Dienstag, 23. Juli 2013

Tolles Kissen für Leseratten

An faulen Sommertagen gibt's doch nichts Schöneres, als mit einem guten Buch im Garten, auf dem Balkon, am See oder am Strand zu liegen. Beine hoch, Buch aufklappen und in spannende Welten und fremde Leben abtauchen! Herrlich! Neuerdings tue ich das nicht mehr ohne mein selbst genähtes Lese-Kissen.


Das Kissen ist ruckizucki nach dieser englischen Anleitung genäht. Falls ihr euch fragt, wie viel um Himmelswillen 3/8 Inch Nahtzugabe sind, kann ich euch nach meiner Suchmaschinen-Recherche verraten: Das ist 1 cm. Fragt sich, warum so umständlich? *hihi* Die fertige Kissenhülle habe ich mit waschbarer Watte gefüllt und die Wendeöffnung von Hand mit der Zaubernaht geschlossen.


So, heute Nachmittag habe ich dann also einen Termin mit meinem Lesekissen und meinem neuen Roman... Nachdem auf meinem Bücherstapel in letzter Zeit vor allem Bloggerlektüre wie "Der große Fotokurs" und "GIMP" lagen, freue ich mich mal wieder auf einen schönen Schmöker.

"Gute Geister" von Kathryn Stockett hat mir der Buchhändler um die Ecke empfohlen. Eigentlich ganz nett, mal nicht online zu bestellen oder mit konkretem Kaufwunsch in die Buchhandlung zu stapfen, sondern sich durch die Regale treiben zu lassen und den freundlichen Buchhändler spontan um eine Empfehlung zu bitten. Gut, dass es diesen Service auch noch gibt!

Mal schauen, welche Tipps und Empfehlungen ich mir heute beim Creadienstag holen kann.
Kommt ihr mit?...

26 Kommentare

  1. Wow, was für ein tolles Lesekissen. Du hast recht, es ist jetzt richtig passend. Ich habe auch schon mal ein solches Kissen genäht. Sie sind toll. Deine Farbkombi ist wunderschön und so sommerlich.

    Liebe Grüße
    petronella

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Link zum Schnitt - das muss ich unbedingt auch probieren.
    Deine Stoffkombi ist wunderschön... richtig sommerlich gemütlich!!

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Kissen, tolle Stoffe. Absolut perfekt.
    Großes Kompliment
    Grüßchen
    Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Einen sehr schönen Knochen hast du dir da genäht, Katharina!

    Und wieder so wunderbare Stoffe ausgewählt... *schmacht*

    Dann wünsche ich dir bei deinem überaus wichtigen Termin mal viel Spaß. :-)
    Solche Meetings muss man sehr, sehr ernst nehmen - bloß nicht zu spät kommen.*g*

    Ja, ich muss dir recht geben - auch wenn das Stöbern und Bestellen im Internet viel Spaß macht, ersetzt es auch bei mir nicht das Vergnügen durch eine Buchhandlung zu schlendern und "echte" Bücher in die Hand zu nehmen.
    Aus diesem Grunde bin ich auch nicht im Besitz eines ebook-Readers.
    Auch wenn ich die Dinger schick finde... *lach*

    Sonnigen Dienstag
    wünscht dir
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Sabine! Mein Meeting habe ich heute Nachmittag wahrgenommen, aber schön drinnen im Kühlen. Auf dem Sofa funktioniert das Lesekissen aber auch ziemlich gut. :-)

      Wäre ich noch so viel mit der Bahn unterwegs wie früher, hätte ich mir sicher schon einen Ebook-Reader angeschafft. Für solche Gelegenheiten finde ich die Dinger schon sehr praktisch. Was mich an vielen Geräten stört, ist, dass sie nicht das Format von Onleihe-Büchern unterstützen. Ich habe nämlich in meiner Bücherei die Möglichkeit, E-books online auszuleihen. Das haben viele E-Reader-Hersteller aber nicht so gerne, weil sie ja ihr Geld mit den Verkäufen der E-books machen. Außerdem besitzt man E-books ja nie richtig... Ach, es gibt einige Dinge, die mich daran stören. Aber schick und praktisch sind sie auf jeden Fall. :-)

      Ich wünsch' dir auch noch 'nen schönen sonnigen Abend!!!
      Liebe Grüße, Katharina

      Löschen
  5. genau meine farben und jetzt muss auch ein knochen her. super.... es soll ja so heiss hier werden, da kann man nur noch lesen... stöhn...

    LG Michaela

    AntwortenLöschen
  6. Diese Kissen sind einfach nur toll. Schöne Sommerstoffe hast du ausgesucht!

    Viele liebe Grüße und viel Spaß beim Lesen!
    kik

    AntwortenLöschen
  7. Das ist aber hübsch und auch noch praktisch dazu...perfekte Kombi! ;-)

    Liebe Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  8. Viel Spaß beim Lesen, ich muss heute auch noch 8 von den Dingern fertig machen! Die sind nämlich auch hervorragend als kleine Geschenk zu gebrauchen! Und jetzt schau ich erst mal nach der Zaubernaht! Beim Hand-Nähen kann ich jede Erleichterung gebrauchen!!!
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi BuxSen! Wie ist der Stand? Alle geschafft? 8 Kissen pro Tag wäre für mich ein nicht zu schaffendes Pensum. Geschnitten und genäht sind sie ja schnell, aber für das Ausstopfen und Zunähen brauche ich immer lange. Hoffe, das Video von der Zaubernaht war hilfreich. Liebe Grüße, Katharina

      Löschen
  9. Suuuperschön geworden! Die Farbkombi ist so toll! :)
    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  10. Ein sehr cooles Kissen hast du da genäht!
    Und was du so liest?!?!
    Wuuaahhh das wäre ja Höchststrafe für mich...
    Ich les ja nicht mal ne Betriebsanleitung....
    Wuuaahhh nenene
    Roman ist dann eher was für mich :-)
    Schöönes entspanntest lesen wünsch ich dir!
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach* Ich bin ganz froh, dass es diese Handbücher gibt. Erst seit ich blogge, beschäftige ich mich so intensiv mit Fotografie und digitaler Bildbearbeitung. Aber manchmal muss es eben was Unterhaltsames sein; da hast du schon recht! Einen schönen Dienstagabend wünsch' ich dir! Liebe Grüße, Katharina

      Löschen
  11. Da leuchtet der Sommer aber in Form deines Kissens! Tolle Farben, tolle Stoffe! Na dann viel Spaß bei dem Schmöker vom Buchhändler! :-)

    LG Meli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Meli! Fängt ganz gut an, der Schmöker. :-) Liebe Grüße, Katharina

      Löschen
  12. Das Lesekissen aus drei passenden Stoffen zu nähen, muss ich unbedingt mal ausprobieren.
    Dein Exemplar sieht auf jeden Fall klasse aus!

    Viele Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Wieviel Füllwatte passt da rein? Und welche genau hast du genommen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Riwadaun-Bastelwatte. Etwa die Hälfte des Päckchens. Liebe Grüße, Katharina

      Löschen
  14. Auf den ersten Blick sieht dein Kissen von der Seite aus wie die Tetraeder die auf Helgoland auf der Düne vorm Badestrand liegen...
    :))
    Ich will ans Meer!!!!

    Viele Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ICH AUCH! ICH WILL AUCH ANS MEER! *lach* Musste eben erst mal bei Wikipedia nachschauen, was du genau meinst, Anke... Dann musste ich lachen. Hast nämlich recht, sieht wirklich ganz ähnlich aus. Liebe Grüße, Katharina

      Löschen
  15. Superschön ist Dein Kissen geworden, ich habe mich gerade sofort dran gemacht und auch eins genäht...die sind so klasse, ich glaube, da geh ich in Serie. Ist ein tolles Geschenk für jede Leseratte!
    Viele Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Ernst? Na, das nenne ich spontan. Ist ja cool! :-)) Danke schön für das Kompliment und viel Spaß bei der Serienproduktion! Ich denke, das wird auch nicht mein einziges bleiben. Die Familie hat schon Ansprüche angemeldet. :-) Liebe Grüße, Katharina

      Löschen
  16. Das sind ja wunderschöne Sommer-Farben.
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  17. Deine tolles Kissen schreit ja förmlich nach Sommer :) Toll geworden und eine super Stoffkombination hast du gewählt.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  18. Tolles Kissen. Schöne Farben und tolle Form. Sieht echt bequem aus. Das würde sich auf meiner Balkonliege auch gut machen;-) liebe Grüße jule

    AntwortenLöschen
  19. Hej!
    Eine tolle Idee ist das! Ich glaube, das muss ich auch haben...
    Dein Kissen ist sehr schön geworden, tolle Stoffe!
    Sonnige Grüße, Bente

    AntwortenLöschen

Danke schön, dass du dir die Zeit genommen hast, hier einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich riesig über dein Feedback!

Wundere dich nicht, wenn dein Kommentar nicht sofort erscheint. Er wird in Kürze freigeschaltet.

Liebe Grüße
Katharina