Donnerstag, 30. Januar 2014

365-Tage-Quilt - der Januar


Der erste Monat des 365-Tage-Quilt-Projekts ist vorbei, und so langsam erkenne ich, wohin die Reise geht. Ihr seht, es wird sehr bunt bei mir. In meinem letzten Post habe ich euch ja erzählt, dass ich mir wenig Gedanken über Farben und Muster meines Quilts mache, sondern einfach aus dem Bauch heraus entscheiden möchte, welche Stoffe ich nehme. Ganz ehrlich: Das hat nicht lange funktioniert. Kaum waren die ersten Quadrate beisammen, hat sich mein Kopf eingemischt und will seitdem kräftig mitreden. So denke ich nun also doch über eine schöne Zusammenstellung der Stoffe nach und suche Reihe für Reihe den perfekten Mix aus Harmonie und Spannung.


Es ist wirklich eine Kunst, Stoffe in einem Quilt so zu kombinieren, dass sie nicht eintönig und langweilig wirken, aber auch nicht zu wild miteinander um die Wette schreien. Während meine grünen und blauen Stoffe harmonisch miteinander verschmelzen, sorgt das knallige Colour-Blocking von Gelb und Bordeauxrot für das nötige Salz in der Suppe. Auch dezente und kräftige Muster, Punkte, Streifen, Zickzack und Motive wollen gut gemischt werden, damit sie sich gegenseitig unterstützen und keine Konkurrenz machen.  Ob mir das wohl schon gelungen ist?


Die Stoffe für den Quilt stammen hauptsächlich aus meinem Vorrat, aber ich habe auch schon den einen oder anderen hinzugekauft. Viele sind Stoffschätze, die mich an ganz besondere Projekte erinnern. Den gelben Hawaii-Stoff zum Beispiel findet ihr auch oben in meinem Header! Jaa... Aloha, die Sonne! *lach* Der bunte Blümchenstoff und das gärtnernde Mädchen hingegen werden immer mit dem Stoffmemory verbunden sein, das ich gerade hier auf dem Blog für die Deutsche Knochenmarkspenderdatei versteigere. Ein wahres Herzensprojekt! Falls ihr mal reinschauen möchtet, hier geht's zur Auktion! (klick) ... 

http://greenfietsen.blogspot.de/2014/01/stoffmemory-sucht-jemanden-zum-spielen.html

An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön und einen festen Drücker für all jene, die meine Aktion so toll unterstützen. Danke, dass ihr auf euren Blogs Werbung für meine Versteigerung macht und so eifrig meinen Facebook-Post geteilt haben. Ihr seid großartig! :-*



Zurück zum Quilt... 1,70 x 2,00 m groß soll er mit Einfassung werden! Bei 11,5 cm-Quadraten rechne ich mit 19 Reihen à 16 Quadraten. So gesehen habe ich nun also 1 Zehntel meines Tops fertig. Ein bisschen zu denken gibt mir, dass viele Bloggerinnen, die auch beim 365-Tage-Quilt-Projekt mitmachen, dazu übergegangen sind, 9er- oder 16er-Blöcke statt lange Reihen zu nähen. Wenn man diese dann vor dem Zusammenfügen quiltet, hat man später nicht so große Stoffberge unter der Nähnadel liegen und tut sich wahrscheinlich leichter. Hmm...


Manchmal sollte man sich auf einen Stuhl stellen und das Werk aus der Vogelperspektive betrachten. So ist mir doch beim Fotografieren aufgefallen, dass auf der linken Seite ein Tupfer Gelb und ein Tick Orange fehlen. Macht aber nichts; das kann ich bei der nächsten Reihe noch optisch ausgleichen. Aber jetzt scharre ich schon mit den Hufen und möchte rüber zu RUMS. Bestimmt sind dort heute ganz viele angefangene Quilts zu bestaunen, und ich will doch mal hören, was die anderen über das Stoffberge-Problem so denken. Kommt ihr mit?
www.rundumsweib.blogspot.de

54 Kommentare

  1. Sehr schön und trotz der vielen unterschiedlichen Stoffe auch harmonisch! Gefällt mir sehr dein Anfang.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  2. Irgendwie sieht man sofort dass es dein Quilt ist :D
    Besonders den grün-weißen Chevron verbinde ich sofort mit Greenfietsen!
    Sehr schön siehts soweit aus!
    Darf ich dich noch kurz auf meine neue Linkparty für Werke nach kostenlosen Schnittmustern aufmerksam machen? Vielleicht hast du ja schon einen passenden Beitrag, ansonsten weißt du jetzt für die Zukunft bescheid :)
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa, ich gebe zu, grün-weißer Chevron gehört im Moment tatsächlich zu meinen Lieblingen. :-) Dann gehörst du jetzt also auch zu den Linkpartygastgebern. Schön! Ich werde mal schauen, ob ich einen Beitrag für dich habe. Danke auf jeden Fall für den Hinweis. ;-) Liebe Grüße, Katharina

      Löschen
  3. Liebe Katharina,

    deine ersten beiden Reihen sind wunderschön und du hast für mich einen optimalen Mix in Harmonie und Spannung gefunden! Die Farben sind wunderschön.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Das wird super schön! Gefällt mir sehr gut! Ich zeig meinen morgen, am letzten :-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde deine Zusammenstellung von oben betrachtet wirklich klasse, und fand es sehr spannend, dass du uns an deinen "Quilt-Gedanken" teilhaben lässt.
    Vor allen Dingen, da ich das nur als Zuschauer betrachte und nicht selber mitmache.
    Ich werde das weiterverfolgen und bin auf das Endergebnis echt gespannt.
    LG,
    Monika

    AntwortenLöschen
  6. Also, ICH finde, das sieht schon großartig aus, teile allerdings aus der Vogeperspektive deine Einsicht, was gelb und orange auf der linken Seite angeht.

    Man sieht, es kommt auf den Blickwinkel an, von dem aus man eine Sache betrachtet... :-)

    Als allererstes muss ich dich unbedingt sofort nochmal knuddeln *drück*, weil ich deine Idee mit der Versteigerung des wunderschönen Stoff-Memory-Spiels so genial finde.

    Ich freue mich, dass schon so viele mitgesteigert, geteilt und dazu gepostet haben und hoffe, dass noch ganz viele dazukommen.
    Das ist auch mir eine Herzensangelegenheit. :-)

    Was die Stoffberge beim Quilten angeht... ich habe mich auch schon gefragt, wie ich das alles unter die Maschine bekommen soll...

    Vielleicht mache ich bei Gelegenheit einfach mal einen Test, ob das Top mit Einlage und Rückseite überhaupt unter die Maschine passt, denn ich möchte keinesfalls von Hand quilten, wenn du verstehst, was ich meine... *g*

    Allerdings kann ich ja auch mal gucken, wie du das Problem löst. *kicher*
    Und kupfere dann einfach ab... *g*

    Nein, nein, keine Angst, ich werde schon eine eigene Lösung finden. ;-)

    Eine Frage hätte ich allerdings doch, wo hast du nur die ganzen tollen Chevronstöffchen her?
    Ich finde immer nur welche mit Riesen-Chevron-Muster, dabei gefallen mir die mit kleinen Zacken richtig gut.

    Ich finde deinen ersten Ausblick auf deinen Quilt jedenfalls wunderschön und freue mich schon auf den nächsten Monat. :-)

    Ganz liebe Grüße

    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es kommt immer auf den Blickwinkel an, und der ist immer sehr subjektiv. Bestärkt mich aber, dass für dich links auch Orange und Gelb fehlen. :-)

      Von dir lass' ich mich doch immer gerne knuddeln... Also komm in meine Arme, Sista! *drück*

      Da unsere Patchworkqueen Frau Elfenohr auch gewisse Bedenken geäußert hat, war ich wirklich am Schwanken. Aber ich glaub', ich lass es drauf ankommen. Mein Quilt soll eh nicht ganz so dick werden, sondern ein leichtes Schätzchen. Ach, das wird schon gehen... Katherina von stitchydoo hat mich da heute ein bisschen beruhigt. ... Und wenn alle Stricke reißen, muss ich doch von Hand quilten *schluck*, aber bevor das passiert, suche ich mir wahrscheinlich lieber jemanden, der mir die Decke professionell quiltet. *lach* Sowas soll's ja geben.

      Auf dem Stoffmarkt gibt es immer einen Stand, an dem es die Chevrons gibt, aber auch bei DaWanda wirst du fündig (z. B. bei Regenbogen-Design, kidstixx oder Villa Stoff).

      Liebste Grüße
      Katharina

      Löschen
  7. Man man man das erinnert mich, dass ich hinterherhinke! Mist! Sieht echt schon schön aus dein 1/10 fertiger Quilt :) Und die Farben sind gut so zusammen :) Ich finde das auch schön dass sich das orange und gelb nach rechts verschoben hat, macht das ganze spannend :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, so kann man's auch sehen... Es ist halt doch sehr subjektiv mit dem Farbempfinden. Spannend eure Meinungen dazu zu hören. :-) Ach, das holst du bestimmt ganz schnell auf. ;-)) Liebe Grüße, Katharina

      Löschen
  8. Dein Januar sieht schon mal super aus! Ich zeige meinen morgen, aber er ist nicht so schön gebügelt;))
    Ich versuche nach wie vor die Quadrate bunt aneinander zu reihen ohne den Kopf dazu zu nehmen sondern nur den Bauch entscheiden zu lassen. Die Sache mit den Quadraten gibt auch zu denken. Vielleicht mache ich meine Reihen auch noch mal auf. Mal schauen.

    Liebe Grüße
    Petronella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, wieder auftrennen würde ich an deiner Stelle nicht. Du kannst ja auch einfach ein paar Reihen zusammennehmen und vorab quilten. Ein Viertel Quilt schafft die Nähmaschine auf jeden Fall. Liebe Grüße, Katharina

      Löschen
  9. Das sind wunderschöne Stoffe die du in perfekter harmonischer Spannung kombiniert hast. Diese Decke wird der Oberknaller! VLG
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Oberknaller?... Meinst du wirklich?... Na, mal schauen.
      Aber danke schön, liebe Julia. Dein Lob motiviert mich sehr. :-))

      Liebe Grüße, Katharina

      Löschen
  10. Deine Reihen sehen toll aus!!!
    Ich mach auch Reihen. Das mit den Blöcken hat mich auch nachdenklich gestimmt, aber ich weiß, dass wir's hinkriegen, Katharina :-)

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, Christiane! Chakka, wir rocken den Quilt auch mit Reihen. Pah!... Und zur Not dritteln oder vierteln wir unser Top und quilten das vorab. Kann man ja genauso gut mit Reihen wie mit Blöcken machen. Mir ist eh nicht so ganz klar, wie dann die vorab gequilteten Blöcke miteinander vernäht werden. Da hat man doch auch irgendwann alles unter der Nähmaschine oder seh' ich das falsch??? Liebe Grüße, Katharina

      Löschen
  11. Superschön, deine ersten zwei Reihen und die Stoffe sind natürlich auch wieder ganz meins ;-)
    Wenn Du die zweite Reihe einfach umdrehst, dann ist das orange "aloha" Quadrat doch auf der anderen Seite und das Problem gelöst, oder steht die Reihe dann auf dem Kopf ???
    Mach weiter so, wird bestimmt spitze.....und falls Du mal noch Quadrate-"Notstand" hast, dann sag Bescheid, habe gestern auch ein Päckchen für LunaJu´s 365 Tage Quilt gepackt ;-)
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir zwei Hübschen haben einfach den gleichen Stoffgeschmack. :-) Ein paar Schätze aus deinem Stoffschrank? Ui, das klingt aber seeeehhhr verlockend. Vorsichtig mit solchen Angeboten!!! ;-) Aber ich muss ehrlich sein und leider zugeben: Ich hab' keinen Quadrate-Notstand. Ich glaub, ich hab' genug Stoffe. ;-) ... Oh je, hab' ich das gerade wirklich gesagt? *gacker* Natürlich hat frau NIEMALS genug Stoffe!

      Auf die Idee, die Reihe einfach umzudrehen, bin ich ja noch gar nicht gekommen. Genial einfach! Das könnte die Lösung sein... Aber Moment, wahrscheinlich stimmen dann die anderen Kompositionen nicht mehr. Hm, ich werde das mal ausprobieren. Vielen Dank für den Tipp, Christiane! :-)

      Beste Grüße
      Katharina

      Löschen
  12. Liebe Katharina, das wird wohl ein echter greenfietsen-Quilt! Dein Januar sieht schon soooo schön aus... ich hänge noch in der Planung fest...mit meinen afrikanischen Stoffen soll es ja nicht zu wild werden... Fotos dazu folgen hoffentlich morgen!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es scheint so, Sabine. Ich seh's zwar noch nicht ganz, aber ihr seid da objektiver: Ja, wahrscheinlich wird das ein typischer greenfietsen-Quilt. :-) Auf deinen bin ich ja schon sehr gespannt! Vielleicht brauchen deine Kente-Stoffe zwischendrin immer mal was unifarbenes, damit's nicht zu wild wird? Liebe Grüße, Katharina

      Löschen
  13. Ich hab jetzt mein erstes Pachwork Kissen genäht. War ein wunsch aus unserer Tauschrunde. Ich bin einfach nicht für sowas geschaffen. das ist mir alles viel zur frisselig und man muss viel zu genau sein damit alles passt. Ne ne das mach ich nicht noch mal. Aber um so mehr bewunderung für alle die es machen ^^'

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist halt nicht jedermanns Sache. Macht doch nichts. Ich z. B. werde wahrscheinlich nie ein großer Jersey-Profi. Das genaue Arbeiten mit nicht dehnbarer Webware liegt mir mehr. Wobei ich auch schon bei meinen ersten beiden Reihen gemerkt habe, dass ich noch sorgfältiger und präziser arbeiten muss. Ich bin von Natur aus Perfektionistin, aber da es mein erster Quilt ist, bin ich großzügig mit mir selbst und erwarte keine 360 perfekt aufeinander treffenden Patches. Liebe Grüße, Katharina

      Löschen
  14. Hallo Katharina!
    Wow! Das wird ein wunderschöner Quilt. Kompliment!
    Ich will auch schon lange einen anfangen, aber irgendwie bin ich nur am Klamotten nähen für meine Kleine. :-)
    Lieber Gruß,
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Siehst du, und ich schaffe es nicht, ein paar Shirts für mich zu nähen, obwohl hier ein ganzer Stapel Jersey darauf wartet. Aber kommt Zeit, kommt Jersey... Oder in deinem Fall: Kommt Zeit, kommt Quilt! ;-) Liebe Grüße, Katharina

      Löschen
  15. Da bin ich schon ganz gespannt, wie Dein Quilt weitergeht, liebe Katharina! Die Stoffauswahl gefällt mir super und ich kann völlig nachvollziehen, dass sich der Kopf bei der Stoffauswahl eingemischt hat:-) Ich überlege auch schon länger einen Quilt zu nähen und denke dann immer: Die Stoffe sollten aber farblich auch alle passen....... Hilfe, das ist wohl der Grund, dass ich noch keinen weiteren Gedanken an den Anfang verschwendet habe!
    Ganz liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich den Quilt komplett planen würde, hätte ich garantiert auch noch keinen Anfang gefunden. Da würde ich jetzt noch drauf rumdenken, welche Stoffe ich nehmen soll, wie viel ich davon brauche, wie ich die Farben und Muster anordne. So gesehen war es wirklich gut, einfach intuitiv mit der ersten Reihe anzufangen. Die Gedanken, die ich mir jetzt mache, drehen sich wirklich nur um die aktuelle Reihe, die unten drunter und oben drüber. Ich hab' ja weiterhin kein Gesamtkonzept, sondern denke von Reihe zu Reihe. Vielleicht versuchst du es auch mal so. Hauptsache anfangen! ;-)) Liebe Grüße, Katharina

      Löschen
  16. Ist doch irgendwie witzig, dass man Bloggerinnen mittlerweile an der Stoffauswahl erkennt, oder?
    Dein Quilt wird zwar bunt, aber ich finde die Farbauswahl trotzdem zart, wenn Du verstehst, was ich meine...

    Schön wäre es, wenn es klappt mit dem Stoffmemory und mir. Dann hätte ich einen kleinen Teil KatharinaQuilt bei mir.
    Aber wenn Du mehr Geld für die DKMS bekommen würdest, wäre es natürlich noch besser.

    Das mit der Farbbalance kann ich gut nachvollziehen. Ich brauch da oft Stunden, bevor ich mich entscheiden kann, wie es passt.
    Da hilft ein Draufblick, so wie bei Dir, gut!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Witzig und irgendwie unheimlich! Ich weiß auch noch nicht so genau, ob ich das gut finden soll, wenn ihr greenfietsen immer sofort an der Stoffauswahl erkennt. *lach* Nicht, dass es langweilig wird.

      Ich verstehe genau, was du meinst. "bunt und zart" ist genau das, was ich erreichen wollte. Danke, Ina! ♥

      Einerseits würde ich mich natürlich freuen, wenn der Preis für das Stoffmemory noch weiter steigt. Andererseits würde ich mich auch sehr freuen, wenn du es bekämst. Denn ich weiß, bei dir wäre es in guten Händen. :-)

      Das tröstet mich, dass du auch Stunden mit Stoffauswahl verbringen kannst. :-)

      Ganz liebe Grüße
      Katharina

      Löschen
  17. Wunderbare Stoffe hast Du für Deinen Quilt genommen. Die Farbkombinationen gefallen mir sehr gut und irgendwie sieht das gar nicht "überbunt" aus, sondern harmonisch aufeinander abgestimmt. Ich find´s toll und bin schon gespannt, wie es bei Dir weitergeht.
    LG
    Inge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Inge, das beruhigt mich, dass dein Eindruck nicht "überbunt" ist. Dann hab' ich den Spagat ja doch bisher ganz gut hinbekommen. Danke schön! :-) Liebe Grüße, Katharina

      Löschen
  18. Hallo Katharina,

    dein Quilt wird wunderschön! Du hast jetzt schon sooo schöne Stoffe...der wird ein Traum.
    Deine Idee mit der Versteigerung finde ich ganz, ganz super!

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  19. Wunderbar schön harmonisch dein erster Monat!
    Liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  20. Meine allerliebste Katharina,
    es sind "nur" zwei Reihen Quadrate könnte man meinen ... aber nein, in Wirklichkeit ist es viel mehr!
    es sind wunderschöne Stoffe, in fröhlich bunten Farben voller Freude, Energie und Strahlkraft ♥
    welche du so schön kombiniert hast.
    ich liebe deinen Quilt jetzt schon.
    und er sieht jetzt schon nach dir aus.
    herzliche Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daaanke, liebste Gesine! ♥ Ich denke gerade ganz oft an dich, meine Patchworkqueen! "Ja, wie würde Gesine das wohl machen", überleg' ich dann. :-) Weißt du was? Ich fühl' mich schon ein bisschen infiziert vom Patchworkfieber. Geht das wieder weg? *lach* Ich freu mich sehr, dass dir mein Quilt jetzt schon gefällt. Das heißt wohl, ich bin auf einem guten Weg. Liebste Grüße, Katharina

      Löschen
  21. Das Bild sieht wunderschön aus. Die Farben und die Mischung gefällt mir sehr gut. Und ganz ehrlich: Mir geht es ganz genau so. Ich konnte meinen Kopf auch nicht zum Stillschweigen bringen. :-)
    Aber es macht auch einfach zu viel Spaß zu kombinieren und zu tüfteln was einem am besten gefällt.
    Ich wünsche dir weiterhin so viel Spaß und bin schon gespannt auf die nächsten Bilder von deinem Quilt.
    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, wie beruhigend. *lach* Aber vielleicht ist das ja auch der richtige Weg, den Quilt mit Bauch und Kopf zu komponieren. Mir macht es gerade auch sehr viel Spaß, mich mit der Anordnung auseinanderzusetzen. Da ich immer nur über die aktuelle Reihe und die angrenzenden nachdenke, überfordert es mich auch nicht. Dir ebenfalls noch ganz viel Freude beim Spielen mit den Farben und Mustern! Liebe Grüße, Katharina

      Löschen
  22. Deine ersten 2 Reihen gefallen mir schon sehr gut, ich bin auf das Endergebnis gespannt.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  23. Das bist einfach du. Die Stoffe, die Farben, die Muster und die fröhliche Mischung. Genau so kennen wir dich. Ich bin total verliebt in deinen Quilt, schon jetzt - aber es ist deiner und das sieht jeder :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, du Süße! Ich danke dir! ♥ ... Wie ihr das alle seht. Wirklich unglaublich! *lach*... Liebste Grüße, Katharina

      Löschen
  24. Das gefällt mir aber schon sehr gut. schöne Farben. Nicht ganz so wild durcheinander wie bei mir:) Bin ja auch gespannt wie du es löst, die Sache mit dem Vlies.
    GLG Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wild durcheinander hat aber auch einen sehr großen Charme. Ich finde es ja immer noch toll, die Quadrate völlig aus dem Bauch heraus zu kombinieren... Aber vielleicht bin ich doch ein zu großer Kopfmensch für diese Herangehensweise. :-) Ganz liebe Grüße, Katharina

      Löschen
  25. <3 Suuuuuperschön! Der Quilt wird ein absoluter Traum! Und die Versteigerung ist eine echt tolle Idee! :*
    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  26. Jedes einzelnen Stückchen Stoff ist so toll, ich glaub der Qulit wird perfekt !

    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, danke schön, Katja! Von den Nähten her wird er bestimmt nicht hunderprozent perfekt. Aber wenn der Quilt am Ende von den Stoffen her ein harmonisches Ganzes ergäbe, wäre ich sehr zufrieden. :-) Liebe Grüße, Katharina

      Löschen
  27. Ach, Katharina, das wird ein ganz zauberhafter Quilt! Und irgendwie schaut er ganz nach Dir aus... Hab gestern bei Rums Deinen Post glatt übersehen und eben bei Pinterest entdeckt und hab mir gedacht: Das müßte doch von Katharina sein... War richtig :) Wie hast Du Dein Bild denn da rauf bekommen? Ich probier hier schon ewig rum und kriegs net hin.... Übrigens: Etwaige Antworten (auch falls ich Gewinnerin beim Ersteigern wäre) bitte eher an Marlies.Schroeder@Autarkie.de. Habe vor Urzeiten mal die andere E-Mail-Adresse angelegt (wo ich nie reinschaue, weil
    ich's immer vergesse :(...) und bekomme jetzt die Blog-Mails immer da hin und hab sie bis jetzt nicht geändert bekommen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, Marlies! :-) Bist du bei Pinterest angemeldet? Also ich pinne direkt von meinem Blog, da ich hier eine Pin-Funktion installiert habe. Wenn du mit der Maus über meine Fotos gehst, erscheint in der Ecke ein "Pin-it". Wenn du darauf klickst, kannst du pinnen. Wenn's nicht sofort funktionert, musst du meine Seite noch mal aktualisieren, dann kommt das "Pin-it"-Symbol. Liebe Grüße, Katharina

      Löschen
    2. Liebe Marlies, ich glaube, ich habe dich gestern falsch verstanden. Wahrscheinlich hast du meinen Quilt auf Ulis Pinterestboard "Der 365-Tage-Quilt" gesehen. Das hab' ich tatsächlich nicht selbst dort hin gepinnt, sondern Uli per Mail darum gebeten, es zu tun. Denn dort pinnen kann nur Uli selbst. Hier erklärt sie, wie das mit Pinterest funktioniert:

      http://www.das-koenigskind.blogspot.de/2014/01/der-365-tage-quilt-zwischenstand-ende.html

      Liebe Grüße
      Katharina

      Löschen
  28. Du hast sehr schöne Farben für deinen Quilt gewählt!
    Ich bin auch so ein "Kopfmensch"...daher habe ich auch ein Farbschema für meinen Quilt...so ganz kunterbunt, das kann ich dann doch nicht... ;)

    Gruß
    Carina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Carina! Du hast dir ein sehr schönes Farbkonzept für deinen Quilt überlegt! Gefällt mir ausgesprochen gut! So ein schöner Fuchs! ♥ Liebe Grüße, Katharina

      Löschen
  29. Also ich finde Deinen Anfang vom Quilt sehr harmonisch, obwohl es lauter unterschiedliche Stoffe sind.
    Die passen irgendwie alle super gut zusammen. Ich bin gespannt, wie es weiter geht.
    VG
    Blimi

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Katharina,

    dein Quilt wird mit Sicherheit sehr harmonisch, gefällt mir gut. Einfach drauf los, so wir die Quadrate kommen, hat bei mir auch nicht geklappt. Ich muss da schon etwas Kontrolle haben, was die Farbharmonie und die Anordnung betrifft ;-)

    Ich bin gespannt, wie es bei dir weitergeht und was das Quilten am Schluss betrifft, bin ich zuversichtlich. Das wird passen!

    Liebe Grüße
    Katherina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Katherina!

      Wenn du das sagst... Dann mach' ich mir keine Sorgen mehr. :-) Dein Quilt wird ebenfalls fantastisch! Deine Stoffauswahl ist genial schön! Aber das hab' ich dir ja schon gesagt. ;-)

      Liebe Grüße
      Katharina

      Löschen

Danke schön, dass du dir die Zeit genommen hast, hier einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich riesig über dein Feedback!

Wundere dich nicht, wenn dein Kommentar nicht sofort erscheint. Er wird in Kürze freigeschaltet.

Liebe Grüße
Katharina