu schreiben, dass man niemanden verschreckt. Ich persönlich bin auch eine Verdrängerin, wenn es um solche Themen geht, und muss da sanft ans Händchen genommen werden. Wenn mir das in meinem Post gelungen ist, wäre ich mehr als glücklich. Vielen Dank für deine Unterstützung! Liebe Grüße, Katharina

      Löschen
  16. Hallo Katharina,
    Dein Memory ist wunderschön - absolut großartig !
    Wie schön, dass auch Du Dich so engagierst für diese wirklich gute Sache. Vor einiger Zeit hatte ich auch einmal einen Post über die DKMS auf meinem Blog.
    Registriert sind mein Mann und ich auch bereits seit ca. 15 Jahren.
    Ich teile Deinen fb Beitrag sofort, denn je mehr Menschen sich registrieren lassen, je besser.
    Sei nicht traurig, dass ich nicht auf dieses Super-Memory biete, aber im Moment und bis auf Weiteres unterstütze ich das Kinderhospiz Bärenherz in Wiesbaden und lege immer mal dafür Geld zur Seite.
    Ich drücke aber ganz doll die Daumen, dass sich möglichst viele Biter finden und Du eine hohe Summe dafür erreichst !
    Alle Daumen hoch für Deinen Einsatz - ich finde das absolut spitze !!!
    Herzliche Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christiane, auch wenn ich leider nicht immer zum Kommentieren komme, entgeht mir doch keiner deiner Blogposts und auch über dein tolles Engagement für das Kinderhospiz Bärenherz habe ich mit großem Interesse gelesen. Ich finde es absolut richtig, dass du dich auf diese Einrichtung konzentrierst. Es ist immer besser, eine einzige Organisation richtig zu unterstützen anstatt überall Kleckerbeträge hinzuspenden, die dann von den Verwaltungskosten aufgefressen werden. Nur mal so generell. Ich bewundere jedenfalls dein großes Engagement für das Hospiz und danke dir sehr für deine Unterstützung auf Facebook!!! Ganz liebe Grüße, Katharina

      Löschen
  17. Ihr seid ja der absolute Wahnsinn! ♥

    Wir stehen im Moment bei 40 Euro. :-)))

    AntwortenLöschen
  18. Super Katharina!
    Das Memory ist sehr schön geworden, und mit so viel Liebe gemacht!
    Ich Teil mal schnell auf fb! Eine tolle Aktion!!!

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, wie wunderbar! ♥ Vor lauter Aufregung kam ich heute noch gar nicht dazu, auf deinem Blog zu schauen, was du heute Schönes zum Creadienstag getragen hast. Das wird aber noch nachgeholt! Danke, danke, danke für's Teilen, liebe Christiane!

      Löschen
  19. Liebe Katharina, das Memorie ist wunderschön!! Ich habe deine Aktion auf meiner Facebook-Seite bekannt gemacht. Ich finde sie ganz, ganz toll! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr, Veronika! Vielen Dank! :-) Liebe Grüße, Katharina

      Löschen
  20. So eine tolle Aktion. Die muss ich doch glatt mal mit verlinken. Leider überschreiten die Gebote meine Möglichkeiten - arme Studentin und so - aber ich drücke ganz fest die Daumen, dass ganz viel zusammen kommt.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Rebecca! Auch wenn du nicht mitbieten kannst, das Verlinken ist doch sehr viel wert! Ganz lieben Dank!!! ♥ Liebe Grüße, Katharina

      Löschen
  21. Was für eine wunderbare Idee, die Suche nach dem genetischen Zwilling in einem Memory zu symbolisieren! Und du hast es einfach wunderschön umgesetzt. Ganz tolles Projekt, zu dem ich dir noch viele, viele Gebote wünsche. Mindestens genauso wichtig ist es natürlich, die Sache der DKMS immer wieder in die Öffentlichkeit zu tragen - so wie hier geschehen...
    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank, Christiane! ... Ich wollte ja erst ein Fahrrad statt eines Autos applizieren. ;-) Aber leider fand ich in meinem Schrank keinen passenden Fahrradstoff, und für ein selbst gebasteltes war die Fläche zu klein. Liebe Grüße, Katharina

      Löschen
  22. Du machst echt schöne Sachen. Das würde auch zum Koffermarkt passen, schau doch mal vorbei http://handgemachtes-auf-reisen.blogspot.de/
    Liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, danke schön, Melanie! :-) Der Koffermarkt hört sich sehr spannend an. Das schaue ich mir auf jeden Fall mal genauer an. Vielen Dank für den Hinweis! Liebe Grüße, Katharina

      Löschen
  23. Katharina, was für eine wahnisinnig tolle Idee!!! Das dachte ich schon, als ich nur das Bild des Memorys sah. Aber die Idee dieses für einen guten Zweck zu versteigern ist ganz ganz groß. ♥

    Liebe Grüße
    Katherina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, Katherina! Das freut mich seeehhhr! ♥ Ganz liebe Grüße, Katharina

      Löschen
  24. Hallo Katharina,
    ich habe ja bereits bei facebook deinen Beitrag geteilt, aber ich finde deine Idee so toll und habe gerade auch in meinem Blog darüber berichtet und mir ein Typisierungs-Set bestellt.
    http://mitten-ins-nadeloehr.blogspot.de/2014/01/heute-wird-gerumst-und-mehr.html
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja super! :-) Vielen Dank, liebe Sonja, für deine tolle Unterstützung! Absolut großartig, dass du gleich Nägel mit Köpfen gemacht und ein Typisierungs-Set bei der DKMS bestellt hast. Liebe Grüße, Katharina

      Löschen
  25. Hallo Katharina,

    überhaupt auf die Idee zu kommen ist schon ein Ding, da kann ich nur staunen!!! Ich hab' heute meine Stäbchen bekommen und spätesten am Samstag schick' ich meine Spucke hin! Da ich sowieso daran gedacht hatte dazu eine "kleine" Spende zu überweisen, fällt mir jetzt nicht schwer es auf diesem Weg zu tun, denn dein Memory Spiel ist es definitiv Wert!!! Ich hab' zwar keine Kinder, aber irgendein Kind würde ich finden und wenn nicht, dann würd's als Bild an die Wand kommen........ hihihihi.........
    Liebe Grüße,
    Betty

    - Mein Gebot: 45€ -

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jippie ya yeah... ein neues Gebot! ... Danke, liebe Betty, dass du mitmachst und mitsteigerst, obwohl du noch gar nicht so genau weißt, was du mit dem Memory machen wirst. Ich finde es großartig, dass du so spontan zur Tat geschritten bist und gleich das Wattestäbchen-Set angefordert hast. Hut ab vor deinem schnellen Entschluss und deinem tollen Engagement! ♥ Ganz liebe Grüße, Katharina

      Aktuell stehen wir jetzt bei 45 Euro!

      Löschen
  26. Liebe Katharina, jetzt ist mir Dummknubbel doch noch eingefallen, mit wem ich mit Deinem wunderschönen Memory eine Freude machen könnte: meiner Nichte! Dass ich an die nicht schneller gedacht hatte... Ich biete daher 50 Euro!
    Ganz liebe Grüße!
    Marlies

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja fantastisch, Marlies! :-) Herzlichen Glückwunsch! Dann bist du jetzt die Höchstbietende. Ich freu mich. Ganz liebe Grüße,

      Löschen
  27. Das ist ja ne tolle Idee. Die sind so liebevoll gemacht, super! Damit könntest du echt auch nen Laden aufmachen.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, liebe Karin! :-) Ich bin mir auch sicher, dass man das Memory gut verkaufen könnte. In Handarbeit hergestellt wäre es mir aber zu aufwendig, zumindest in dieser Form mit der aufgebügelten Vlieseline und den vielen Applikationen. Deshalb werde ich in meinem zukünftigen DaWanda-Shop kein Stoffmemory anbieten. :-) Liebe Grüße, Katharina

      Löschen
  28. Tolle Idee!
    Habe dein Bild auf meinem kleinen Blog platziert. Vielleicht findet sich ja noch ein weiterer Mitbieter.
    Wünsche dir auf jeden Fall ganz viel Erfolg mit dieser Auktion!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  29. Die liebe Sabine von "LA PAUSA" hat soeben 55 Euro geboten!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie klasse! :-)))

      Lasst euch mal knutschen - ihr zwei Beiden! ♥

      Löschen
  30. In Oberbayern weiß man, was man will. :-) Marlies hat auf 60 Euro erhöht! :-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...Ja, da hat man ein Auge für Qualität, weiß gute (Hand)Arbeit zu schätzen und erkennt ein Schnäppchen, wenn man es sieht.. :-)

      Löschen
    2. Ahhhh, Marlies! Wie klasse! :-)

      Löschen
  31. Hallo,
    ich finde deine Aktion super!!!
    Ich habe diese auf meiner Facebookseite und auf meinem Blog geteilt.
    http://kleinewicca.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für's Teilen, liebe Martina. Das ist super! Vielen Dank! ♥

      Löschen
  32. Okay, also im Endspurt spring ich mal rein und erhöhe auf 65€!!!
    Liebe Grüße Karina

    AntwortenLöschen
  33. Der Countdown läuft und es wird Zeit fürs nächste Gebot: Wir sind ja hier in 5 Euro- Schritten unterwegs... also biete ich mal 70 Euro!!!!
    Aber da geht doch noch was!!!
    Und wie siehts aus...Marlies, Betty und Karina?? Seid Ihr noch dabei? :-)
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  34. Ich glaube, heute fange ich an, an den Nägeln zu kauen. *hibbel* Ihr macht's echt spannend. :-))

    Die Moderation habe ich jetzt ausgeschaltet. So könnt ihr eure Kommentare in Echtzeit sehen, und es kommt zu keinen Verzögerungen während der Versteigerung. ;-)

    Mann, bin ich gespannt, wie dieser Krimi ausgeht...

    AntwortenLöschen
  35. Ahhh. Wie spannend!! Zuerst Karina und jetzt legt Sabine noch einen drauf - ihr seid Weltklasse!!! <3

    AntwortenLöschen
  36. Gerade noch rechtzeitig,- oder? Ich biete 75 Euro! Und? Wie schaut's aus Mädels? 😎

    AntwortenLöschen
  37. Also eine Typisierung verursacht Kosten von 50€, wenn ich mich richtig erinnere! Also so sollten zwei doch drin sein!?!
    Somit mach ich es kurz und schmerzlos: 100€! Na???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Waah! ... Karina! ... Ich flipp' aus! :-))))

      Löschen
  38. Herzlichen Glückwunsch, liebe Karina, zu diesem wunderschönen Einzelstück!

    Und dir, liebste Katharina, herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Aktion und dem Wahnsinns-Ergebnis! :-)

    Ich bin hin und weg!! ♥

    Allerliebste Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  39. Ich bin auch ausgeflippt!!!! Das Mädel kommt und zack, schnappt sich das schöne Ding weg! ;-) Nee, aber im echt, es ist klasse, dass es doch was gutes *€* wurde!!! Ich kam gestern Abend früher aus der Arbeit und ging sofort hier rein, aber so hoch gehen konnte ich in diesem Monat nicht...... *schüppchen*
    Liebe Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab' dich zwar schon im anderen Post feste gedrückt, aber tu's hier gerne noch mal. Sag einfach Bescheid, wenn du keine Luft mehr bekommst. ;-) Ich find's großartig, dass du mitgeboten und die Spannung hochgehalten hast. 100 Euro sind wahrlich kein Pappenstiel, und es ist absolut keine Schande, sondern verständlich, das nicht mehr zu überbieten. Es soll ja hier keiner arm bei werden! Immer schön vernünftig bleiben, ne! ;-) Ganz liebe Grüße, Katharina

      Löschen
  40. Wow!!!! 100,-EUR!!!! Klasse!!!! Respekt an Karina!!!
    Da hat sich diese Aktion ja richtig gelohnt! Super!
    Liebe Grüße
    Marzena

    AntwortenLöschen

Danke schön, dass du dir die Zeit genommen hast, hier einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich riesig über dein Feedback!

Wundere dich nicht, wenn dein Kommentar nicht sofort erscheint. Er wird in Kürze freigeschaltet.

Liebe Grüße
Katharina