Donnerstag, 5. Dezember 2013

Suse schläft im Jeansorganizer und träumt von Fernreisen

Pssst!... Suse schläft und träumt wahrscheinlich von Fernreisen oder ihrem Wellensittich Fritz. Sehr interessiert hat sie zugeschaut, wie ich meiner alten Lieblingsjeans mit der Schere zu Leibe gerückt bin. Schnipp-Schnapp war ein Hosenbein ab. Jetzt ist Suse hundemüde. ...*gähn*


Ins unterste Fach des Jeansorganizers hat sie sich zum Schlafen gelegt. Drei Fächer gibt es insgesamt, alle 26 x 24 cm groß, gesteckt auf ein 26 x 54 cm langes Hosenbein. Als nächstes werde ich die Fächer noch ein wenig verzieren und dann von oben nach unten u-förmig festnähen. Mit einem breiten Schrägband wird der Organizer anschließend rundherum umsäumt. So jedenfalls der Plan. ... Und die Aufhängung? Die kommt ganz zum Schluss.


Lassen wir Suse noch ein bisschen schlafen. *flüster* Es dauert ja ohnehin noch eine Weile, bis es hier weitergeht. Währenddessen können wir ja mal schauen, was die kreativen RUMS-Weiber diese Woche wieder Tolles genäht, gehäkelt, gestrickt und gewerkelt haben. Kommt ihr mit?

Edit: Zum fertigen Jeansorganizer bitte hier entlang (klick).

39 Kommentare

  1. Sieht echt schön aus!!
    Seeeehr schöne Idee!
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Waaaa...wie toll!!! Das gefällt mir super gut, bin gespannt wenn es ganz fertig ist! :-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich erst! ;-) Das ist nämlich tatsächlich der jetzige Zustand. Weiter bin ich noch nicht. Und jetzt wird's erst richtig spannend. Jetzt kommt der Showdown: Jeans vs. Nähmaschine - Wer wird gewinnen? :-) Liebe Grüße, Katharina

      Löschen
  3. Wow, der Organizer ist ja wirklich super schön geworden. Ich hab auch mal ein Memobaord aus einer alten Jeans gezaubert (siehe hier: http://www.kreativoderprimitiv.blogspot.de/2012/09/jeans-pinnwand.html ) Aber um ehrlich zu sein, gefällt mir deine Version viel besser :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist ja noch nicht fertig!... Ich hoffe, ich bekomme die Lagen vernäht. Deine Jeans-Pinnwand schau' ich mir gleich mal an. Vielleicht kann ich mir bei dir ein paar Tipps und Inspirationen holen. :-) Liebe Grüße, Katharina

      Löschen
  4. Du und deine tollen Jeansprojekte....

    Ich bin immer wieder total fasziniert, was dir zu ollen Jeans immer so alles einfällt, genial! Und es passt ordentlich was rein!
    Womit wir mal wieder bei schön UND praktisch wären, DER Kombination für mich, der ich so selten widerstehen kann... ;-)

    Die Suse finde ich ja total klasse!
    Es ist eine schöne Idee, wenn so jemand mit Wiedererkennungswert durch den Blog geistert. :-)

    Du könntest allerdings auch deinen Mr. Weihnachtsfietsen nehmen, zur Zeit ist er ja rot und nicht "green". ;-)
    Ich würde ihn ja zu gerne mal sehen... :-)

    Außerdem bin ich schon mächtig gespannt, wie du das NOCH pimpen willst, dein Jeansutensilo - ganz schön spannend so eine Entstehungsgeschichte.

    Bleiben Sie dran... *lach*
    Also ICH bestimmt!

    Wunderbaren Rums-Tag wünsche ich dir! :-)

    Allerliebste Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du und deine wunderbaren Kommentare! Ich glaube, es ist mal wieder an der Zeit, dir ein ♥ zu schenken!

      Schön UND praktisch finde ich auch viiiieeel besser als NUR schön oder NUR praktisch. :-)

      In Suse bin ich auch mächtig verliebt. Rote Haare finde ich eh so toll! Bereits als ich sie zum ersten Mal sah, war es um mich geschehen. Ja, bleib unbedingt dran! Am Ende des Projektes wird Suses ganze Identität gelüftet. ;-)

      Mr. Weihnachtsfietsen... *lach* ... Tja, wer würde ihn nicht gerne mal sehen? Aber das können nur diejenigen, die an ihn glauben! ;-))

      Dir auch einen wunderschönen RUMS-Tag, meine Liebe!

      Löschen
    2. ICH!!! *hüpf*

      Ich glaube an ihn!! *meld*

      Gaaaanz fest! ICH SCHWÖÖRE!

      Uuuund??? *gg*

      Löschen
    3. Sabine, wo warst du?

      Eben gerade ist er einmal von links nach rechts mit einem ganz lauten "Ho ho ho!" über den Blog hinweggeflogen.

      Na ja, nicht traurig sein ... Vielleicht nächstes Jahr!? ;-))

      Gaaanz liebe Grüße
      Katharina

      Löschen
  5. Suuuper! Ein toller Jeans-Organizer wird das werden.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Ohhhh, ich mag Geschichten :) Deine ist sehr schön :) Und Suse sieht echt müde aus ;) Tolle Idee finde ich, ich bin sehr gespannt wie das ganz aussieht wenn es fertig ist :) Bestimmt klasse :)
    Liebe Grüße

    Katharina

    AntwortenLöschen
  7. Hm, ich hätte da auch noch Unmengen an Jeansresten hier liegen... Nein, nein, nein, das kommt jetzt nicht auch noch auf die Wunsch-Projekt-Liste. Obwohl... es ist schon ziiiiemlich cool.... Okay, kommt auf meine 'Nach-Weihnachten-Wunsch-Projekt-Liste'. :D

    Bei dir reinzuschauen ist echt gefährlich! ;)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aufheben! Unbedingt! ;-) Sag Bescheid, wenn du noch was für deine Nach-Weihnachten-Wunsch-Projekte-Liste brauchst! Ich hätt' da noch was. *lach* Deine iPad-Hülle aus Jeans mit Schnurrbärtchen ist übrigens auch ziemlich cool! :-) Ganz liebe Grüße, Katharina

      Löschen
  8. Das schaut ja jetzt schon super aus! Ich bin gespannt! Wieder einmal eine tolle Idee!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  9. Der Ansatz ist ja schon klasse...bin gespannt wie es weitergeht. Spann uns aber nicht zu lang auf die Folter.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Katharina!
    Ich lese ja schon seit einiger Zeit bei dir mit und ich muss sagen, dass du nicht nur das wunderbare Talent hast wunderschöne Sachen zu zaubern, sondern auch dieses in einer Art und Weise zu präsentieren die zauberhaft ist. Die liebevolle Art wie du deine Werke beschreibst und eine Geschichte daraus wird, sie nehmen mich mit auf eine Reise und hinterlassen immer ein Lächeln in meinem Gesicht!
    LG Micha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Micha,

      das ist so ungefähr das schönste Kompliment, das ich bisher bekommen habe. ♥ Vielen lieben Dank! Ich bin ganz gerührt und freue mich sehr, dass meine Geschichten rund um meine Nähwerke eine solche Wirkung auf dich haben. Das ist unbeschreiblich schön.

      Ich grüße dich ganz lieb
      und wünsche dir einen schönen 2. Advent!

      Katharina

      Löschen
  11. Der Organizer wird guuuuuuut!
    Das seh ich schon!!!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  12. das sieht schon mal seehr gut aus...
    ich komm wieder!
    LG
    Car o

    AntwortenLöschen
  13. Sagte ich es nicht? *hihi* Was DU anpackst, wird genial!
    sehe mich singen und tanzen *ich hab´s gewuhusst, ich hab´s ja sooo was von gewuhuusst... yeah, yeah*
    ... ähm ... tschuldigung ... *räusper* ...
    *flüster* ich hoffe, ich habe die Suse, lieb Suse, die schläft da im ... Organizer, nicht geweckt, die Süße.
    Liebe Katharina, das sieht ja schon sehr schön und vielversprechend aus ♥
    ich schau lieber dir beim Schaffen zu, als Xaver.
    ganz ganz liebe Grüße, ich drück dich
    Gesine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist süß, Gesine! ♥

      Ich zeige euch ja in der Regel auch nur die guten, gelungenen Sachen. Denn auch ICH produziere manchmal für die Tonne. :-) Und ob der Organizer wirklich gelingt, da seid ihr euch sicherer als ich! :-)

      Keine Sorge, Suse hat einen guten Schlaf! ;-)

      Wobei es sicher auch sehr aufregend ist/war, Xaver beim Schaffen zuzuschauen. Ich bin sehr froh, dass die Sturmflut offenbar nicht so viel Schaden angerichtet hat wie befürchtet.

      Ganz liebe Grüße *drückzurück*

      Katharina

      Löschen
  14. sehr coole Idee. Das nenn ich doch mal kreativ! Bin schon gespannt, wenn es fertig ist.
    Grüße

    AntwortenLöschen
  15. Und gestern, bei meiner Aufräumaktion wollte ich die alten Jeansreste endlich ausmüllen.
    Zum Glück mache ich meistens (bei solchen Angelegenheiten) nur halbe Sachen und die Müllsäcke stehen noch rum.
    *knisterrumrührkram* - da sind sie ja - gerettet!
    Der Stand der Dinge bei Deinem Utensilo finde ich schon toll so, weiß gar nicht, was Du da noch besser machen willst/kannst/sollst.
    Ich hätte bei meiner (derzeitigen-haste gehört- Weihnachtsmann?) Nähmaschine auch Bedenken wegen der vielen Stofflagen, aber Du hast Deine NähMa doch im Griff, oder?
    Viel Spaß beim Betüdeln und lass uns nicht so lange ungeduldig aufs Ergebnis warten!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und was lernen wir daraus, Ina? Jeansreste müssen immer aufgehoben werden! *lach* Na ja, ein paar der schönsten wenigstens. Denn wir wollen ja auch nicht in einer Altkleidersammlung leben und arbeiten, ne!?

      Ja, mal sehen, ob wirklich noch viel mehr Tüddelkram drauf kommt. Das ist die Kunst... zu wissen, wann's genug ist. *g*

      Leider mag mein Nähmaschinchen auch nicht zu viele Lagen. Da muss dann immer ein bisschen geschoben, gezerrt und gezwungen werden.

      Sobald der Jeansorganizer fertig ist, wird er präsentiert. Versprochen! ;-)

      Liebe Grüße
      Katharina

      Löschen
  16. Deine Ideen sind genial, super umgesetzt und ich bin begeistert, während draußen der Sturm wütet.
    Einen gemütlichen Abend wünscht

    Che Vaux

    AntwortenLöschen
  17. Uhh ich bin auf den fertigen Organizer gespannt :)
    Das was du zeigst verspricht auf jedenfall schon sehr schönes und gutes und nützliches :)
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  18. Kreisch! Erst das hübsche Nadelheft und jetzt dieses wahnsinnig schöne Suse-bequem-Organizer-Bett. Meine alten Jeans sind schon für einen Rock verplant *grübel*. Wie kommst Du nur auf so tolle Ideen? Liegt das an den Farbdämpfen vom Renovieren *schnüffel*?
    Ein dreifaches Hoch auf Deine Kreativität
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein dreifaches Hoch auf Steffi und ihre Weihnachtspuppenbackstube!!!

      Unglaublich, dass ich ein Tütchen der legendären Miniatur-Vanillekipferl in meinen Händen halten darf. Meine Güte, die sind so klein und putzig! Außerdem verführerische Champagner-Sahne-Pralinen und schokoladige Lebkuchen! Womit habe ich das nur verdient? Statt an den Farbeimern schnüffeln wir jetzt lieber an diesen Köstlichkeiten und den kleinen Fläschchen, die noch im Päckchen dabei waren. *lach*

      Steffi, du bist super! ♥ Ich danke dir von ganzem Herzen für diesen wunderwunderbaren, vorweihnachtlichen Gruß aus der Tophill-Kitchen!!!

      Ganz liebe Grüße
      Katharina

      Löschen
  19. Uh, da hat die Suse aber einen Traumplatz gefunden, da ist es sicher urgemütlich und schick ausßerdem :o) Ich bin gespannt und freue mich auf das Endergebnis.

    Und warum lese ich hier eigentlich nicht schon lange mit? Naja, besser spät als nie ;o)

    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei so vielen tollen Bloggerinnen kann man sich schon mal übersehen. :-) Ich werde jetzt aber auch ein Auge auf dich behalten, liebe Evelyn!

      Ganz liebe Grüße
      Katharina

      Löschen
  20. Mensch, wenn man hier erst zu später Stunde einreitet, schläft nicht nur die liebe Suse schon, sondern auch die Kommentare sagen schon so ziemlich alles, was mir auch so eingefallen ist zu deinem Jeans-Organizer.
    Immer wieder toll, was du dir einfallen lässt und vor allem, wie gekonnt du deine Ideen umsetzt. Wirklich klasse!!
    Ich bin gespannt, wie das gute Stück am Ende aussehen wird. Aber das verpasse ich bestimmt nicht, wo ich mich doch hier ohnehin schon häuslich eingerichtet habe.
    Hab einen schönen Abend,
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sehe schon, ich brauche ganz dringend auch eine Blogcouch à la Gesine, und am besten noch einen kleinen Stall mit ein bisschen Heu für dein müdes Pferd. :-)

      Danke, liebe Katrin, dass du, obwohl schon viel gesagt wurde, am Ende doch noch so liebe Worte für mich gefunden hast!

      ... und nicht nur das... *lach*

      Löschen
  21. Hach, ich wollte doch noch ein Liedchen anstimmen:
    Schlaf, Suse schlaf.
    Deine Mama näht kein Schaf.
    Aus einem alten Hosenbein,
    zaubert sie ein Organizer fein.
    Schlaf, Suse schlaf.

    Schlaf, Suse schlaf.
    Deine Mama ist kein Schaf.
    Sie ist bezaubernd kreativ,
    weswegen ich ihr'n Blog so lieb.
    Schlaf, Suse schlaf.

    :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. You're simply the best! ... la la la la la... la la la... Tina Greenfietsen grüßt die wunderbare SyFlinga! ...

      Du bist echt der Knaller, Katrin! ...

      Und ein bisschen weinen muss ich auch, denn noch nie hat jemand sooo schön für mich gedichtet! *schnief*



      Katharina

      Löschen
    2. *Taschentuch reich*
      Aber nicht doch, Katharina. Sei froh, dass du das nur lesen kannst und nicht hören. Dann würdest du nämlich aus einem anderen Grund weinen *lach*
      Einen wundervollen Abend wünsche ich dir ♥

      Löschen
  22. Der Organizer wird super. Und die süße Suse mag ich auch. Bin sehr gespannt auf deinen Loop, ist es die kürbisfarbene Häkelei vom Novemberrückblick? Tolle Farbe! Ich zeig morgen auch ein Jeansrecycling, aber das eher so ne schnell schnell Sache ;-) aber das muss ich mal sein, oder?
    Liebe Grüße! Komm gut ins Wochenende! kik

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, kik, der isses. :-) Mein Mann hat heute Tragefotos gemacht. Und eine kleine Überraschung gibt's auch noch. Ich bin schon ganz gespannt, was ihr sagen werdet. hihi... Deinen Jeans-Nikolausstiefel für echte Kerle finde ich super. Ich mag solche Projekte, die nicht lange dauern, aber große Wirkung haben. :-)

      Ganz liebe Grüße und einen schönen 2. Advent wünsche ich dir!

      Katharina

      Löschen
  23. Das ist ja ein klasse Idee!
    Bin gespannt wie es weitergeht! :)

    Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
  24. Das sieht schon richtig richtig gut aus. Und so praktisch. Ich bin ja schon gespannt wie es weiter geht :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Danke schön, dass du dir die Zeit genommen hast, hier einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich riesig über dein Feedback!

Wundere dich nicht, wenn dein Kommentar nicht sofort erscheint. Er wird in Kürze freigeschaltet.

Liebe Grüße
Katharina